Judith Goetz, Mag. Mag.                                    Goetz

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Institut für Erziehungswissenschaft
Liebeneggstr. 8, A-6020 Innsbruck
Zi. 01-08 (1. Stock)
Tel: 0043-512-507/40046
E-Mail: Judith.Goetz@uibk.ac.at

 

Publikation

 

Goetz, Judith (2012): Formen der Erinnerung – Strategien gegen das Vergessen. In: AK gegen den kärntner Konsens (2011): Friede, Freude, deutscher Eintopf. Rechte Mythen, NS-Verharmlosung und antifaschistischer Protest. Wien: Mandelbaum-Verlag.

Goetz, Judith/Emanuely, Alexander [Hrsg.innen] (2011): MÄRZ. Literatur und Gedächtnis. März 1938. Ein Lesebuch. Wien: Verlag der Theodor Kramer Gesellschaft 2011.

Goetz, Judith/Emanuely, Alexander/Wallerberger, Thomas [Hrsg.innen] (2012): Exil. Ein Lesebuch. Wien: Verlag der Theodor Kramer Gesellschaft.

Goetz, Judith (2012): Bücher gegen das Vergessen. Kärntnerslowenische Literatur über Widerstand und Verfolgung. Klagenfurt/Celovec: kitab-Verlag.

Goetz, Judith (2014): (Re)Naturalisierungen der Geschlechterordnung. Anmerkungen zur Geschlechtsblindheit der (österreichischen) Rechtsextremismusforschung. In: Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit (Wien) [Hrsg.in] (2014): Rechtsextremismus. Entwicklungen und Analysen – Band 1. Wien: Mandelbaum-Verlag.

Goetz, Judith (2016): Keine antifaschistischen Durchlauferhitzer“. Gedenkstättenarbeit als Rechtsextremismusprävention im österreichischen Kontext. In: Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit (Wien) [Hrsg.in] (2016): Rechtsextremismus. Prävention und politische Bildung - Band 2. Wien: Mandelbaum-Verlag.

Goetz, Judith/Klammer, Carina (2017): Between German Nationalism and Anti-Muslim Racism – Representations of Gender in the Freedom Party of Austria (FPÖ). In: Köttig, Michaela/Bitzan, Renate [Hrsg.innen] (2017): Gender and Far Right Politics in Europe. Palgrave Macmillan.

Goetz, Judith /Sedlacek, Joseph Maria/Winkler, Alexander [Hrsg.innen] (2017): Untergangster des Abendlandes. Ideologie und Rezeption der rechtsextremen ,Identitären‘. Hamburg: marta Press.

Goetz, Judith/Winkler, Alexander (2017): „Identitäre Grenzziehungen“ - Bedeutung und Funktion von Identitätsangeboten im modernisierten Rechtsextremismus (am Beispiel der Identitären). In: Psychologie und Gesellschaftskritik. 163/164.

Goetz, Judith (2018): „Vergemeinschaftet durch das Abverlangen von Standhalten und Beherrschung.“ Männerbund, Mensur und Antifeminismus bei deutschnationalen Burschenschaften. In: Lange, Juliane/Peter, Ulrich [Hrsg.innen] (2018): Antifeminismus in Bewegung: Aktuelle Debatten um Geschlecht und sexuelle Vielfalt. Hamburg: marta press.

Goetz, Judith (2018): Der Kampf der ,Identitären‘ für die Erhaltung ihrer ,ethnokulturellen Identität‘. In: Politikum 4/2018; hrsg. von Hans-Jürgen Bieling: Identitäspolitik.

Goetz, Judith (2019): „Unsere Waffen sind ausschließlich gute Argumente und deren Verbreitung“. Die österreichischen „Identitären“ beim Wort genommen. In: Heinemann, A.lisha/Khakpour, Natascha [Hrsg.innen]: Pädagogik Sprechen. Die sprachliche Reproduktion gewaltvoller Ordnungen in der Migrationsgesellschaft. Heidelberg: Springer.

