Projekte

Neue Bausysteme für landwirtschaftliche Nutzgebäude!

Holz- Erd- Mauern und Faltwerke

Im Rahmen des Forschungsprojekts: "Landwirtschaftliche Nutzgebäude in Holz" entstand in Zusammenarbeit mit dem Holzcluster Tirol, den Holzfirmen Theurl, Thurner und Stocker auf dem Gelände der Firma Felder in Absam bei Hall in Tirol der Prototyp eines Stallgebäudes in Holz.

Im Mittelpunkt dieser Forschung stand die Entwicklung von Trag- und Wandsystemen, die mit hohem Eigenleistungs- und Eigenholzanteil der Landwirte kostengünstig erstellt werden können. Eine Besonderheit sind die neuartigen Wandsysteme mit massiven Faltwerken und einer mit Erde hinterfüllten Holzmassivmauer, die in kürzester Zeit auf- und abgebaut werden kann.

Der Bau kann längerfristig bei der Firma Felder in Absam besichtigt werden.

Pressespiegel:

Tiroler Tageszeitung, "Tiroler Bauernhöfe von Tirolern gebaut" (pdf 149kb)

Tiroler Tageszeitung, "Flexible Nutzgebäude für Tirol" (pdf 218kb)

Holz-Erdwand

Prototyp Stallgebäude

Erdwand im Bau

Architekt: DI Walter Vögele; Planung: DI Dr. Christian Stöffler; Faltwerk: System Wenus CBS-CBT, CH/F; Holz-Erde-Massivmauer: Xavier Porte in Zusammenarbeit mit Univ.-Prof. DDI Michael Flach