41_Bild Kraler

 

 

assoz. Prof. Dipl. Ing. Dr. techn. Anton Kraler

 

 

Assoziierter Professor

 

Ausbildung

Tischlerlehre, 4 Jahre Praxis als Geselle

Meisterschule an der Höheren Technischen Lehranstalt in Innsbruck mit Abschluss als Tischlermeister

HTL Aufbaulehrgang Möbel-Design in Pöchlarn, NÖ mit Maturaabschluss

2002 Diplom für Architektur an der Baufakultät Innsbruck

2006 Dissertation "Luftdichtheit und Schallschutz im Holzhausbau" mit Auszeichnung an der LFU-Innsbruck

2016 Habilitation "Holzbau - unter Berücksichtigung konstruktiver, bauphysikalischer, umweltschonender und qualitätssteigernder Aspekte"; Lehrbefugnis gemäß § 103 UG 2002 im Habilitationsfach "Bauteilentwicklung, Schallschutz und Qualitätssicherung im Holzbau" an der LFU-Innsbruck

Lehrtätigkeit

Vorlesungen und Übungen: Baukonstruktion, Holzbaudetails, Holzbaupraktikum, Holzbauübung, Tragwerkslehre, Holzbaupraktikum, Hochbauübung, Hochbau 3, Bauzeichnen

Externe Lehrtätigkeit

htt15 Akademie, Fortbildungen und Vorträge für diverse Fachgruppen

Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte

im Bereich Holzbau mit den Themen: Bauteilentwicklung, Bauakustik und Qualitätssicherung – unter Berücksichtigung konstruktiver, bauphysikalischer, umweltschonender und qualitätssteigernder Aspekte.

Forschung und Qualitätsüberwachung mittels Messtechnik: Luftdichtheit (Blower Door) Schallmessungen, Wärmebildaufnahmen (Thermographie), Festigkeitsuntersuchungen mittel Bohrkernentnahme, Bohrwiderstandsmessgerät, Ultraschall und Monitoring bei Bauwerken (Feuchte, Temperatur, etc.)

Publikationen, Vorträge und Forschungsarbeiten

 

Auszeichnung

siehe  Lehre plus!

 

Kontakt

Tel.: +43 / (0)512 / 507-63206

E-mail: Anton.Kraler@uibk.ac.at

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Nach oben scrollen