Allgemeines

i3b steht für Baubetrieb, Bauwirtschaft und Baumanagement. In der Lehre werden die Sphäre der Auftraggeber- und Bauherrenseite durch den Fachbereich "Projektplanung und Projektsteuerung" (a2p) und die Sphäre der Auftragnehmerseite durch den Fachbereich "Baubetrieb und Bauwirtschaft" (a2b) abgedeckt. Beide Bereiche sind als "Querschnittsdisziplinen" der Technischen Wissenschaften zu betrachten. i3b hat in der Lehre außerdem eine Scharnierfunktion zwischen der Fakultät für Technische Wissenschaften und der Fakultät für Architektur.

In der Forschung befassen wir uns mit Fragen der Modellierung von Bauprojekten (BIM), mit der Thematik der Nachhaltigen Projektentwicklung und des Nachhaltigen Planens und Bauens, mit der vergleichenden Ökobilanzierung von Bauverfahren sowie mit Fragen des gestörten Bauablaufs. Mit unseren Forschungsarbeiten sind wir in die Forschungszentren "Nachhaltiges Bauen" und "Innovative Bauverfahren und Baukonstruktionen" eingebunden.