Buchpublikationen seit 2007

 

Rathmayr_Geschichte-der-Liebe    
 Was-bedeutet-eigentlich-Bildung_Lederer  isbn-978-3-902936-90-5  Hill_Nach-der-Parallelgesellschaft
 Kompetenz-od-Bildung  Bildung  yildiz_tagungsband_2011_graz
 decoding  decoding
 yildiz_migration_familie_und_gesellschaft  yildiz_vorsicht_vielfalt  Yildiz_Nach_der_Migration
regime_der_fuersorge die_kinder_des_staates  yildiz_die_weltoffene_stadt
 die_frage_nach_dem_menschen  aus_der_naehe  armut_und_fuersorge
 mak_01  mak_02  kompetenz_oder_bildung
childcare erfahrung_en decoding
bildung_was_sie_war_ist_sein_sollte die_bildung_die_sie_meinen
Konglomerationen – Produktion von Sicherheiten im Alltag. Theorien und Forschungsskizzen Teil-Nehmen und Teil-Haben. Fußball aus Sicht kritischer Fans und Gesellschaftswissenschaftler. Youth and Political Participation in Europe. Results of the Comparative Study EUYOUPART.
Das Bildnis eines behinderten Mannes. Wissenschaftlicher Sammelband. Bildkultur der Behinderung vom 16. Bis ins 21. Jahrhundert. Provokation des Ethischen. Diskurse über Behinderung und ihre Kritik. Texturen von Freiheit. Beiträge für Bernhard Rathmayr.
Das Subjekt der Normalität. Das Wissensarchiv der Psychiatrie: Kulturen der Krankheit um 1900. Geschlecht – Gen – Generation. Zur gesellschaftlichen Organisation menschlicher Herkunft. Eugenische Vernunft. Eingriffe in die reproduktive Kultur durch die Medizin 1900-2000.
 publ16
Who Cares? Betreuung und Pflege in Österreich: Eine geschlechterkritische Perspektive. Politik der Unreinheit. Über die Anerkennung von Hybridität.
Rassismuskritik Band I: Rassismustheorie und -forschung. Migrationspädagogik. Rassismus bildet. Subjektivierung und Normalisierung in der Migrationsgesellschaft. 
Verstehen, Beschreiben, Interpretieren. Methodische und methodologische Fragestellungen empirischer und theoretischer Forschung der International und Interkulturell Vergleichenden Erziehungswissenschaft. Migration und Bildung. Soziologische und erziehungswissenschaftliche Schlaglichter.  Spannungsverhältnisse. Assimilationsdiskurse und interkulturell-pädagogische Forschung.
Menschenrechte - Integration - Inklusion: Aktuelle Perspektiven aus der Forschung. sexuelle   bildungmachtunterschiede


Key Publications der Lehr- und Forschungsbereiche [LuF] am Institut für Erziehungswissenschaft seit 2007

 

Allgemeine Erziehungswissenschaft

Rathmayr, Bernhard (2016): Geschichte der Liebe. Verlag Wilhelm Fink

 Lederer, Bernd (2016): Was bedeutet eigentlich "Bildung"? Mündiger Mensch oder nützlicher Idiot? Anmerkungen zu Bildung in Zeiten ihrer Verzweckung. Hamburg: tredition

Bergmann, Anna (2015): Der entseelte Patient: Die moderne Medizin und der Tod. Stuttgart: Franz Steiner Verlag

 Lederer, Bernd (2015): Bildung, Eine Sammlung von Definitionen und Charakterisierungen eines schillernden Begriffs. Baltmannsweiler: Schneider Verl. Hohengehren.

 Lederer, Bernd (2015): Kompetenz oder Bildung? Analyse jüngerer Konnotationsverschiebungen des Bildungsbegriffs und Plädoyer für eine Rück- und Neubesinnung auf ein transinstrumentales Bildungsverständnis. 2. überarbeitete Auflage. tredition.

 Lederer, Bernd (2014): Kompetenz oder Bildung? Eine Analyse jüngerer Konnotationsverschiebungen des Bildungsbegriffs und Plädoyer für eine Rück- und Neubesinnung auf ein transinstrumentales Bildungsverständnis. Innsbruck: IUP

 Rathmayr, Bernhard (2014): Armut und Fürsorge. Einführung in die Geschichte der Sozialen Arbeit von der Antike bis zur Gegenwart. Opladen u.a.: Verlag Barbara Budrich.

 Lederer, Bernd (2013): „Bildung“: was sie war, ist, sein sollte : zur Bestimmung eines strittigen Begriffs. Fortsetzung der Diskussion. Baltmannsweiler: Schneider Verl. Hohengehren.  

