Fortgeschrittenen Praktikum II
Wintersemester 2012/2013

Mehrfaches Ankreuzen ist natürlich auch möglich.
Die Textfelder erweitern sich automatisch bei Bedarf (Limit 4000 Zeichen/Feld).

Experimente:
AD Analog/Digitalwandlung: Bader Paul
I7 Elektronenanlagerung: Denifl Stephan
Pl Paschengesetz: Schrittwieser Roman, Mehlmann Franz
94 Spektroskopie an Halbleitern: Florian Schreck, Benjamin Pasquiou
EB Entanglement and Bell´s inequality: Harishanka Jayakumar
107 Nichtlineare Optik: Schüppert Klemens
113 Diodenlaser: Nigg Daniel
119 Spektroskopie an Rubidium: Nägerl Hanns-Christoph
120 Amplituden- und Phasenmodulation: Ferlaino Francesca
127 Zerfälle von W- und Z-Bosonen: Kneringer Emmerich

1) Sollte bei einem Versuch mehr auf das Ziel und die Motivation des Versuchs hingewiesen werden?

AD I7 PL EB 94 107 113 119 120 127 Wurde immer besprochen


2) Sollte ein Versuch interessanter gestaltet werden?

AD I7 PL EB 94 107 113 119 120 127 Keine Änderung nötig


3) Sollte bei einem Versuch mehr auf aktuelle Forschung im Themenbereich des Experiments hingewiesen werden?

AD I7 PL EB 94 107 113 119 120 127 Wurde immer besprochen


4) Haben Sie den Eindruck gewonnen, daß ein Versuch veraltet ist und ersetzt werden sollte?

AD I7 PL EB 94 107 113 119 120 127 Nicht nötig


5) Ist eine Erneuerung/Änderung der technischen Ausstattung notwendig?

AD I7 PL EB 94 107 113 119 120 127 Nicht nötig
Was konkret?

6) Sollte eine Anleitung überarbeitet werden?

AD I7 PL EB 94 107 113 119 120 117 Nicht nötig
In welcher Hinsicht?

7) Sollte sich ein Betreuender besser auf seinen Versuch vorbereiten?

AD I7 PL EB 94 107 113 119 120 117 Alle waren bestens vorbereitet


8) Sollte ein Betreuender während des Versuchs mehr anwesend sein?

AD I7 PL EB 94 107 113 119 120 127 Nicht nötig, war ideal


9) War ein Betreuender während der Auswertung bzw. Protokollerstellung für Fragen nicht verfügbar?

AD I7 PL EB 94 107 113 119 120 127 War nicht nötig, bzw. nicht der Fall


10) Wurde Ihnen von einem Betreuenden kein Feedback auf das Protokoll angeboten?

AD I7 PL EB 94 107 113 119 120 127 Von allen angeboten


11) Schätzen Sie bitte Ihre persönliche Gesamtarbeitszeit, d.h. Vorbereitung, Praktikum und Protokolerstellung, pro Versuch in h (soweit möglich grobe Schätzung reicht auch).

AD I7 PL EB 94 107 113 119 120 127




Sonstige Bemerkungen: