12 WissenschaftlerInnen habilitierten sich

Die Habilitation von 11 Wissenschaftlern und einer Wissenschaftlerin wurde Mitte Dezember mit einem Festakt in der Claudiana gefeiert.
blog_habilfeier_dez2013.jpg
Bild: Die Habilitierten mit Vizerektorin Sabine Schindler (ganz links).

Am 13. Dezember lud die Universität Innsbruck zu einer festlichen Habilitationsfeier. Die Habilitation ist der höchste akademische Abschluss, für den herausragende Leistungen in wissenschaftliche Forschung und universitärer Lehre nachgewiesen werden müssen. Vizerektorin Sabine Schindler führte durch den Festakt und strich in ihren Grußworten die hohe Qualität der Innsbrucker Forschung und Lehre hervor: „Nicht umsonst gehört die Universität Innsbruck zu den 200 besten Institutionen der Welt. Auch Ihre Leistungen tragen zu unserem Erfolg bei. Neues Wissen ist für uns alle ein wichtiger Grundstoff. Ich wünsche Ihnen für Ihre Forschung und Lehre auch weiterhin viel Erfolg und alles Gute!“

Die 12 Habilitierten

Fakultät für Bildungswissenschaften

  • Dr. Bernd Lederer

Fakultät für Biologie

  • Dr. Taras Valovka

Fakultät für Geo- und Atmosphärenwissenschaften

  • Dr. Clemens Geitner

Fakultät für Mathematik, Informatik und Physik

  • Dr. René Thiemann

Fakultät für Politikwissenschaft und Soziologie

  • Dr. Peter Biegelbauer
  • Dr. Jens Tenscher

Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft

  • Dr. Christian Raschner

Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik

  • Dr. Loukas Balafoutas

Katholisch-Theologische Fakultät

  • Dr. Christoph Amor
  • Dr. Martina Kraml

Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät

  • Dr. Christian Quendler

(ds)