20 Jahre „Neue Uni-Kirche“

Vor 20 Jahren – mit Beginn des Jahres 1993 – wurde die frühere Johanneskirche am Innrain zur „Neuen Universitäts-Kirche“ bestimmt.
kirchenuebergabe-unipfarre.jpg
Bild: Bischof Stecher überreicht Schlüssel der „Neuen Unikirche“ an Univ. Prof. Dr. Christian Smekal.

Unmittelbar nach den Weihnachtsferien fand 1993 der erste Uni-Gottesdienst in der Kirche statt. Symbolisch geschah diese Umwidmung mit der Übergabe der Kirchenschlüssel durch Bischof Dr. Reinhold Stecher an den damaligen Obmann des Pfarrgemeinderates Univ.-Prof. Dr. Christian Smekal.

Heute ist das, was damals begann, für die aktuelle Studierendengeneration schon Geschichte, zugleich aber auch Selbstverständlichkeit und Normalität geworden. Die  „Universitäts-Kirche am Innrain“ ist als die Pfarrkirche der Universitäten und des MCI das Zentrum der Universitätsseelsorge und für viele Studierende und Universitätsangehörige ein Stück geistiger Heimat geworden.

Anlässlich des 20. Jahrestages findet am Sonntag, den 20. Jänner 2013 um 19.00 Uhr in der Neuen Uni-Kirche ein Festgottesdienst mit Altbischof Dr. Reinhold Stecher statt, zu dem alle Studierenden und Universitätsangehörigen  herzlich eingeladen sind.

(Christian Flatz)