Hendrik Richter

Universitätsassistent (prae doc)Univ.-Ass. Hendrik Richter

Institut für LehrerInnenbildung und Schulforschung
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Fürstenweg 176, A-6020 Innsbruck (Raum 30, 1. Stock)
Tel.: [+43] 0512 507-44436

E-Mail: hendrik.richter@uibk.ac.at

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 


Am ILS seit 03/2019


Berufliche Tätigkeiten/ Universitäre Ausbildung

 

  • Kollegiat des Doktoratskollegs „Dynamiken von Ungleichheit und Differenz im Zeitalter der Globalisierung“ am Forschungsschwerpunkt „Kulturelle Begegnungen – Kulturelle Konflikte“, Universität Innsbruck

  • Mitglied im Doktorand:innenkolloqium bei Prof. Dr. Markus Rieger-Ladich, Universität Tübingen

  • wissenschaftlicher Mitarbeiter (Universitätsassistent) am Institut für LehrerInnenbildung und Schulforschung an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

  • pädagogischer Mitarbeiter im Bereich der sozialpädagogischen Familienhilfe (Kindervereinigung Dresden e.V.)

  • pädagogischer Mitarbeiter im Bereich der Schulintegrationshilfe (Lebenshilfe Dresden e.V.)

  • Lehramtsstudium für die Berechtigung des Lehramts an Gymnasien in den Fächern Mathematik und Sozialkunde an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

 

Forschungsschwerpunkte und -interessen

 

  • soziale Ungleichheit, Armut und Klassenzugehörigkeit

  •  Inklusion und Exklusion

  •  Unterdrückung und widerständige Praktiken

  •   Intersektionalität

  •  gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit 

 

Vorträge

 

  • Ringvorlesung "Another world is possible". Interdisziplinäre Perspektiven auf Formen des Protests und soziale Bewegungen (mit Stephanie Schmidt, Europäische Ethnologie), Universität Innsbruck, WS 2020/21
  • Hilfssubjekte – Helfen als individuelle Erfahrung und soziale Praxis zwischen Deautonomisierung und Empowerment (mit Thomas Hoffmann und Cathrin Reisenauer, ILS) | 34. Jahrestagung der Inklusionsforscher*innen, Universität Wien/PH Wien, 25./28.2.2020

  • Doing (Dis-) Integration. An ethnographic study of the social integration of children with disabilities in inclusive schools | International Perspectives in Teacher Education, International Conference, University of Lower Silesia in Wroclaw (Polen), 13./15.5.2019

 

Publikationen

 

  • Richter, Hendrik (2021): Entgegen schulischer Ordnung. Kriminelle Selbstdarstellung als widerständige Praxis. In: Leitner, Susanne/ Thümmler, Ramona (Hrsg.): Machtkritische Perspektiven auf die Arbeit mit sonderpädagogisch markierten Kindern und Jugendlichen (Arbeitstitel), erscheint voraussichtl. 2021 im Beltz-Verlag.

  • Hoffmann, Thomas/ Reisenauer, Cathrin/ Richter, Hendrik (2021): Helfen als individuelle Erfahrung und soziale Praxis zwischen Deautonomisierung und Empowerment. In: Grubich, Rainer u.a. (Hrsg.): Grenzen. Gänge. Zwischen. Welten. Tagungsband zur IFO 2020. erscheint voraussicht. 2021 im Klinkhardt-Verlag.

 

 

 

 

Nach oben scrollen