Förderungen und Mobilitätsprogramme für ausländische WissenschaftlerInnen

 

 

 

Antrag auf Zuschüsse für ausländische WissenschaftlerInnen und Lehrende

Im Rahmen von Partnerschaften, wissenschaftlichen Kooperationen, Lehr- und Forschungstätigkeiten können für ausländische WissenschaftlerInnen und Lehrende ein Zuschuss für die Nächtigungskosten beantragt werden.

Richtlinien   

Antragsformular        
Liste der Projektdatenbankbeauftragten (Intranet)

Derzeitiger Zuschuss

              Nächtigungen - bis zu 10 Nächte à EUR 80,--

 

Fulbright – University of Innsbruck Visiting Professor

Das Fulbright Stipendium für Lehre und Forschung ermöglicht einen 4 monatigen Lehr- und Forschungsaufenthalt an der Universität Innsbruck. Die Ausschreibung richtet sich an Lehrende und ForscherInnen aus folgenden Disziplinen: Biologie, Chemie, Pharmazie, Geo- und Atmosphärenwissenschaften, Mathematik, Informatik und Physik. Weitere Informationen hier

Dauer der Förderung

              4 Monate

Finanzielle Zuschüsse der Fulbright Commission

              EUR 5.0000,-- pro Monat
              Reisekostenzuschuss einmalig EUR 800,--

Einreichfrist

              1. August

 

Fulbright – Botstiber Visiting Professor of Austrian – American Studies in Austria

Dieses Programm wird von der Botstiber Foundation gefördert und ermöglicht einen Lehr und Forschungsaufenthalt für 4 Monate. Weitere Informationen hier

Dauer der Förderung

              4 Monate

Finanzielle Zuschüsse

              USD 5.000,-- pro Monat
              Reisekostenzuschuss EUR 800,--

Einreichfrist

              1. August

 

Ernst Mach-Grants – ASEA-UNINET

Dieses Stipendium wird von ASEA –UNINET in Zusammenarbeit mit der OeAD-GmbH/ICM verliehen und richtet sich an Post-Doc Kandidaten, die im Rahmen eines Forschungsaufenthaltes nach Innsbruck kommen. Weitere Informationen hier

Dauer der Förderung

              3 - 9 Monate

Finanzieller Zuschuss

              EUR 1.150,-- pro Monat

Einreichfrist

              31. März

 

Visiting Professorships - Eurasia-Pacific Uninet

Lehrende und ForscherInnen von Partneruniversitäten des Eurasia-Pacific Uninet können mit dieser finanziellen Unterstützung einen Forschungs- und Lehraufenthalt an der Universität Innsbruck absolvieren. Weitere Informationen hier

Dauer der Förderung

              2 Wochen bis 2 Monate

Finanzieller Zuschuss

              EUR 2.000,--

Einreichfrist

              Bewerbungen sind das ganze Jahr über möglich

 

Aktuelle Ausschreibungen

Derzeit liegen keine aktuellen Ausschreibungen vor