Goetz, Judith (2019): Gender und Rechtsextremismus. Ein Überblick über die geschlechterreflektierte Rechtsextremismusforschung in Österreich. In: Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit (Wien) [Hrsg.in] (2019): Rechtsextremismus. Geschlechterreflektierte Perspektiven – Band 3. Wien: Mandelbaum-Verlag.

Goetz, Judith (2019): „Sittliche Gefährdungen samt Irreleitung des Geschlechtertriebes“ Trans*feindlichkeit und rechte Trans*personen in Österreich. In: Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit (Wien) [Hrsg.in] (2019 Wien: Mandelbaum-Verlag.

Mayer, Stefanie/Goetz, Judith (2019): Mit Gott und Natur gegen geschlechterpolitischen Wandel. Ideologie und Rhetoriken des rechten Antifeminismus. In: Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit (Wien) [Hrsg.in] (2019): Rechtsextremismus. Geschlechterreflektierte Perspektiven – Band 3. Wien: Mandelbaum-Verlag.

Jungmayr, Anna/Goetz, Judith/Nöbl, Katharina (2019): Hätt’ Maria abgetrieben …“ Eine kritische Auseinandersetzung mit den Protesten gegen organisierte Abtreibungsgegner_innen. In: Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit (Wien) [Hrsg.in] (2019): Rechtsextremismus. Geschlechterreflektierte Perspektiven – Band 3. Wien: Mandelbaum-Verlag.

Goetz, Judith (2019): (Noch immer) keine Wahl haben. Proteste und Interventionen rund um Begrenzungen des Wahlrechts. In: Reitmair-Juárez, Susanne/Stainer-Hämmerle, Kathrin [Hg.innen] (2019): Demokratie und Wahlrecht als Themen der politischen Bildung. Band 5 der Schriftenreihe der Interessengemeinschaft Politische Bildung. Frankfurt a. M.: Wochenschau Verlag.

AK Fe.In/Berg, Anna/Goetz, Judith/Sanders Eike (2019): Frauen*rechte und Frauen*hass. Antifeminismus und die Ethnisierung von Gewalt. Berlin: Verbrecher Verlag.

Goetz, Judith (2020): Vorwort. In: Volpers, Simon (2020): Neue rechte Männlichkeit: Antifeminismus, Homosexualität und Politik des Jack Donovan. Hamburg: marta press, S. 7-10

Goetz, Judith (2020): Respekt statt Abwertung? Neorassismus als invektive Strategie der rechtsextremen ,Identitären‘ zur Herabwürdigung ,Anderer‘. In: Koch, Lars/König, Thorsten [Hrsg.] (2020): Zwischen Feindsetzung und Selbstviktimisierung: Gefühlspolitik und Ästhetik Populistischer Kommunikation. Frankfurt/New York: Campus 

Goetz, Judith (2020): Von „Klima-Deppen“ bis „Zöpferl-Diktatur“. Klimawandelleugnung und rechtsextreme Angriffe auf Greta Thunberg. In: Schulheft: Unser Haus brennt: Schule und Gesellschaft in der Klimakrise. StudienVerlag, Band 178.

Goetz, Judith (2020): Meine Verachtung, entbehrliche Herren! In: Lydia Haider (Hg.): Und wie wir hassen. 15 Hetzreden. Wien: Kremayr & Scheriau, 2020.  S. 85 - 92 

Goetz, Judith/Winkler, Alexander (2020): Der Mythos vom „Großen Austausch“. Die Internationalisierung des völkischen Rassismus und der kurze Weg vom Rechtsextremismus zum Rechtsterrorismus. In: Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (BdWi) (2020): Wissenschaft von rechts II: Rechter Kulturkampf in Hochschule und Bildung. Marburg, S. 12-14 .

