Mag. Dr. Susanne Rossnagl

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Institut für Erziehungswissenschaft
Liebeneggstr. 8, A-6020 Innsbruck
Zi. 02-04 (2. Stock)
Tel: 0043-512-507/40026
E-Mail: Susanne.Rossnagl@uibk.ac.at


Publikation

Beiträge in Zeitschriften oder Büchern

Beer, Gabriele & Roßnagl, Susanne (2019):
                Passgenaue Förderung durch Wissenschafts-Praxis-Transfer – Entwicklung eines Modells zur individuellen, adaptiven
                und evidenzbasierten Förderung auf Basis einer Clusteranalyse
.- In: Knauder, Hannelore & Reisinger, Christa-Monika (Hrsg.)
                (2019): Individuelle Förderung im Unterricht – Empirische Befunde und Hinweise für die Praxis.- Münster: Waxmann,
                S. 99 – 113.

Turner, Agnes & Roßnagl, Susanne (2019):
                Professionelle Lerngemeinschaften als Schlüsselelement für erfolgreiches Mentoring – eine qualitative Studie zur
                professionellen Entwicklung von berufseinsteigenden Lehrkräften durch Mentoring
.- In Druck.

Roßnagl, Susanne (2019):
                Lesson Study und Learning Study in der professionellen Unterrichtsentwicklung.- In: Mewald, Claudia & Rauscher,
                Erwin (Hrsg.) (2019): Lesson Study - Das Handbuch für kollaborative Unterrichtsentwicklung und Lernforschung
                (= Band 7 der Reihe Pädagogik für Niederösterreich).- Innsbruck: Studienverlag, S. 139 - 145.

Roßnagl, Susanne (2018): 
                Bedeutung von individuellen Determinanten und Lerngelegenheiten für Kompetenzselbsteinschätzungen
                im Berufseinstieg
– eine empirisch-quantitative Forschungsarbeit im Allgemeinen Pflichtschulbereich in Niederösterreich. In:                 Schwab, Susanne, Tafner, Georg, Luttenberger, Silke, Knauder, Hannelore & Reisinger, Monika (Hrsg.) (2018): Von der                 Wissenschaft in die Praxis? Zum Verhältnis von Forschung und Praxis in der Bildungsforschung.- Münster: Waxmann,
                S. 65-77.

Roßnagl, Susanne (2017):
                Beeinflussende Faktoren für die Nutzung von Lerngelegenheiten - eine empirisch-quantitative
                Forschungsstudie im Rahmen des Berufseinstiegs von Lehrkräften in Niederösterreich
.- In: R&E-Source, Tag der Forschung
                2017.- Online im WWW unter: http://journal.ph-noe.ac.at/index.php/resource [15.10.2017].

Wasmuth, Helge & Pind-Roßnagl, Susanne (2015): 
                Avatar – an innovative teaching method? A cooperative project between Mercy College and the Teacher University College
                of Lower Austria
.- In: R&E-SOURCE, 4.- Online im WWW unter: http://journal.ph-noe.ac.at [12.08.2016].

Pind-Roßnagl, Susanne. (2015):
                Support of Novice Teachers in their Transition Process form pre-service teacher education to working life – a                 qualitative study about the career entry in Lower Austria.- In: R&E-SOURCE, 2.-
                Online im WWW unter: http://journal.ph-noe.ac.at 5.03.2016].

Pind-Roßnagl, S. (2015):
                Implementation of a new form of Practical Studies in Teacher Education.- In: Rauscher, Erwin (Hrsg.) (2015): Von der
                Lehrperson zur Lehrerpersönlichkeit
.- Innsbruck: Studien Verlag (= Band 6 der Reihe Pädagogik für Niederösterreich),
                S. 362-370.

Pind-Roßnagl, Susanne (2015):
                Microteaching Learning Studies in den Schulpraktischen Studien der Volksschullehrerausbildung.- In: Rauscher,
                Erwin (Hrsg.) (2015): Von der Lehrperson zur Lehrerpersönlichkeit.- Innsbruck: Studien Verlag
                (=Band 6 der Reihe Pädagogik für Niederösterreich), S. 307-315.

