Dr. Alfred Berger neu.

Univ.-Prof. Dr. Alfred Berger

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Institut für Erziehungswissenschaft
A-6020 INNSBRUCK – Liebeneggstr. 8
Zi. 02-05 (2. Stock)
Tel: 0043-512-507/40059
E-Mail:
fred.berger@uibk.ac.at



Grundlagenforschung und Schulentwicklung - Eine Auswahl

 

“Studienmotivation, Studienverlauf und Einmündungsprozesse ins Erwerbsleben von Studierenden der Fakultät für Bildungswissenschaften an der Universität Innsbruck“. Auftragsforschung. Berger, F., Drexler, A., Huber, J. & Smidt, W. (Projektbeginn 2017).

„Klassenführung, Lernverhalten und schulisches Wohlbefinden auf der Sekundarstufe I“ Kooperationsprojekt mit dem Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung des österreichischen Bildungswesens (BIFIE). Sekundärauswertung der Daten der NMS-Evaluationsstudien. Berger, F. (Projektbeginn 2017).

„Intergenerational Relationships in Emerging Adulthood“. Generationenbeziehungen und intergenerationale Unterstützungsleistungen im jungen Erwachsenenalter. Forschungs­projekt des Lehr- und Forschungsbereichs „Generationenverhältnisse und Bildungs­forschung“. Berger, F., Sommer, J., Mark. S. & Herrmann, M. (Laufendes Projekt seit 2016).

LifE „Lebensverläufe von der Kindheit ins fortgeschrittene Erwachsenenalter“. Pathways from Late Childhood to Adulthood. Context and Development in Adolescence as Predictors of Productive Life-Courses. Fend, H., Lauterbach, W., Grob, U., Berger, F., Georg W. & Maag Merki, M. (Laufendes Projekt seit 2000).

Evaluation des sonderpädagogischen Angebots einer Schweizer Kleinstadt. Konzeption der Lehrkräfte-Befragung. Aellig, S., Born, M. & Berger, F. (2011-2012).

Nationales Forschungsprojekt „Competence and Context“. Schweizer Befragung von Kindern und Jugendlichen. Studie des Jacobs Centers for Productive Youth Development der Universität Zürich. Inhaltliche und methodische Fachberatung 2004.

Evaluation der Schulqualität im Kanton St. Gallen, Teilprojekt „Systematische lohnwirksame Qualifikation“. Inhaltliche und methodische Fachberatung 2000.

Evaluation der Schulreformen an den Primarschulen im Kanton Basel-Stadt. Stöckli, G., Berger, F., Schweizer, R., Larcher, S. & Waldis, M. (1996-1997).

Gruppenprozesse in Primarschulklassen. Normabweichendes Verhalten, Gewalt und Bluffen in der Schule. Berger, F. & Halbright, R. (1995-1996).