Bilstein, Johannes; Peskoller Helga (Hrsg.) (2013): Erfahrung - Erfahrungen. Wiesbaden: Springer VS.

 Rathmayr, Bernhard (2013): Die Frage nach den Menschen. Eine Historische Anthropologie der Anthropologien. Opladen u.a.: Verlag Barbara Budrich.

Rathmayr, Bernhard (2012): Bachelor - Master: Erziehungs- und Bildungswissenschaft. Weinheim: Beltz.

 Rathmayr, Bernhard (2011) Selbstzwang und Selbstverwirklichung. Bausteine zu einer historischen Anthropologie der abendländischen Menschen. Bielefeld: transcript Verlag.

Lederer, Bernd (2011): „Bildung“: was sie war, ist, sein sollte : zur Bestimmung eines strittigen Begriffs. Baltmannsweiler: Schneider Verl. Hohengehren.

Peskoller, Helga (2010): Freizeit als Leistung. Am Beispiel von Klettern, Wandern, Reisen und der Fitnessmaschine. In: Böhme, Gernot (Hg.): Kritik der Leistungsgesellschaft. Aisthesis: Bielefeld, Seite 85-106.

Peskoller, Helga (2009): Außer Gewohnheit. Subjektive Ent- und Absicherung in extremen Lebenslagen. In: Wolf, Maria A./Rathmayr, Bernhard/Pes-koller, Helga (Hg.): Konglomerationen – Produktion von Sicherheiten im Alltag. Theorien und Forschungsskizzen. transcript: Bielefeld, Seite 199-218.

Lederer, Bernd (2008): Die Bildung, die sie meinen ... : mündiger Mensch oder nützlicher Idiot? Bonn: Pahl-Rugenstein.

Peskoller, Helga (2008): überlebt. IN: Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie. Band 17, Heft 2, Seite 195-209.

 

Generationenverhältnisse und Bildungsforschung

 Spannring, Reingard; Schachinger, Karin; Kompatscher, Gabriela; Boucabeille, Alejandro (2015): Disziplinierte Tiere?: Perspektiven der Human-Animal Studies für die wissenschaftlichen Disziplinen. Bielefeld: Transcript.

 Rothe, Daniela; Fegter, Susann; Kessl, Fabian; Langer, Antje; Ott, Marion; Wrana, Daniel (2015): Erziehungswissenschaftliche Diskursforschung. Empirische Analysen zu Bildungs- und Erziehungsverhältnissen. Wiesbaden: Springer VS.

Chisholm, Lynne; Lunardon, Katharina; Ostendorf, Annette; Pasqualoni, Pier Paolo (ed.) (2012): Decoding the meanings of learning at work in Asia and Europe. innsbruck university press

 Spannring, Reingard; Arens, Susanne; Mecheril, Paul (2011): bildung - macht - unterschiede. 3. Innsbrucker Bildungstage. iup

Lederer, Bernd (Hrsg. /Ed.) (2010) Teil-Nehmen und Teil-Haben. Fußball aus Sicht kritischer Fans und Gesellschaftswissenschaftler. [Participation and Sharing. Critical fans and social scientists look at football] Göttingen: Die Werkstatt Verlag.

Spannring, Reingard (2009) Youth Participation. Social Capital and Political Engagement of Young People in Western Europe. Saarbrücken: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften.

Bua, Vincenzo; Oberprantacher, Andreas; Pasqualoni, Pier Paolo (2009) Highly Qualified Migration and Social Change. Researching Mobility Patterns of University Graduates in an Alpine Region. [Migration bei Hochqualifizierten und sozialer Wandel. Mobilitätsforschung bei Universitäts-absolventInnen in einer alpinen Region] In: Schröttner, Barbara/Hofer, Christian (Eds.): Education – Identity – Globalization [Bildung – Globalisierung – Identität]. Graz: graz.university.press – Leykam, Seite 55-72.

Chisholm, Lynne (2008) Re-contextualizing learning in second modernity. [Lernen – Rekontextuali-serungen in der zweiten Moderne] Research in Post-Compulsory Education 13, 2: Seite 139-147.

Chisholm, Lynne/Fennes, Helmut (2008) Prostupnost vzd_lávání a orientace na kompe-tence: nové p_esahy v_eobecného a odborného vzd_lávání. [The learning continuum and competence-oriented perspectives: new intersections between general and vocational education / Das Lernkontinuum und Kompetenzorientierung: neue Schnittmengen zwischen der allgemeinen und der beruflichen Bildung] In: Novotn_, Petr (Ed.) Pracovi_t_ jako prostor k u_ení. [Working places as educational spaces: Impulses / Arbeitsplätze als Bildungsräume: Anregungen] Brno: Masaryk Universitätsverlag, Seite 61-68. [Eine deutschsprachige Fassung des Texts steht auch zur Verfügung.]

