Richard und Emmy Bahr Stipendien vergeben

Mitte November wurden die Stipendien aus der Richard und Emmy Bahr Stiftung vergeben. 14 Studentinnen und 2 Studenten der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät sowie der Philosophisch-Historischen Fakultät freuen sich über Förderung von je Euro 2.187,50.
Christiane Hochfilzer erhielt als eine von insgesamt 16 StipendiatInnen eine Unterstützung aus der Richard und Emmy Bahr Stiftung.
Bild: Christiane Hochfilzer erhielt als eine von insgesamt 16 StipendiatInnen eine Unterstützung aus der Richard und Emmy Bahr Stiftung.

Die Vergabe von Mitteln aus der Richard und Emmy Bahr-Stiftung hat an der Universität Innsbruck eine lange Tradition: Das Vermögen, das diese Stipendienverleihung ermöglicht,  hat die 1948 verstorbene Emmy Reiter, verwitwete Bahr, in ihrem Testament von 1947 der Universität Innsbruck zugedacht.
Gefördert werden gemäß dem letzten Willen von Emmy Bahr bevorzugt Studierende der Germanistik und Geschichte sowie inhaltlich verwandter Fächer. Auch Studierende aus anderen Fachbereichen können ein Stipendium beantragen, wenn interdisziplinäre Beziehungen zu den genannten Gebieten bestehen. Im Jahr 2012 wurden insgesamt 19 Anträge eingereicht, 15 von Studentinnen und 4 von Studenten. Vergeben werden nach eingehender Prüfung 16 Stipendien zu je Euro 2.187,50. 14 davon werden an Studentinnen vergeben und 2 an Studenten. Der Auszahlungsbetrag beträgt insgesamt Euro 35.000.

Der Dekan der Philosophisch-Historischen Fakultät, Ao.Univ.-Prof. Dr. Klaus Eisterer, stellte nach einleitenden Worten die anwesenden Preisträgerinnen und Preisträger vor.

Folgende Studierende erhielten ein Stipendium aus der Richard und Emmy Bahr Stiftung:

Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät

  • MMag. Caroline Ursula Amann
  • Mag. Erica Autelli
  • Mag. Magdalena Bachmann
  • Sophia Gabrielli
  • Magdalena Haid
  • Christiane Hochfilzer
  • Mag. Magdalena Maria Jezek
  • MMMag. Stefanie King
  • Sarah Oberbichler
  • Mag. Regina Seiwald
  • Verena Sperk

Philosophisch-Historische Fakultät

  • Margarethe Kirchmayr, Bakk.
  • Melanie Marx, Bakk.
  • Mag. Florian Messner, Bakk.
  • Manuel Karl Pohl
  • Caroline Posch, Bakk.