Masterarbeit

Allgemeines

Verwaltungsablauf – Studienabschluss

Leitfaden für die Erstellung einer Master-Arbeit

Anmeldeformular

Fragenkatalog Ethik: Selbstevaluation zur Einhaltung ethischer Rahmenrichtlinien und rechtlicher Vorgaben bei der Durchführung von Forschungsprojekten an der Fakultät für LehrerInnenbildung

Ihre Betreuungspersonen

Derzeit können Eva M. HIRZINGER-UNTERRAINER für die Unterrichtsfächer  Englisch, Italienisch und Spanisch, Anke LENZING sowie Wolfgang STADLER aufgrund einer facheinschlägigen Lehrbefugnis (Venia Docendi) eine Masterarbeit im Bereich der Fremdsprachendidaktik, unabhängig vom gewählten Thema, betreuen. Anke Lenzing betreut fachdidaktische Arbeiten aus dem Unterrichtsfach Englisch, Wolfgang Stadler aus dem Unterrichtsfach Russisch und bei spezifischen Themenstellungen auch Fachdidaktik Englisch.

Für Masterarbeiten im Bereich der aktuellen Forschungstätigkeit kommen auch die nachfolgenden Personen in Frage:

Sonja BACHER: Digitale Medien im (Präsenz-) Fremdsprachenunterricht, im Russisch-, Englischunterricht, E-Learning, Blended Learning, Distance Learning, Mediengestütztes kulturelles Lernen, Motivation und Medien, Media Literacy/Media literacies, Russisch und Englisch; sprachübergreifende/sprachvergleichende Arbeiten; ggf. Mitbetreuung Italienisch

Nicola BROCCA: Didaktik des Italienischen, Digitale Medien im Unterricht, Erwerb und Didaktik der Pragmatik, Interkulturelle Pragmatik, Korpusbasierte Fremdsprachendidaktik und Data Driven Learning, Digital unterstütztes TBLT; Empirische Arbeiten in Soziopragmatik des Italienischen L2 anhand des Korpus Ladder (https://zenodo.org/record/6390255#.YmEjT99CRaQ); Italienisch 

Kathrin EBERHARTER: Sämtliche Aspekte, die mit dem Testen und Bewerten von produktiven fremdsprachlichen Fertigkeiten (Schreiben und Sprechen) in Verbindung stehen; insbesondere Bewertungsprozesse im fremdsprachlichen Testen und Bewerten (rater cognition, rater behaviour), die Entwicklung und Verwendung von Bewertungsrastern, Feedback zu mündlichen und schriftlichen Leistungen, und die Entwicklung von Aufgaben; Arbeiten, die auf die kognitiven Prozesse beim Bearbeiten von Testaufgaben (also, Prozesse, die beim Schreiben, Lesen, Hören und Sprechen in der Fremdsprache aktiviert werden) näher eingehen; Englisch

Magdalena KALTSEISaudiovisuelle Medien im Fremdsprachenunterricht, Authentizität, Medienkompetenz (media literacy), Motivation, russische Umgangssprache, Sprachideologien, (Kritische) Diskursanalyse, Metaphernanalyse, sprachübergreifende/sprachvergleichende Arbeiten; Russisch und Französisch

Carmen KONZETT-FIRTH: Lernen und Lehren mündlicher Kompetenzen, Interaktionskompetenz, Unterrichtskommunikation, Aufgabenorientiertes Lehren (TBLT), Bewertungskompetenzen von Lehrpersonen; Französisch und Englisch

Ornella KRAEMER: Literaturdidaktik allgemein, insbesondere Didaktik der Kinder- und Jugendliteratur sowie Didaktik von Comics und Graphik-Novels; Italienisch und Englisch

Benjamin KREMMEL: Wortschatz, Testen und Bewerten; Englisch – (Ko-)Betreuung aus diesem Themenbereich zu anderen Sprachen, wenn die Arbeit auf Englisch verfasst wird.

Katrin SCHMIDERER: Morphosyntaxerwerb, Lernersprachenanalysen, Aufgabenorientiertes Lernen (TBLT), Lernerautonomie, Italienisch und Spanisch

Die genannten Personen kommen auch für die Mitwirkung an einer MA-Defensio in Frage.

Nach oben scrollen