Pind-Roßnagl, Susanne (2015):
                Lesson Studies und Learning Studies als Schulentwicklungsberater/in initiieren und belgeiten.- In: Erziehung und
                Unterricht
, Jg. 165, H. 1-2, S. 164-171.

Pind-Roßnagl, Susanne (2015):
                Kompetenzentwicklung von Berufseinsteiger_innen in Niederösterreich.- In: R&E-Source, Special Issue 3.- Online im
                WWW unter: http://journal.ph-noe.ac.at [21.01.2016].

Pind-Roßnagl, Susanne (2015):
                Neue LehrerkollegInnen willkommen heißen – BerufseinsteigerInnen unterstützen und begleiten.- In: Schul Verwaltung,
                Jg. 3, H. 1, S. 11-12.

Pind-Roßnagl,. Susanne (2013):
                Das Mentoringkonzept für Berufseinsteiger/innen in Niederösterreich.- In: Erziehung und Unterricht,
                Jg. 163, H. 1-2, S. 25-31.


Bücher

Pind-Roßnagl, Susanne (2013):
                Systemische Beratungsgespräche im Kontext Schule – ein praxisbezogenes Konzept für erfolgreiche Elternarbeit.-
                Saarbrücken: AV Akademikerverlag.


Qualifikationsschriften

Roßnagl, Susanne (2017):
                Zum Zusammenhang von Nutzung von Lerngelegenheiten, sozialer Kooperation, individuellen Determinanten und
                Kompetenzselbsteinschätzungen von Lehrkräften im Berufseinstieg im Allgemeinen Pflichtschulbereich 
                Niederösterreich -
eine empirisch-quantitative Studie.- Potsdam, Dissertation, Universität Potsdam.-
                Online im WWW unter URL: https://publishup.uni-potsdam.de/frontdoor/index/index/docId/39895  [18.09.2017].

Roßnagl, Susanne (2000):
                Hauptschullehrer/innenausbildung unter dem Aspekt der Integration Behinderter.- Wien, Diplomarbeit,
                Universität Wien.


Abschlussarbeiten

Pind-Roßnagl, Susanne (2014):
                Kompetenzentwicklung von Lehrerinnen und Lehrern im Rahmen der Berufseinstiegsphase in Niederösterreich.-
                Klagenfurt, Abschlussarbeit, Universität Klagenfurt.

Pind-Roßnagl, Susanne (2011):
                Systemische Beratungsgespräche im Kontext Schule.- Baden, Abschlussarbeit, Pädagogische Hochschule NÖ.


Vorträge

Beer, Gabriele & Roßnagl, Susanne (2019): 
                Nutzung von IKM-Testungen für passgenaue Förderung durch Kooperation von Wissenschaft und Praxis. - 
                Präsentation am ÖFEB-Kongress. - PH Oberösterreich (Linz), 19. September 2019.

Roßnagl, Susanne (2017):
                Einblicke in die Forschung zum Berufseinstieg von Lehrerinnen und Lehrern.- Festvortrag bei der Zertifikatsverleihung
                des Masterlehrgangs Mentoring: Berufseinstieg professionell begleiten.- Universität Klagenfurt, 28. April 2017.

Roßnagl, Susanne (2017):
                Beeinflussende Faktoren für die Nutzung von Lerngelegenheiten - eine empirisch-quantitative Forschungsstudie im
                Rahmen des Berufseinstiegs von Lehrkräften in Niederösterreich.-
Vortrag im Rahmen des Tags der Forschung der
                Pädagogischen Hochschulen im Cluster Nord-Ost an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik.- Wien, 4. April 2017.

Roßnagl, Susanne (2016):
                Soziale Räume für berufseinsteigende Lehrkräft.- Posterpräsentation am Kongress der Deutschen Gesellschaft für
                Erziehungswissenschaft (DGfE).- Universität Kassel, 14. März 2016.

