Workshop 5

 

Daten aus Large-Scale-Assessments analysieren mit R

Michael Bruneforth, MA., Senior Education Consultant, Salzburg
5. Juli 2018, 8.30 Uhr bis 6. Juli 2018, 15.30 Uhr

 

Öffentlich zugängliche Daten aus Large-Scale-Assessments (LSA) wie PISA, TIMSS und PIRLS und aus nationalen Studien, wie den regelmäßigen Bildungsstandards-Überprüfungen in Österreich, bieten vielfältige Möglichkeiten für Sekundäranalysen. Allerdings verlangen die komplexen Stichproben im Mehrebenendesign in Kombination mit modernen psychometrischen Ansätzen für die Leistungsmessung die Verwendung methodisch korrekter Analyseverfahren. Diese Hürde wird von vielen Wissenschaftler/innen überschätzt und kann gerade unter Verwendung von R leicht überwunden werden.

In diesem anwendungsorientierten Workshop erlernen die Teilnehmer/innen die Grundlagen der Datenanalyse unter Verwendung von Resampling-Methoden (Jackknife) und imputierten Daten bzw. plausible Values mit dem R-Paket BIFIEsurvey. Für den Workshop sind keine Vorkenntnisse in R und mit Mehrebenendaten erforderlich, statistisches Grundwissen sollte aber vorhanden sein. Der Workshop führt in die methodischen Besonderheiten von LSA ein, insbesondere die korrekte Schätzung von Stichproben- und Messfehlern. Nach einer kurzen Einführung in die kostenlose Statistik-Software R lernen die Teilnehmer/innen, wie man LSA-Daten für Analysen vorbereitet und übliche deskriptive Statistiken und Inferenzstatistiken erstellt und interpretiert. Anschließend wird erlernt und geübt, wie man einfache multivariate Verfahren in komplexen Stichprobendesigns einfach durchführt und Ergebnisse korrekt berichtet. Die Teilnehmer/innen werden die Analysen am eigenen Laptop mit PIRLS- bzw. PISA-Daten nachvollziehen und so auch Syntax erarbeiten, die als Muster für eigene Analysen verwendet werden kann. 

Benötigt werden: R-Studio und die Pakete „BIFIESurvey“, „foreign“. 


Für die Teilnahme an diesem Workshop erhalten Sie 2,5 ECTS-Punkte.

Kostenbeitrag für den Workshop: € 90,-  (für Studierende bis Doktoratsstufe: € 65,-)