Hannes Hautz

Zur Person


Publikationen

Lehre


Forschung


Sonstiges


Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden:

  • Hautz, H. (2022). The ‘conduct of conduct’ of VET teachers: governmentality and teacher professionalism. Journal of Vocational Education & Training, 74(2), 210–227. https://doi.org/10.1080/13636820.2020.1754278

  • Hautz, H., & Slepcevic-Zach, P. (2022). Irritationen als Anstoß für Lern- und Bildungsprozesse – Das Beispiel Service-Learning. bwp@ Spezial AT-4: Beiträge zum 15. Österreichischen Wirtschaftspädagogik-Kongress, 1–20. https://www.bwpat.de/wipaed-at4/hautz_slepcevic-zach_wipaed-at_2022.pdf

  • Hautz, H. (2022). Qualität und Qualitätsmanagement aus der Perspektive von Lehrpersonen. Eine kritische Bestandsaufnahme. SchulVerwaltung aktuell. Fachzeitschrift für Schulentwicklung und Schulmanagement, 10(4), 115–117.

  • Hautz, H., & Thoma, M. (2021). Teacher subjectivation in the quality dispositive: the example of VET in Austria. British Journal of Sociology of Education, 42(5-6), 791–811. https://doi.org/10.1080/01425692.2021.1908117

  • Jørgensen, C. H., Hautz, H., & Li, J. (2021). The role of vocational education and training in the integration of refugees in Austria, Denmark and Germany. International Journal of Research in Vocational Education and Training, 8(3), 276–299. https://doi.org/10.13152/IJRVET.8.3.2

  • Hautz, H., & Thoma, M. (2021). Dispositiv als Analyseperspektive in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik – Theoretische Grundlagen und forschungsmethodische Implikationen. bwp@ Spezial AT-3: Beiträge zum 14. Österreichischen Wirtschaftspädagogik-Kongress, 1–18. http://www.bwpat.de/wipaed-at3/hautz_thoma_wipaed-at_2021.pdf

  • Altrichter, H., Krainz, U., Kemethofer, D., Jesacher-Rößler, L., Hautz, H., & Brauckmann-Sajkiewicz, S. (2021). Schulentwicklungsberatung und Schulentwicklungsberatungsforschung. In Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) (Hrsg.), Nationaler Bildungsbericht Österreich 2021 (pp. 375–421). Wien: BMBWF. http://doi.org/10.17888/nbb2021-3-2

  • Hautz, H., Li, J., & Jørgensen, C. H. (2021). Access and barriers to VET for refugees – a comparison of Austria, Denmark and Germany. In Christof Nägele, Barbara E. Stalder & Miriam Weich (Eds.), Pathways in Vocational Education and Training and Lifelong Learning. Proceedings of the 4th Crossing Boundaries Conference in Vocational Education and Training, Muttenz and Bern online, 8. – 9. April (pp. 147–152). European Research Network on Vocational Education and Training, VETNET, University of Applied Sciences and Arts Northwestern Switzerland and Bern University of Teacher Education. https://doi.org/10.5281/zenodo.4563022

  • Hautz, H., & Ostendorf, A. (2020). Konnektivität im Betriebspraktikum als empirisches Phänomen und Ansatzpunkt einer Praktikumsdidaktik. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Beiheft 29, 113–137.

  • Thoma, M., & Hautz, H. (2018). Professionsbezogene Selbst-Verständnisse von Lehrkräften berufsbildender Vollzeitschulen in Österreich. Befunde einer explorativen Studie zu Qualitäts-Erfahrungen in reformierten Kontexten. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 114(4), 638–659.

  • Rabl, S., & Hautz, H. (2018). Jugendliche mit Fluchterfahrung in der beruflichen Bildung in Österreich – Status Quo und Herausforderungen. bwp@ Spezial AT-1: Wirtschafts­päda­gogische Forschung und Impulse für die Wirtschaftsdidaktik – Beiträge zum 12. Öster­reichischen Wirtschaftspädagogikkongress, 1–16. http://www.bwpat.de/wipaed-at1/rabl_hautz_wipaed-at_2018.pdf

  • Hautz, H. (2017). Qualität im Kontext beruflicher Bildung – Ergebnisse einer diskursanalytischen Untersuchung. WissenPlus Sonderausgabe Wissenschaft, Heft Nr. 3-16/17: Theorie-Praxis-Dialog, 40–44.

  • Dimai, B., & Hautz, H. (2016). Das Logbook als Lern- und Forschungsinstrument im Betriebspraktikum – Potentiale und Herausforderungen. WissenPlus Sonderausgabe Wissenschaft, Heft Nr. 3-15/16: Der 10. österreichische Wirtschaftspädagogik-Kongress, 59–62.

  • Dimai, B., Ehrlich, C., & Hautz, H. (2015). Das Sparkling Science Projekt PEARL als Ermöglichungsraum wissenschaftpropädeutischer Bildung an berufsbildenden höheren Schulen. WissenPlus Sonderausgabe Wissenschaft, Heft Nr. 5-14/15: Wirtschaft lehren lernen: Beiträge aus der wirtschaftspädagogischen Forschung und Praxis, 27–30.

Monographien:

  • Hautz, H. (2020). Subjektivierungsweisen von Lehrpersonen im Qualitäts-Dispositiv beruflicher Bildung. Innsbruck: Dissertation.

  • Ostendorf, A., Dimai, B., Ehrlich, C., & Hautz, H. (2018). Den Lernraum Betriebspraktikum gemeinsam öffnen. Anspruch und Werkzeuge einer konnektivitätsorientierten Praktikumsdidaktik. Innsbruck: Innsbruck University Press. https://library.oapen.org/handle/20.500.12657/29678

 

Nach oben scrollen