Roßnagl, Susanne (2016):
                Zum Zusammenhang von individuellen Voraussetzungen, Kompetenzselbsteinschätzungen, schulischen                    
                Kontextfaktoren und
der Nutzung von Lerngelegenheiten von Lehrkräften im Berufseinstieg im Allgemeinen 
                Pflichtschulbereich in Niederösterreich
- eine empirisch-quantitative Studie.-
Vortrag im Rahmen der Pre-Conference der                 Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung (ÖFEB).- Graz, 14. Oktober 2016.

Roßnagl, Susanne (2015):
                Being aware of ethical issues using videos when doing educational research.- Vortrag im Rahmen des Symposiums
                Impact on practice as a quality aspect in educational research der European Association for Research on Learning and                 Instruction (EARLI).- Limmassol, 24. August 2015.

Roßnagl, Susanne (2015):
                „Den Berufseinstieg professionell meistern und gestalten“´– eine Studie zur Wirksamkeit von zwei unterschiedlichen
                Unterstützungsangeboten von Lehrkräften in den ersten beiden Dienstjahren in Niederösterreich und deren Zusammenhang
                mit Persönlichkeitsmerkmalen als Beitrag zur Professionalisierungsforschung.-
Vortag im Rahmen der Pre-Conference der
                Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung (ÖFEB).- Universität Klagenfurt, 30. August 2015.

Roßnagl, Susanne (2015):
                Supporting Novice Teachers in their transition process.- Vortrag im Rahmen der International Week der Pädagogischen
                Hochschule NÖ an der Pädagogischen Hochschule.- Wien, 9. Juni 2015.

Roßnagl, Susanne (2015):
                Lesson Studies und Learning Studies als Ausgangspunkt für Unterrichts- und Schulentwicklung.- Vortrag an der                 Tagung Schulentwicklung trifft Unterrichtsentwicklung und Didaktik der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und                 Entwicklung (ÖFEB).- Linz, 5. März 2015.

Roßnagl, Susanne (2014):
                Lesson Studies und Learning Studies als Methoden der Schulentwicklungsberatung.- Vortrag an der Tagung der
                Arbeitsgemeinschaft Schul- und Unterrichtsentwicklung (ARGE SEB und UEB), 12. November 2014.

Roßnagl, Susanne (2014):
                Microteaching Learning Studies in Teacher Education and Professional Learning Communities with Novice Teachers
                including Lesson and/or Learning Studies.-
Vortrag im Rahmen einer Kooperation.-
                Universität Göteborg, 15. Oktober 2014.

Roßnagl, Susanne (2014):
                „Den Berufseinstieg professionell meistern und gestalten“ im Allgemeinen Pflichtschulbereich in NÖ.- Vortrag an der                 Tagung Berufseinstieg von Lehrpersonen: Modelle – Wirkungen – (Weiter-)Entwicklungen.- Zürich, 13. Juni 2014.

Roßnagl, Susanne (2014):
                Research Report about Microteaching Learning Studies in Teacher Education for Primary School Teachers at the                  Teacher University College of Teacher Education in Lower Austria”.- Vortrag im Rahmen der International Week der                 Pädagogischen Hochschule NÖ.- Baden, 28. Mai 2014.

Mag. Dr. Susanne Rossnagl                          Susanne Roßnagl  

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Institut für Erziehungswissenschaft
Liebeneggstr. 8, A-6020 Innsbruck
Zi. 02-09 (2. Stock)
Tel: 0043-512-507/40026
E-Mail: Susanne.Rossnagl@uibk.ac.at

 

Publikationen

Monografien, Qualifikationsschriften, Abschlussarbeiten:

Roßnagl, S. (2017). Zum Zusammenhang von Nutzung von Lerngelegenheiten, sozialer Kooperation, individuellen Determinanten und Kompetenzselbsteinschätzungen von Lehrkräften im Berufseinstieg im Allgemeinen Pflichtschulbereich in Niederösterreich. Eine empirisch-quantitative Studie. Potsdam, Dissertation, Universität Potsdam. Zugriff am 18.09.2017. Verfügbar unter https://publishup.uni-potsdam.de/frontdoor/index/index/docId/39895.

