Erfolg für Innsbrucker USI-Team

Die Frauen-Fußballmannschaft des Universitätssportinstitutes der Uni Innsbruck erreichte bei kürzlich bei der Wiener Akademischen Meisterschaft den 1. Platz.
nnsbrucker USI-Team. Hintere Reihe, von links nach rechts: Anita Klotz, Therese Trojer, Verena Hinrichs, Stefanie Weixler (Kapitänin), Tanja Vogler, Claudia Wöss, Elena Pocecco (Coach). Vordere Reihe, von links nach rechts: Maren Fischer, Hemma Allemann, Corinna Draschl, Yvonne Wöss.
Bild: nnsbrucker USI-Team. Hintere Reihe, von links nach rechts: Anita Klotz, Therese Trojer, Verena Hinrichs, Stefanie Weixler (Kapitänin), Tanja Vogler, Claudia Wöss, Elena Pocecco (Coach). Vordere Reihe, von links nach rechts: Maren Fischer, Hemma Allemann, Corinna Draschl, Yvonne Wöss.

Die Frauen –Fußballmannschaft  holt damit den Goldpokal nach 5 Jahren wieder nach Tirol.  „Im Vergleich zu den letzten Jahren konnte die Mannschaft über alle vier Spiele mit konstant guten Leistungen überzeugen“, freut sich Ersatztrainerin Elena Pocecco über den Erfolg ihres Teams.

 

 

Mit 9 Toren, 10 Punkten und – dank der besten Torfrau des Turniers – nur einem Gegentor waren sie der starken und fairen Konkurrenz (4 Teams aus Wien und Graz) überlegen.

(ip)

Nach oben scrollen