Marc HillAss.-Prof. Dipl.-Päd. Mag. Dr. Marc Hill

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Institut für Erziehungswissenschaft
A-6020 INNSBRUCK – Liebeneggstr. 8
Zi. 03-07 (3. Stock)
Tel: 0043-512-507/40039
E-Mail:
marc.hill@uibk.ac.at



Publikationen

ORCID 0000-0002-5773-0210

Publikationsliste

 

Hill, Marc/Yildiz, Erol (Hg.) 2018: Postmigrantische Visionen. Erfahrungen – Ideen – Reflexionen, Bielefeld (Neue Reihe: Postmigrantische Perspektiven).

Yildiz, Erol/Hill, Marc 2017. In-Between as Resistance: The Post-Migrant Generation Between Discrimination and Transnationalisation. Transnational Social Review (RTSR), 7 (3). 

Hill, Marc 2017: Bildung für alle oder warum es gut ist, über Migration nachzudenken. In: Oberlechner, Manfred; Trültzsch-Wijnen, Christine W.; Duval, Patrick: Migration bildet. Migration Educates, Baden Baden. 

Hill, Marc 2017: »Woher kommen Sie?« Marginalisierung aus postmigrantischer Perspektive. In: Leitner, Ulrich: Corpus Intra Muros. Eine Kulturgeschichte räumlich gebildeter Körper, Bielefeld. 

Hill, Marc 2016: Nach der Parallelgesellschaft. Neue Perspektiven auf Stadt und Migration, Bielefeld.

Hill, Marc 2016: Migration mobilisiert. Erfahrungen von Jugendlichen aus Migrationsfamilien als Antriebsfeder für eine urbane Bildungspraxis. In: Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit 2016/1, S. 38 - 44.

Hill, Marc 2015: Vielfalt, I like. Jugendliche bewegen und bilden die Schule (Dokumentarfilm), Innsbruck.

Yildiz, Erol/Hill, Marc (Hg.) 2015: Nach der Migration. Postmigrantische Perspektiven jenseits der Parallelgesellschaft, Bielefeld.

Gombos, Georg/Hill, Marc/Wakounig, Vladimir/Yildiz, Erol (Hg.) 2015: Vorsicht Vielfalt. Perspektiven, Bildungschancen und Diskriminierungen, Klagenfurt am Wörthersee.

Nach oben scrollen