Roßnagl, S. (2000). Hauptschullehrer/innenausbildung unter dem Aspekt der Integration Behinderter. Wien, Diplomarbeit, Universität Wien.

Pind-Roßnagl, S. (2014). Kompetenzentwicklung von Lehrerinnen und Lehrern im Rahmen der Berufseinstiegsphase in Niederösterreich. Abschlussarbeit für den Universitätslehrgang Bildung für nachhaltige Entwicklung (BINE), Universität Klagenfurt.

Pind-Roßnagl, S. (2011). Systemische Beratungsgespräche im Kontext Schule. Abschlussarbeit für den Hochschullehrgang Verhaltensauffälligenpädagogik, Pädagogische Hochschule NÖ.

Aufsätze und Sammelbeiträge:

Roßnagl, S., Hagleitner, W., Schreiner, C., Berger, F., Kraler, C. & Jesacher-Rößler, L. (2021). Geschlechtsspezifische Unterschiede in der Ausbildungs- und Berufswahl in Zeiten einer Pandemie – ausgewählte Befunde aus einer Längsschnittstudie von Schülerinnen und Schülern am Übergang von der Sekundarstufe I zur Sekundarstufe II (in Druck).

Jesacher-Rößler, L., Schreiner, C., Berger, F., Kraler, C., Roßnagl, S. & Hagleitner, W. (2021): „Schaffen wir das?“ Einflüsse der Pandemie auf das Unsicherheitsgefühl von Schüler*innen am Übergang zwischen Sekundarstufe I und II. DDS- Die deutsche Schule, 18, 108-12. Zugriff am 25.10.2021. Verfügbar unter https://doi.org/10.31244/9783830994589.05.

Berger, F., Schreiner, C., Hagleitner, W., Jesacher-Rößler, L., Roßnagl, S. & Kraler, C. (2021). Predicting coping with self-regulated distance learning in times of COVID-19: Evidence from a longitudinal study. Frontiers in Psychology. Zugriff am 20.10.2021. Verfügbar unter https://doi.org/10.3389/fpsyg.2021.701255.

Roßnagl, S. & Stipsits, E. (2020). Systemische Betrachtung der Metnor*innenfunktion. schulheft 4(180), 85-94.

Roßnagl, S. (2020). Unterschiede in der Gestaltung pädagogischer Beziehungen bei Lehramtsstudierenden. phpublico, 6, 64-72. Zugriff am 20.04.2021. Verfügbar unter https://www.ph-burgenland.at/fileadmin/user_upload/Forschung/Forschungsergebnisse/ ph_publico/phpublico_2020_06.pdf.

Roßnagl, S. & Beer, G. (2020). Analyse von Beziehungskompetenzen Lehramtsstudierender als Basis für Coachings zur Gestaltung pädagogischer Beziehungen. Erziehung und Unterricht, 9-10(170), 792-799. 

Schreiner, C., Roßnagl, S., Berger, F. & Kraler, C. (2020). Die Bedeutung von Eltern, Freundinnen und Freunden sowie Lehrpersonen für die Berufs- und Ausbildungsorientierung im Jugendalter. Erziehung & Unterricht, 170(3-4), 354-363. 

Beer, G. & Roßnagl, S. (2019): Passgenaue Förderung durch Wissenschafts-Praxis-Transfer. Entwicklung eines Modells zur individuellen, adaptiven und evidenzbasierten Förderung auf Basis einer Clusteranalyse. In Knauder, Hannelore & Reisinger, Christa-Monika (Hrsg.), Individuelle Förderung im Unterricht – Empirische Befunde und Hinweise für die Praxis (S. 99-113). Münster: Waxmann.

Roßnagl, S. (2019). Lesson Study und Learning Study in der professionellen Unterrichtsentwicklung. In Mewald, C. & Rauscher, E. (Hrsg.), Lesson Study. Das Handbuch für kollaborative Unterrichtsentwicklung und Lernforschung (= Band 7 der Reihe Pädagogik für Niederösterreich, S. 139-145). Innsbruck: Studienverlag.

