Förderungen und Mobilitätsprogramme für ausländische WissenschaftlerInnen

 

 

 

Antrag auf Zuschüsse für ausländische WissenschaftlerInnen und Lehrende

Im Rahmen von Partnerschaften, wissenschaftlichen Kooperationen, Lehr- und Forschungstätigkeiten können für ausländische WissenschaftlerInnen und Lehrende ein Zuschuss für die Nächtigungskosten beantragt werden.

Richtlinien   

Antragsformular        
Liste der Projektdatenbankbeauftragten (Intranet)

Derzeitiger Zuschuss

              Nächtigungen - bis zu 10 Nächte à EUR 80,--

 

Fulbright – University of Innsbruck Visiting Professor

Das Fulbright Stipendium für Lehre und Forschung ermöglicht einen 4 monatigen Lehr- und Forschungsaufenthalt an der Universität Innsbruck. Die Ausschreibung richtet sich an Lehrende und ForscherInnen aus folgenden Disziplinen: Biologie, Chemie, Pharmazie, Geo- und Atmosphärenwissenschaften, Mathematik, Informatik und Physik. Weitere Informationen hier

Dauer der Förderung

              4 Monate

Finanzielle Zuschüsse der Fulbright Commission

              EUR 5.0000,-- pro Monat
              Reisekostenzuschuss einmalig EUR 800,--

Einreichfrist

              1. August

 

Fulbright – Botstiber Visiting Professor of Austrian – American Studies in Austria

Dieses Programm wird von der Botstiber Foundation gefördert und ermöglicht einen Lehr und Forschungsaufenthalt für 4 Monate. Weitere Informationen hier

Dauer der Förderung

              4 Monate

Finanzielle Zuschüsse

              USD 5.000,-- pro Monat
              Reisekostenzuschuss EUR 800,--

Einreichfrist

              1. August

 

Ernst Mach-Grants – ASEA-UNINET

Dieses Stipendium wird von ASEA –UNINET in Zusammenarbeit mit der OeAD-GmbH/ICM verliehen und richtet sich an Post-Doc Kandidaten, die im Rahmen eines Forschungsaufenthaltes nach Innsbruck kommen. Weitere Informationen hier

Dauer der Förderung

              3 - 9 Monate

Finanzieller Zuschuss

              EUR 1.150,-- pro Monat

Einreichfrist

              31. März

 

Visiting Professorships - Eurasia-Pacific Uninet

Lehrende und ForscherInnen von Partneruniversitäten des Eurasia-Pacific Uninet können mit dieser finanziellen Unterstützung einen Forschungs- und Lehraufenthalt an der Universität Innsbruck absolvieren. Weitere Informationen hier

Dauer der Förderung

              2 Wochen bis 2 Monate

Finanzieller Zuschuss

              EUR 2.000,--

Einreichfrist

              Bewerbungen sind das ganze Jahr über möglich

 

Aktuelle Ausschreibungen

Fulbright Intercountry Lecture Program

 

US - Fulbright Grantees, die derzeit in anderen europäischen Ländern stationiert sind, können über dieses Programm an die Universität Innsbruck eingeladen werden. Dieser kurzzeitige Aufenthalt sollte dazu dienen, um gemeinsam an Projekten zu arbeiten.Die Fulbright Commission übernimmt hierfür die Reisekosten.

Die aktuelle Liste der US-Gastprofessoren und weitere Infos unter: https://www.fulbright.at/partners-and-friends/opportunities-for-institutions/fulbright-intercountry-lecture-program/

Facebook: https://www.facebook.com/austria.fulbright/