Politische Bildung – Bausteine einer emanzipatorischen und subjektorientierten Didaktik
(Univ.-Prof. Dr. Dirk Lange/Universität Wien)

Donnerstag, 04.11.2021 - 19:00 Uhr

 

Politische Bildung hat die Aufgabe mündige Bürger*innen in ihrer Urteilskraft zu fördern. Das ist eine Zielbeschreibung, die unter Akteur*innen der politischen Bildung schnell Konsens finden kann. Grundlegende Unterschiede und didaktische Kontroversen werden aber sichtbar, wenn der Blick auf die zu Grunde liegenden Konzepte von Citizenship, Politik und Bildung gerichtet wird. Der Vortrag diskutiert aktuelle Ansätze der Citizenship Education, der Demokratiebildung und der Politikdidaktik mit dem Ziel, eine emanzipatorische und subjektorientierte Didaktik der Politischen Bildung zu konturieren.

 

Univ.-Prof. Dr. Dirk Lange ist Inhaber des Lehrstuhls „Didaktik der Politischen Bildung“ am Zentrum für Lehrer*innenbildung der Universität Wien.

Nach oben scrollen