Roßnagl, S. (2018). Bedeutung von individuellen Determinanten und Lerngelegenheiten für Kompetenzselbsteinschätzungen im Berufseinstieg. Eine empirisch-quantitative Forschungsarbeit im Allgemeinen Pflichtschulbereich in Niederösterreich. In Schwab, S., Tafner, G., Luttenberger, S., Knauder, H. & Reisinger, M. (Hrsg.), Von der Wissenschaft in die Praxis? Zum Verhältnis von Forschung und Praxis in der Bildungsforschung (S. 65-77). Münster: Waxmann,.

Roßnagl, S. (2017). Beeinflussende Faktoren für die Nutzung von Lerngelegenheiten. Eine empirisch-quantitative Forschungsstudie im Rahmen des Berufseinstiegs von Lehrkräften in Niederösterreich. R&E-Source, Tag der Forschung 2017. Zugriff am 15.10.2017. Verfügbar unter: http://journal.ph-noe.ac.at/index.php/resource.

Turner, A. & Roßnagl, S. (2017). Professionelle Lerngemeinschaften als Schlüsselelement für erfolgreiches Mentoring. Eine qualitative Studie zur professionellen Entwicklung von berufseinsteigenden Lehrkräften durch Mentoring. Unveröffentlicht.

Wasmuth, H. & Pind-Roßnagl, S. (2015). Avatar – an innovative teaching method? A cooperative project between Mercy College and the Teacher University College of Lower Austria. R&E-SOURCE, 4. Zugriff am 12.08.2016. Verfügbar unter http://journal.ph-noe.ac.at.

Pind-Roßnagl, S. (2015). Support of Novice Teachers in their Transition Process form pre-service teacher education to working life. A qualitative study about the career entry in Lower Austria. R&E-SOURCE, 2. Zugriff am 05.03.2016. Verfügbar unter http://journal.ph-noe.ac.at.

Pind-Roßnagl, S. (2015). Implementation of a new form of Practical Studies in Teacher Education. In Rauscher, E. (Hrsg.), Von der Lehrperson zur Lehrerpersönlichkeit (= Band 6 der Reihe Pädagogik für Niederösterreich, S. 362-370). Innsbruck: Studien Verlag.

Pind-Roßnagl, S. (2015). Microteaching Learning Studies in den Schulpraktischen Studien der Volksschullehrerausbildung. In Rauscher, E. (Hrsg.), Von der Lehrperson zur Lehrerpersönlichkeit. (=Band 6 der Reihe Pädagogik für Niederösterreich, S. 307-315). Innsbruck: Studien Verlag.

Pind-Roßnagl, S. (2015). Lesson Studies und Learning Studies als Schulentwicklungsberater/in initiieren und belgeiten. Erziehung und Unterricht, 165(1-2), 164-171.

Pind-Roßnagl, S. (2015). Kompetenzentwicklung von Berufseinsteiger_innen in Niederösterreich. R&E-Source, Special Issue 3. Zugriff am 21.01.2016. Verfügbar unter http://journal.ph-noe.ac.at.

Pind-Roßnagl, S. (2015). Neue LehrerkollegInnen willkommen heißen – BerufseinsteigerInnen unterstützen und begleiten. SchulVerwaltung, 3(1), 11-12.

Pind-Roßnagl,. S. (2013). Das Mentoringkonzept für Berufseinsteiger/innen in Niederösterreich. Erziehung und Unterricht, 163(1-2), 25-31.

Pind-Roßnagl, S. (2012). Raum schaffen für Problemlösung – mit systemischem Denken und Handeln Schwierigkeiten beseitigen, um Lernen zu ermöglichen. In Rauscher, E. (Hrsg.), Lernen und Raum – Gebaute Pädagogik und pädagogische Baustellen (= Band 5 der Reihe Pädagogik für Niederösterreich, S. 271-278). Wolkersdorf: Paul Gerin GmbH.

Nach oben scrollen