Spannring, Reingard/Ogris, Günther/Gaiser, Wolfgang (Eds.) (2008) Youth and Political Participation in Europe. Results of the Comparative Study EUYOUPART. Leverkusen/Opladen/Farmington Hills: Barbara Budrich.

 

Disability Studies und Inklusive Pädagogik

 Plangger, Sascha / Flieger, Petra (2013): Aus der Nähe. Zum wissenschaftlichen und behindertenpolitischen Werken von Volker Schönwiese. Neu-Ulm.

Schönwiese, Voker / Flieger, Petra (Hg.) (2011): Menschenrechte - Integration - Inklusion: Aktuelle Perspektiven aus der Forschung. Klinkhardt.

 Raab, Heike (2011): Sexuelle Politiken. Die Diskurse zum Lebenspartnerschaftsgesetz. campus verlag

Plangger, Sascha/ Schönwiese, Volker (2010): Behindertenhilfe – Hilfe für behinderte Menschen? Geschichte und Entwicklungsphasen der Behindertenhilfe in Tirol. In: Schreiber, Horst (Hg): Im Namen der Ordnung. Heimerziehung in Tirol. Innsbruck: StudienVerlag, Seite 327-346.

Raab, Heike (2007): Intersektionalität in den Disability Studies. Zur Interdependenz von Behinderung, Heteronormativität und Geschlecht. In: Waldschmidt, Anne et al (Hg.): Disability Studies, Kultursoziologie und Soziologie der Behinderung. Erkundungen in einem neuen Forschungsfeld. Bielefeld: Transkript Verlag, Seite 127-151.

Schönwiese, Volker (2007): Vom transformatorischen Blick zur Selbstdarstellung. Über die Schwierigkeit der Entwicklung von Beurteilungskategorien zur Darstellung von behinderten Menschen in Medien. In: Flieger, Petra/ Schönwiese Volker: Das Bildnis eines behinderten Mannes. Wissenschaftlicher Sammelband. Bildkultur der Behinderung vom 16. Bis ins 21. Jahrhundert. Neu-Ulm (Ag Spak), Seite 43-64. Siehe: http://bidok.uibk.ac.at/library/schoenwiese-blick.html

Hetzel, Mechthild (2007): Provokation des Ethischen. Diskurse über Behinderung und ihre Kritik. Heidelberg: Universitätsverlag Winter (= Beiträge zur Philosophie).

 

Kritische Geschlechterforschung

Bereich Erziehungswissenschaft der Geschlechterverhältnisse

 Michaela Ralser, Erna Appelt, Elisabeth Grabner-Niel, Marion Jarosch (Hrsg.) (2015): Innsbrucker Gender Lecturer Band III „Identitäten verhandeln – Identitäten de/konstruieren“; Innsbruck: innsbruck university press (IUP)

 Michaela Ralser, Reinhard Sieder (Hrsg.) (2014): Die Kinder des Staates/Children of the State. In: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 25/2014/1 & 2. Innsbruck: Studienverlag.

 Michaela Ralser, Anneliese Bechter, Flavia Guerrini (Hrsg.) (2014): Regime der Fürsorge: Eine Vorstudie zur Geschichte der Tiroler und Vorarlberger Erziehungsheime und Fürsorgeerziehungssysteme der Zweiten Republik. Innsbruck: university press.

Maria A. Wolf, Elisabeth Dietrich-Daum, Eva Fleischer und Maria Heidegger (Hrsg.) (2013): Child Care: Kulturen, Konzepte und Politiken der Fremdbetreuung von Kindern. Beltz Juventa.

Ralser, Michaela (2010): Das Subjekt der Normalität. Das Wissensarchiv der Psychiatrie: Kulturen der Krankheit um 1900. München: Wilhelm Fink Verlag.

Ralser, Michaela (2010): Anschlussfähiges Normalisierungswissen. Untersuchungen im medico-pädagogischen Feld. In: Kessl, Fabian; Plößer, Melanie: Differenzierung, Normalisierung, Andersheit. Soziale Arbeit als Arbeit mit den Anderen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissen-schaften, Seite 135 - 153.

Ralser, Michaela (2007): Die Freiheit der Anderen. Zur Anrufung der gegenwärtigen Pädagogik als Kunst des Regierens. In: Wolf, Maria; Peskoller, Helga; Ralser, Michaela (Hrsg.): Texturen von Freiheit. Beiträge für Bernhard Rathmayr. Innsbruck: innsbruck university press (IUP), Seite 117 - 127.

