Informatik und World-Direct begeistern SchülerInnen für IT Berufe

Die Informatik Innsbruck organisiert im Rahmen der Initiative You can make IT Exkursionen zu IT-Firmen. In Kooperation mit dem BRG Adolf Pichler Platz war kürzlich das Unternehmen World-Direct in Sistrans Schauplatz einer spannenden Betriebsführung.
exkursion-world-direct2013_400x306.jpg
Bild: Schülerinnen und Schüler waren begeistert.

Die Informatik Innsbruck setzt auf Kooperation mit Schulen um Jugendliche für Informationstechnologie zu begeistern. Mit Schulbesuchen und Exkursionen sollen nicht nur Vorurteile vor einem Technikstudium abgebaut werden, sondern insbesondere die Arbeitsfelder und Berufsaussichten in der IT vermittelt werden.

Mit Technik begeistern

18 Schüler und Schülerinnen des BRG Adolf Pichler Platz erlebten einen spannenden Einblick in die Berufswelt der Informatik im Tiroler IT-Unternehmen World-Direct eBusiness Solutions GmbH. Die Mitarbeiter von World-Direct stellten vier Berufsbilder vor: IT-Consultant, Web-Entwickler, Softwareentwickler und Systemadministrator. Mario Raunig, IT-Consultant gab Einblick in seinen Arbeitsablauf und regte wie folgt an: „Ihr, als Digital Natives, bringt eine neue Kommunikationsart in Unternehmen! Traditionen werden aufgebrochen – Ihr verändert IT in Unternehmen!“
Und Heiko Studt, ehemaliger Studierender der Informatik Innsbruck, zeigte mit Elan, dass Softskills wie Kreativität, Teamorientierung und analytisches Denken für  einen Softwareentwickler heutzutage ganz selbstverständlich sind.

You can make IT

You can make IT ist eine Initiative der österreichischen Informatik-Universitäten. Das sind die Universitäten Innsbruck, Klagenfurt, Linz, Salzburg, Wien, die TU Graz, TU Wien und die WU Wien. Gemeinsam wollen sie Jugendliche auf die Informatik als Studienfach aufmerksam machen und das Image der Informatik verbessern. Die Informatik Innsbruck engagiert sich auf Messen und Veranstaltungen wie Aktionstag Junge Uni, Familientag oder Girls Day. 2012 konnten mit gezielten Aktionen wie Schulbesuchen, Campustagen und Exkursionen 500 Jugendliche direkt erreicht werden.  

World-Direct eBusiness Solutions GmbH

World-Direct, eine 100% A1-Tochter, konzipiert, entwickelt und betreibt hochwertige und maßgeschneiderte IT-Applikationen sowie IT-Produkte.  70 MitarbeiterInnen arbeiten in Sistrans an der Entwicklung und am Betrieb von cloudbasierter Geschäftssoftware für unterschiedlichste Branchen.