Aktuelles

Massivholzhaus in Mieders!

Eine Studentin des Holzbaulehrstuhls, Annelies Ritsch entwarf in Zusammenarbeit mit dem Büro driendl*architects ein originelles Holzmassivhaus, das von der Firma Schafferer im September 2006 fertiggestellt wurde. Nicht nur die Form des Baukörpers, sondern auch der Wandaufbau setzen neue Maßstäbe für Minimalkonzepte im Holzhausbau. Die innen und außen sichtbaren Massivholzwände vom Typ BBS gewährleisten ohne zusätzliche Dämmschicht die hohen Anforderungen an den Wärmeschutz und bieten ausreichende Speichermasse für höchste Behaglichkeit. Trotz des monolithischen Wandaufbaus erzielte das Haus bei den luftdichtichkeitsmessungen, die von Mitarbeitern des holzbaulehrstuhls durchgeführt wurden, ausgezeichnete Ergebnisse. Für den engagierten Bauherrn Reinhold Kafka und seine Familie hat sich die Entscheidung für ein Holzmassivhaus wirtschaftlich zur Gänze bestätigt.

kafkahaus01

kafkahaus02