Lehre und Studium

Bachelor Wirtschaftswissenschaften

Rechnungswesen 2: Internes Rechnungswesen

Das Team Management Accounting ist verantwortlich für das Modul Rechnungswesen 2. Hier werden die Grundlagen und Grundprobleme des internen Rechnungswesens behandelt. AbsolventInnen dieses Moduls sollen insbesondere unterschiedliche Methoden der Kosten- und Leistungserfassung und –analyse kennen, anwenden und kritisch bewerten können sowie die Rolle des Internen Rechnungswesens an den Schnittstellen zu anderen funktionalen Bereichen des Managements verstehen und kritisch reflektieren können. Das Modul besteht aus einer Vorlesung (5 ECTS-Anrechnungspunkte) und einem Proseminar (2,5 ECTS-Anrechnungspunkte). Im Proseminar werden in Abstimmung mit der Vorlesung typische Problemstellungen und Methoden des internen Rechnungswesens geübt und diskutiert.

SBWL Management Accounting

Die SBWL Management Accounting bietet eine Einführung in das System des Management Accounting (Grundlagenmodul) sowie eine vertiefte Auseinandersetzung mit seinen aktuellen Entwicklungen (Vertiefungsmodul).
Das Grundlagenmodul gibt einen einführenden Überblick über das Management Accounting mit einem Schwerpunkt auf das Cost Accounting. Wir führen insbesondere in die angelsächsisch geprägten und international weit verbreiteten Methoden des Cost Accounting (job costing, activity-based costing/management, strategic cost management etc.) ein und diskutieren Anwendungsbedingungen und Konsequenzen. Ein weiterer Teil des Moduls widmet sich den Aspekten des Performance Measurement und der Budgetierung.
Das Vertiefungsmodul baut auf dem Grundlagenmodul Management Accounting auf; es kann aber auch nach Grundlagenmodul Controlling besucht werden. Hier widmen wir uns neueren Entwicklungen des Management Accounting. Dies umfasst einerseits das Strategische Management Accounting, z.B. seine Rolle für Innovationen oder in Netzwerken. Andererseits beleuchten wir die Rolle des Management Accounting jenseits seiner traditionellen Domäne, z.B. in Non-Profit Organisationen oder in Hinblick auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit.

Master in Accounting, Auditing and Taxation

Im Masterstudium Accounting, Auditing & Taxation beteiligen wir uns an den Modulen Management Accounting sowie Branchenspezische Aspekte des Controllings. In letzterem behandeln wir das Controlling in Krankenhäusern bzw. dem Gesundheitswesen. Darüber hinaus bieten wir das Modul Interdisziplinäre Perspektiven auf Accounting an. Dieses für alle Masterstudien offene Wahlmodul führt die Themen des Vertiefungsmoduls fort gibt eine Einführung in die Social Studies in Accounting.

PhD Programm Management

Im PhD Studium beteiligen wir uns am grundlegenden Modul Methodologie. Es gibt den Einsteiger/innen in das PhD Programm einen Überblick über unterschiedliche methodologische Zugänge zur betriebswirtschaftlichen bzw. Managementforschung.
Zudem wird im Wintersemester regelmäßig das Fachbezogene Forschungsseminar Accounting angeboten. In enger Verbindung mit dem Research Seminar des Forschungszentrums Accounting Theory & Research, in dem regelmäßig renommierte internationale Forscher/innen präsentieren, gibt es einen fundierten und aktuellen Überblick über die Forschungslandschaft in der Accountingforschung.

Angebotene Lehrveranstaltungen

Die Liste aller angebotenen Veranstaltungen unseres Bereiches finden Sie über diesen Link im LFU-Online   . Alle weiteren Unterlagen, die Sie für die jeweiligen Lehrveranstaltungen benötigen, finden Sie im OLAT   .