Erich Thöni erhält Orden vom Weißen Elefanten

Prof. Erich Thöni vom Institut für Finanzwissenschaft wurde in Thailand mit dem Königlichen Orden vom Weißen Elefanten ausgezeichnet. Die hohe Würdigung erhielt er für sein langjähriges Engagement im europäisch-südostasiatischen Uni-Netzwerk ASEA-UNINET.
Thöni Weißer Elefant
Bild: Prof. Erich Thöni erhielt den Königlichen Orden vom Weißen Elefanten.

Bei der ASEA-UNINET-Plenartagung in Bangkok erhielten drei österreichische Universitätsprofessoren für ihre besonderen Verdienste um die wissenschaftliche Kooperation mit Thailand den Königlichen Orden vom Weißen Elefanten: Prof. Erich Thöni von der Universität Innsbruck, Prof. Hartmut Kahlert von der Technischen Universität Graz und Prof. Wolfgang Obenaus von der Wirtschaftsuniversität Wien. Die neuen Ordensträger sind seit über zehn Jahren Repräsentanten ihrer Universitäten im ASEA-UNINET-Kuratorium und haben in diesen Jahren Stipendienprogramme betreut, den akademischen Austausch gefördert und gemeinsame Forschungsprojekte forciert und unterstützt.

Zur Person

Erich Thöni ist – nach Studien in Innsbruck, London (LSE) und York – seit 1987 Professor am Institut für Finanzwissenschaft und derzeitiger Leiter. Zu seinen Schwerpunkten in Lehre und Forschung zählen Finanzausgleich, Ökonomische Theorie des Föderalismus, regionale und kommunale Finanzpolitik sowie Sportökonomik. Thöni engagiert sich seit vielen Jahren für den internationalen akademischen Austausch; unter anderem ist er Universitätsbeauftragter für internationale Beziehungen sowie ASEA-Uninet-Koordinator der Universität Innsbruck und hat mehrere Funktionen beim Österreichischen Austauschdienst (ÖAD) inne. Er war Vizepräsident des ÖAD (1997 bis zur Umorganisation 2009). Er ist Mitglied des ‚Forum Internationales’ der Uniko, deren Delegierter in der Kommission für Entwicklungsfragen (KEF) sowie Vorsitzender des „Runden Tisches – Bildungszusammenarbeit in der Entwicklungszusammenarbeit“ in Wien und Delegierter im ASEM Educ Hub Advisory Committee in Singapore.

(ip)

Link: