22.11.18 Wir reden über Europa und die europäische Integration: Ein BürgerInnen-Dialog mit dem Ausschuss der Regionen

12:15 - 18:00 Uhr, Claudiana, Herzog-Friedrich-Str. 3, 6020 Innsbruck
3880-innsbruck-local-event-web-banner-1920x1080px_13.11.

Wir reden über Europa und die europäische Integration

Ein BürgerInnen-Dialog mit dem Ausschuss der Regionen

 

Am Nachmittag des 22. November 2018 laden der Ausschuss der Regionen (AdR) und die Universität Innsbruck BürgerInnen ein, die Zukunft der Europäischen Union auf der Ebene der lokalen, regionalen und überregionalen politischen Steuerungsebenen zu diskutieren. Menschen sollen ihre Anliegen, Gedanken und Meinungen offen zum Ausdruck bringen. Unsere Diskussion ist eine einzigartige Gelegenheit, die Relevanz der EU aufzuzeigen und den Mitgliedern des AdR direktes Feedback von Menschen in Regionen und Städten zu geben.

Wir laden die BürgerInnen daher herzlich ein, an einer Reihe paralleler, mehrsprachiger Workshops teilzunehmen, die sich mit einigen der wichtigsten Herausforderungen für die Entwicklung der EU auf lokaler und regionaler Ebene befassen.

 
Programm:
Wir reden über Europa und die europäische Integration
Parliamo d’Europa e d’integrazione europea
Parlons de l’Europe et de l'intégration européenne
Hablemos de Europa y de la integración europea
Talking Europe - Reasoning European Integration

Online-Umfrage in allen europäischen Sprachen

Veranstalter:
Ausschuss der Regionen (AdR)
Universität Innsbruck:

  • Institut für Politikwissenschaft
  • Frankreich-Schwerpunkt
  • Italien-Zentrum
  • Zentrum für Interamerikanische Studien
  • Zentrum für Kanadastudien

 

Koordination:
Prof. Dr. Andreas Maurer, Professor und Jean Monnet Chair for Political Science and EU Integration Studies
Dr. Barbara Tasser, Leiterin, Internationale Dienste und Italien-Zentrum

 

Kontaktperson: Marta Romeo, Marta.Romeo@uibk.ac.at

 

 

 

 

Nach oben scrollen