VWA 2022

Das war unser 7. VWA- und Diplomarbeitentag

Nach dem Erfolg der letzten Jahre organisierten wir in Kooperation mit klasse!forschung und mit der Unterstützung der Bildungsdirektion Tirol auch dieses Jahr wieder einen VWA- und Diplomarbeitentag. Schüler*innen aus ganz Tirol nutzten die Gelegenheit, sich eine Idee für die eigene vorwissenschaftliche Arbeit zu holen.

80 Schüler*innen von sieben Höheren Schulen aus Innsbruck, Schwaz, Imst, Landeck und Telfs nahmen das Angebot am 7. Oktober an und besuchten einen Vormittag lang einen oder mehrere der 12 angebotenen Workshops, in denen 12 Forscher*innen aus Tirol ihre Arbeitsgebiete präsentierten.

Die Breite der Themen deckte dabei nicht nur naturwissenschaftliche Schulfächer wie Informatik, Biologie, Chemie, Physik und Mathematik, sondern auch Deutsch, Englisch, Musik und Wirtschaftskunde ab. 

So beschäftigten sich die Workshops unter anderem mit den Themen Sicherheit im Netz, wie digitale Plattformen die Welt verändern, wie Organe aus dem 3D-Drucker entstehen oder mit der Analyse von Mikroplastik im alpinen Raum.

Der 8. VWA- und Diplomarbeitentag am Institut für Informatik ist bereits in Planung, in engem Kontakt mit unseren Partnerschulen. Man darf gespannt sein, welche Themen und Forschungsgebiete wir für 2023 vorbereiten.

Nach oben scrollen