Michael Thoma

Zur Person

Publikationen

Lehre

Forschung

Sonstiges

 

Monographien:

Entwürfe des wirtschaftspädagogischen Subjekts. Anders-Konzeption aus poststrukturalistischer Perspektive. (2011), Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Herausgeberschaft:

Ostendorf, A., Thoma, M. & Welte, H. (2014): Wissenplus/Sonderausgabe Wissenschaft: Berufliche Bildung in Österreich: Einheit in der Vielfalt und Vielfalt in der Einheit, Heft Nr. 5-2013/14

Weber W., Thoma, M., Ostendorf, A., Chisholm, L. (2012): Democratic Competences and Social Practices in Organizations. Wiesbaden: Springer VS.

Beiträge in Zeitschriften/Sammelbänden:

Professionsbezogene Selbst-Verständnisse von Lehrkräften berufsbildender Vollzeitschulen in Österreich. Befunde einer explorativen Studie zu Qualitäts-Erfahrungen in reformierten Kontexten, (2018), In Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 114, (4), S. 638-659, gem. mit H. Hautz

Lernaufgaben in Schulbüchern - Empirische Befunde zum kognitiven Aktivierungspotenzial im Fach Rechnungswesen, (2018), In bwp@Spezial AT-1, 1-19, gem. mit V. Schumacher 

Stereotype bei Lehramtsstudierenden: Verborgene Hürden auf dem Weg zur gelingenden Inklusion? (2017) In Wissenplus, Sonderausgabe Wissenschaft, 1-17/18, S. 45-49, gemeinsam mit M. Ammann 

Discourse Analysis as a Tool for Promoting the 'Critical Literate' VET Teacher, (2017), In Vocations and Learning, DOI: 10.1007/s12186-017-9188-5, gemeinsam mit A. Ostendorf.

Short notes: Critical analysis of textbooks - knowledge-generating logics and the emerging image of 'global economic contexts'. Österreichischer Berufsbildungsforschungspreis 2016. In Schlögl, P. & Stock, M. & Moser, D. & Schmid, K. & Gramlinger, F. (Hrsg.), Berufsbildung eine Renaissance? Motor für Innovation, Beschäftigung, Teilhabe, Aufstieg, Wohlstand,... (2017), S. 61-64

Didaktische Potenziale foucaultscher Diskurstheorie - Erzeugung eines 'Wissens über Wissen' zur vielfältigen Gestaltung unterrichtlicher Begegnungs-Räume, (2016), In Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 112, (3), S. 360-381.

Critical analysis of textbooks: knowledge-generating logics and the emerging image of 'global economic contexts'. In Critical Studies in Education (2015). doi: 10.1080/17508487.2015.1111248

'Pictures in our heads' - Stereotype als Facette des Lehrer/innenwissens. In Wissenplus, Sonderausgabe Wissenschaft, 5-14/15, S. 57-59 (2015), gemeinsam mit M. Ammann.

Foucaultsche Genealogie als historiographisches Verfahren kritischer Berufsbildungsforschung. Grundlagen, Perspektiven und Einsichten. In Zeitschrift für Pädagogik, 60. Jahrgang (2014), Heft 2, S. 286-302.

Bewährtes und Etabliertes in Frage stellen/Ein Kettenbrief der UHS-PreisträgerInnen (gem. mit Weller, M./Staberhofer, P./Loacker, B./Edlinger, G., In: Hendrich, F. (2013): Ethik und/oder Management. Zum 60. Geburtstag von Ursula Hendrich-Schneider (1953-2009), S. 185-194.

Images of Corporate Participation and Democratic Structures in Business Administration Textbooks used in Higher Vocational Schools in Austria, Switzerland and Germany. In: Weber,W., Thoma, M., Ostendorf, A., Chisholm, L. (2012): Democratic Competences and Social Practices in Organizations, pp. 86-101, gemeinsam mit A. Ostendorf

Entwicklung eines Qualitätsmodells für Betriebspraktika - Erste empirische Einblicke. In Wissenplus, Sonderausgabe Wissenschaft, 5-10/11, S. 61 - 66. (2011), gemeinsam mit M. Ammann

Das Bild der Organisation und die Organisation des Bildes - ein Beitrag zu einer poststrukturalistisch orientierten Schulbuchforschung. In Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik (ZBW), Heft 2, S. 240-257. (2010), gemeinsam mit A. Ostendorf

Über Möglichkeiten, Organisation in der Wirtschaftspädagogik anders zu denken. Ein Beitrag aus der Perspektive poststrukturalistischer Organisationsforschung. In Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Ausgabe 16, S. 1-17. (2009), gemeinsam mit M. Ammann

Die Bedeutung forschungsmethodischer Kompetenzen für das professionelle Handeln von Lehrern an wirtschaftsberuflichen Schulen. In Wissenplus. Sonderausgabe Wissenschaft, 5-06/07, S. 36 - 41. (2007), gemeinsam mit M. Ammann

Nach oben scrollen