Wolf, Maria A. (2010): Educare in Familien. In: Appelt, Erna et al (Hrsg.) : Who Cares? Betreuung und Pflege in Österreich: eine geschlechterkritische Perspektive / Erna Appelt ; Maria Heidegger ; Max Preglau ; Maria A. Wolf (Hrsg.). - Innsbruck ; Wien (u.a.): Studien-Verlag. Seite 55 -69.

Wolf, Maria A. (2009): Ratlose Eltern? Erziehungspraxis im Spannungsfeld von Sozialem Erbe, Entgrenzung von Bildung und der Rückkehr sozialer Unsicherheit. In: dies. et al (Hg.): Konglo-merationen - Herstellung von Sicherheiten in Alltagspraxen. Theorien und Forschungsskizzen. Bielefeld: Transcript. Seite 123 – 139.

Wolf, Maria A. (2008): Eugenische Vernunft. Eingriffe in die reproduktive Kultur durch die Medizin 1900-2000. Wien: Böhlau. 818 Seiten.

Wolf, Maria A. (2007): Geschlecht – Gen - Generation. Zur gesellschaftlichen Organisation menschlicher Herkunft. Hamburg: Merus. 150 Seiten.

 

Migration und Bildung

Hill, Marc (Hg.) (2016): Nach der Parallelgesellschaft - Neue Perspektiven auf Stadt und Migration.

 Yildiz, Erol; Hill, Marc (Hg.) (2015): Nach der Migration - Postmigrantische Perspektiven jenseits der Parallelgesellschaft.

 Hill, Marc; Yildiz, Erol (Hg.) (2015): Vorsicht Vielfalt - Perspektiven, Bildungschancen und Diskriminierungen.

 Geisen, Thomas; Studer, Tobias; Yildiz, Erol (Hg.) (2014): Migration, Familie und Gesellschaft. Beiträge zu Theorie, Kultur und Politik.

 Yildiz, Erol (Hg.) (2013): Die weltoffene Stadt. Wie Migration Globalisierung zum urbanen Alltag macht.

 Mecheril, Paul; Arens, Susanne; Melter, Claus; Thomas-Olalde, Oscar; Romaner, Elisabeth (2013): Migrationsforschung als Kritik? Kontur einer Forschungsperspektive. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

 Mecheril, Paul; Arens, Susanne; Melter, Claus; Thomas-Olalde, Oscar; Romaner, Elisabeth (2013): Migrationsforschung als Kritik? Spielräume kritischer Migrationsforschung. Wiesbaden: Springer VS.

 Gabriele Khan‐Svik, Paul Mecheril, Annette Sprung, Erol Yildiz (Hg.) (2012): Bildungsforschung (in) der Migrationsgesellschaft. Ausgewählte Beiträge einer Tagung an der Universität Graz, 5. und 6. Mai 2011. 

Mecheril, P. u.a. (2010): Migrationspädagogik. Bachelor/Master. Weinheim.

Baros, W.; Hamburger, F. & Mecheril, P. (Hg.) (2010): Zwischen Praxis, Politik und Wissenschaft. Die vielfältigen Referenzen interkultureller Bildung. Berlin: Regener.

Broden, A./Mecheril, P. (Hg.) (2010): Rassismus bildet. Subjektivierung und Normalisierung in der Migrationsgesellschaft. Bielefeld.

Mecheril, P.; Dirm, İ.; Gomolla, M.; Hornberg, S. & Stojanov, K. (Hrsg.) (2010): Spannungsverhältnisse. Assimilationsdiskurse und interkulturell-pädagogische Forschung. Münster: Waxmann.

Mecheril, P. (2009): Politik der Unreinheit. Über die Anerkennung von Hybridität. Wien: Passagen (2. Auflage).

Melter, C./Mecheril, P. (Hg.) (2009): Rassismuskritik Band I: Rassismustheorie und -forschung. Schwalbach/Ts.

Hornberg, S.; Mecheril, P.; Lang-Woytasik, G. & Dirm, İ. (Hg.) (2009): Verstehen, Beschreiben, Interpretieren. Methodische und methodologische Fragestellungen empirischer und theoretischer Forschung der International und Interkulturell Vergleichenden Erziehungswissenschaft. Münster: Waxmann.

Dirm, İ. & Mecheril, P. (Hg.) (2009): Migration und Bildung. Soziologische und erziehungswissenschaftliche Schlaglichter. Münster: Waxmann.

Broden, A. & Mecheril, P. (Hg.) (2007): Re-Präsentationen. Dynamiken der Migrationsgesellschaft. http://bieson.ub.uni-bielefeld.de/frontdoor.php?source_opus=1105