Architektur-Fakultät unter den Top 50

Jedes Jahr werden vom Magazin Domus die wichtigsten 100 europäischen Ausbildungsstätten für Architektur und für Design zusammengestellt und in einem Extraheft vorgestellt. Im Dezember ist die zweite Ausgabe erschienen.
architektur_europa_400x306.jpg
Bild: Cover des Extrahefts zur Architektur- und Designausbildung in Europa.

Das Architekturmagazin Domus stellt jedes Jahr eine Liste der 100 wichtigsten Architektur- und Designschulen Europas zusammen. Wie im Vorjahr findet sich auch die Fakultät für Architektur der Universität Innsbruck unter den 50 ausgewählten europäischen Ausbildungsstätten für Architektur. „Die Studierenden können hier im Studium ihre eigenen Interesse und Ziele in einem sie unterstützenden Umfeld erkunden, dem etliche sehr profilierte Professorinnen und Professoren angehören“, schreibt das Magazin zum Studienprogramm in Innsbruck. Der Führer gibt einen Überblick über die Hochschullandschaft im Bereich Architektur und Design in Europa und will zukünftigen Studierenden eine Hilfestellung beim Auswahl ihres Studienprogramms und Studienorts sein.

(Christian Flatz)