Univ.-Ass.in Mag.a Mag.a Verena Sperk             Verena Sperk   

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Institut für Erziehungswissenschaft
Liebeneggstr. 8, A-6020 Innsbruck
Zi. 03-03 (3. Stock)
Tel: 0043-512-507/40030
E-Mail: Verena.Sperk@uibk.ac.at

 

Vorträge

 

„Feministisches Lachen. Geschlechter- und affekttheoretische Perspektiven auf Komik, Humor und Lachen“ Vortrag im Rahmen der Tagung: "Gender. Ambivalente Un_Sichtbarkeiten", 8. Jahrestagung der ÖGGF, Universität Wien (20.-22.09.2021)

Kommentar zur 66. Innsbrucker Gender Lecture von Brigitte Bargetz: „Das Persönliche = politisch = männlich? Affektive Ökonomien der Aufmerksamkeit“ (06.07.2021)

Diskussionsteilnahme bei „wEBtalk: Frauenbildung vor den Vorhang“ (24.06.2021) von erwachsenenbildung.at, online unter: https://www.youtube.com/watch?v=MaobolrWglo&list=PLya5Vx_BYrbecJXJyV2x_cQH3--LbfMQU&index=1 (zuletzt: 17.07.2021).

Workshop: „Gendertheoretische Perspektiven auf Komik, Humor & Lachen “ bei der Tagung „Feministisches Lachen.“ (17./18.06.2021, Universität Innsbruck) am 18.06.2021.

Vortrag (gemeinsam mit Paul Scheibelhofer): „Ansteckendes Lachen in Zeiten einer Pandemie.“ Vortrag im Rahmen der Tagung: Corona Verstehen. Die Pandemie aus der Sicht der Geistes- und Kulturwissenschaften / Take 1, Universität Innsbruck (27.11.2020): https://www.diepresse.com/5939636/corona-humor-erzeugt-gemeinschaft-in-der-isolation

Impulsvortrag bei der Eröffnung der DIAMETRALE 2020 – Filmfestival für Experimentelles und Komisches (15.07.2020) sowie Jurymitglied beim Internationalen Kurzfilmwettbewerb der DIAMETRALE 2020 (18.07.2020)

 

Nach oben scrollen