Erasmus+ Bewerbungsunterlagen 2021/22


1. Nominierung


Nachdem Sie von Ihrem Departmental Coordinator (FachkoordinatorIn) eine Platzzusage erhalten haben, laden Sie bitte das Nominierungsformular herunter und geben das Original mit Unterschrift der/des Departmental Coordinator auf der ersten Seite persönlich im International Relations Office ab.

 

  • Sollte die Situation ab Ende Jänner 2021 keine persönliche Abgabe erlauben, informieren wir Sie hier über den geänderten Ablauf

 

Für die Richtigkeit der Daten auf Seite 2 und 3 sind Sie verantwortlich.

Die für das Ausfüllen der Unterlagen notwendigen Semesterdaten finden Sie auf der Website Ihrer Gastuniversität: https://www.uibk.ac.at/international-relations/erasmus/outgoing/partneruniversitaeten/

Eine Nominierung an der Gastuniversität durch das International Relations Office ist erst nach Erhalt Ihrer Bewerbung möglich. Nominierungsfristen an der Gastuniversität müssen unbedingt eingehalten werden. Beachten Sie bitte, dass diese Fristen teilweise von unseren Deadlines abweichen.  Eine Auflistung dieser Universitäten finden Sie hier. Nominierung entsprechend früh abgeben!

Die Nominierung ist gleichzeitig Ihr Antrag auf den Erasmuszuschuss. Wenn Sie Studienbeihilfe beziehen, können Sie zusätzlich um Auslandsbeihilfe ansuchen.

Bitte beachten Sie, dass nur vollständig ausgefüllte Nominierungsunterlagen entgegengenommen werden können!

 

Späteste Abgabe für das Wintersemester/ganzes Jahr 2021/2022:                              10. April 2021

Späteste Abgabe für das Sommersemester 2022:                                                         10. September 2021


Wir empfehlen, die Unterlagen so früh wie möglich bei uns abzugeben.

Das Nominierungsformular steht Ihnen ab Ende Jänner 2021 hier zur Verfügung.


 2. Learning Agreement


Das Learning Agreement wird Ihnen nach Abgabe der Nominierung  als Attachment geschickt und ist am PC auszufüllen.  Informieren Sie sich frühzeitig über das Lehrangebot an der Gastuniversität. Dieser aufwändige Teil der Vorbereitung auf das Auslandsstudium bedarf sorgfältiger Überlegung, damit die Anerkennung Ihrer Leistung problemlos beantragt werden kann. Welche Lehrveranstaltungen mit welchem Inhalt kommen für eine Anerkennung in Frage? Welche Lehrveranstaltungen fehlen noch für den Abschluss?

Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 30 ECTS pro Semester sind verpflichtend anzugeben. Das entspricht der Studienleistung eines Semesters („no loss of progress Prinzip“)

Das Learning Agreement ist, versehen mit zwei Unterschriften der Studiendekanin /des Studiendekans bzw. der/des Studienbeauftragten, persönlich abzugeben.

3. Checkliste

  Ablauf des ERASMUS+ Aufenthaltes 2020/21 - Checkliste

  Ablauf des ERASMUS+ Aufenthaltes 2019/20 - Checkliste



4. FAQs Erasmus+ 2020/21 und Coronavirus

 FAQs - Erasmus+ und Corona - Update 2

  FAQs - Erasmus+ und Corona – Update 1

  FAQs - Erasmus+ und Corona

 

 

 

 

 

Nach oben scrollen