Goetz, Judith (2020): Männerbündisch – autoritär – identitär? Gewaltvolle Männlichkeiten am Beispiel der Identitären. In: Burschel, Friedrich [Hrsg.] (2020): Autoritäre Formierung. Der Durchmarsch von rechts geht weiter. Rosa-Luxemburg-Stiftung, (Manuskripte, Band 25)

Goetz, Judith (2020): Postergirls und White-Power Barbies. Zur ambivalenten Sichtbarkeit identitärer Frauen*. In: Beck, Dorothee/Henninger, Anette [Hg.innen] (2020): Konkurrenz für das Alphamännchen? Politische Repräsentation und Geschlecht. Ulrike Helmer Verlag, (Geschlecht zwischen Vergangenheit und Zukunft, Band 9)

Amesberger, Helga/Goetz, Judith/Halbmayr, Brigitte/Lange, Dirk [Hrsg.innen] (2021): Kontinuitäten der Stigmatisierung von 'Asozialität': Einführende Perspektiven im Kontext gesellschaftskritischer Politischer Bildung. Wiesbaden: Springer VS, S. 1-11 (Citizenship - Studien zur politischen Bildung).

Goetz, Judith (2021): Wer nicht arbeitet, soll nicht…“ – Antiegalitarismus, Naturalisierung und Sozialdarwinismus als zentrale Merkmale rechtsextremer Ideologie. In: Amesberger, Helga/Goetz, Judith/Halbmayr, Brigitte/Lange, Dirk [Hrsg.innen] (2021): Kontinuitäten der Stigmatisierung von 'Asozialität': Einführende Perspektiven im Kontext gesellschaftskritischer Politischer Bildung. Wiesbaden: Springer VS, S. 1-11 (Citizenship - Studien zur politischen Bildung).

Goetz, Judith (2021): Rechtsextremismus und Medien. Ein einführender Überblick. In: Goetz, Judith/FIPU/Sulzbacher, Markus [Hrsg.innen] (2021): Rechtsextremismus  Band 4 : Herausforderungen für den Journalismus. Wien: Mandelbaum-Verlag.

Goetz, Judith (2021): Judith Goetz: „… in die mediale Debatte eindringen“. Identitäre Selbstinszenierungen und ihre Rezeption durch österreichische Medien. In: Goetz, Judith/FIPU/Sulzbacher, Markus [Hrsg.innen] (2021): Rechtsextremismus  Band 4 : Herausforderungen für den Journalismus. Wien: Mandelbaum-Verlag.

Goetz, Judith/FIPU/Sulzbacher, Markus [Hrsg.innen] (2021): Rechtsextremismus  Band 4 : Herausforderungen für den Journalismus. Wien: Mandelbaum-Verlag.

 Goetz, Judith (2021): Traditionelle Geschlechterordnungen und importierte Unterdrückung. Die antifeministischen Geschlechterpolitiken der FPÖ. In: L‘Homme Vol.32 (1).

Kämpf, Bianca/Winkler, Alexander/Goetz, Judith (2021): „Streetfight Experience since 1529“. Die Identitären, die Türkenbelagerung und das HGM. In: Messner, Elena/Pirker, Peter [Hrsg.innen] (2021): Kriege gehören ins Museum! Aber wie? Wien: Edition Atelier.

Goetz, Judith (2021): „Verteidiger*innen Europas“? Rechtsextreme Europakonstruktionen am Beispiel der Identitären. In: Vetter, Eva/Lange, Dirk/Wegner, Anke [Hrsg.innen] (2021): Europa denken, kommunizieren und erfahren : Herausforderungen einer teilhabegerechten Europabildung. Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag.

Goetz, Judith (2022): Gender-Didaktik – Didaktik der Vielfalt. In: Wolfgang Beutel et. al [Hrsg.innen] (2022): Handbuch Demokratiepädagogik. Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag.

 

Peer Reviewed Articles

Goetz, Judith (2020): „Der große Austausch“ – Rechtsextreme Reproduktions- und Bevölkerungspolitiken am Beispiel der ,Identitären‘. In: Femina Politica 2-2020: Feministische Perspektiven auf reproduktive Rechte und Politiken der Reproduktion In: Femina Politica: Zeitschrift für feministische Politik-Wissenschaft. 29

Goetz, Judith (2021): The Great Replacement’ – Reproduction and Population Policies of the Far Right, Taking the Identitarians as an Example. In: Journal of Diversity and Gender Studies (DiGeSt), Special Issue: Entanglements of Gender, Nationalism, and (Anti-)Migration in Contemporary Europe

Nach oben scrollen