Aurora Semestermobilität

 

Möchten Sie im nächsten Studienjahr einen studienrelevanten Auslandsaufenthalt in Europa machen, aber haben bisher mit der Anmeldung gezögert? Im Rahmen des Aurora Exchange Programmes gibt es noch einige Restplätze an Aurora-Partneruniversitäten für Kurzentschlossene.

 

Was ist die Aurora Semestermobilität?
Als Mitglied des europäischen Universitätsnetzwerks Aurora und im Rahmen der Aurora European Universities Alliance setzt die Universität Innsbruck auf intensive Kooperationen mit ausgewählten Partnern von Reykjavik bis Neapel. Das neu geschaffene Aurora Exchange Programme bietet Studierenden die Möglichkeit, ein Auslandssemester an einer der Partneruniversitäten zu absolvieren. Es können sich Studierende aller Fächer – mit einigen fachspezifischen Ausnahmen – auf die Austauschplätze bewerben, sofern ihr Studium an der jeweiligen Wunschuniversität angeboten wird. Bitte informieren Sie sich selbständig über das Kursangebot der Aurora-Universitäten.

Stipendium
Mit einem Platz im Aurora Exchange Programme ist ein Studiengebührenerlass sowie ein monatliches Stipendium in Höhe der Stipendienraten im Rahmen des Erasmus+ Programms verbunden. Die aktuellen Stipendienraten finden Sie im Aurora Alliance Mobility Plan der Universität Innsbruck. Bei einer Unterschreitung des Studienerfolgs im Auslandsemester von 15 ECTS/Semester wird eine aliquote Rückzahlung des Stipendiums verlangt.

Bewerbungsfrist
Eine Bewerbung ist bis zum 27. März 2022 möglich. Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie weiter unten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an Herrn Philip Gutschi, per Email an aurora-mobility@uibk.ac.at oder per Telefon unter 0512 / 507 32411.

Aurora Partneruniversitäten

Hier finden Sie Webinare über die einzelnen Aurora-Universitäten: https://aurora-alliance.netlify.app/news/webinar-series-in-november/

 

Dänemark: Copenhagen Business School  

Ein Semesteraustausch wird leider nicht angeboten. Vom 17.2.-15.3.2022 können Sie sich direkt bei der Copenhagen Business School für die Teilnahme an zwei Aurora-Kursen im Rahmen der Summer University der Copenhagen Business School bewerben. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Deutschland: Universität Duisburg Essen  

Island: University of Iceland  


Italien: Universita degli Studi di Napoli Federico II  

  • Fachrichtung: Alle Fächer (außer Medizin)
  • Studienabschnitt: Bachelor, Master
  • Aufenthaltsdauer: 1 Semester
  • Sprachkenntnisse: Englisch B1 oder Italienisch B1
  • Website: http://www.international.unina.it/ 

Spanien: Universitat Rovira i Virgili  

  • Fachrichtung: Alle Fächer (außer Medizin)
  • Studienabschnitt: Bachelor, Master
  • Aufenthaltsdauer: 1 Semester
  • Sprachkenntnisse: Katalanisch B2 oder Spanisch B1 oder Englisch B1
  • Website: https://www.urv.cat/en/

Tschechien: Univerzita Palackeho v Olomouci  

  • Fachrichtung: Aurora Pilot Domains
  • Studienabschnitt: Bachelor, Master
  • Aufenthaltsdauer: 1 Semester
  • Sprachkenntnisse: Englisch B2
  •  Website: https://www.upol.cz/en/

 

Vereinigtes Königreich: University of Aberdeen  

  • Fachrichtung: Alle Fächer (außer Medizin)
  • Studienabschnitt: Bachelor, Master
  • Aufenthaltsdauer: 1 Semester
  • Sprachkenntnisse: Englisch B2
  • Website: https://www.abdn.ac.uk/

Vereinigtes Königreich: University of East Anglia  

Bewerbungsablauf

  1. Sie bewerben sich mit den vollständigen Bewerbungsunterlagen (siehe Checkliste) bis zur Deadline per E-Mail an aurora-mobility@uibk.ac.at
    • Für das Wintersemester 2022/23: März 2022
  2. Nach Ende der Bewerbungsfrist erfolgt die Auswahl an Hand der eingereichten Bewerbungsunterlagen.
  3. Sie werden per Email über die Auswahlentscheidung informiert.
  4. Wenn Sie den Platz angenommen haben, teilt das International Office der Partnerhochschule mit, dass Sie ausgewählt wurden.
  5. Sie erhalten nach der akzeptierten Nominierung weitere Informationen von der Partneruniversität zu deren internem Bewerbungsprozess. Die endgültige Entscheidung über die Zulassung liegt bei der jeweiligen Gastinstitution.
  6. Teilen Sie uns umgehend mit, wenn Sie den Zulassungsbescheid der Partnerhochschule erhalten haben. Wir senden Ihnen im Anschluss die

Unterlagen zur finanziellen Förderung zu, die Sie innerhalb der Frist an uns zurücksenden müssen. Wir werden Sie auch darüber informieren, welche weiteren Unterlagen (z. B. Learning Agreement, Aufenthaltsbescheinigung) erforderlich sind.

Checkliste für die Bewerbungsunterlagen

 

Nach oben scrollen