Angewandte Physik

 

Leitung: ao. Univ.-Prof. Dr. Clemens Zierhofer

Die Forschungsgruppe „Angewandte Physik“ (inkl. Christian-Doppler Labor für „Aktive Implantierbare Systeme“) beschäftigt sich mit Cochlea-Implantaten. Aktuelle Arbeitsgebiete sind: Konzeption und Evaluierung von Stimulationsstrategien für verbessertes Musikhören und besseres Verständnis von Tonalsprachen (Feinstrukturstrategien), Entwicklung von Hardwarekonzepten für ein vollständig implantierbares Cochlea-Implantat, Hochfrequenzübertragungsstrecken zur transkutanen Übertragung von Daten und Energie, Systeme zur Erfassung von Summenaktionspotentialen, Wechselwirkung von Cochlea Implantaten mit MRI-Systemen.

 

Hochfrequenztechnik Signalverarbeitung CD-Labor Info zum Studium Aktuelles Mitarbeiter-Angewandte-Physik

Nach oben scrollen