uni innsbruck | gut draufGesundheitstipp der Woche (KW 41 / 2015)

Treppen - Gesundheit to go
Orange

 

Liebe MitarbeiterInnen!

Kostenlos und effektiv: Treppensteigen ist der perfekte Sport um sich im Alltag fit zu halten. Es verbessert die Kondition und kann die Figur in Form bringen – außerdem lässt sich an nahezu jedem Ort „trainieren“.


Statt Joggen
Das Zurücklegen von circa 400 Treppenstufen am Tag entspricht etwa einer 15-minütigen Joggingeinheit.


Effekte
Treppensteigen trainiert die Atmung, das Herz-Kreislaufsystem sowie Po-, Oberschenkel- und Wadenmuskulatur.
Stoffwechselvorgänge verbessern sich. Weitere mögliche Effekte sind eine erhöhte Ausdauerleistungsfähigkeit, ein verringerter Bauchumfang und ein niedrigerer Blutdruck sowie ein niedrigerer LDL-Cholesterin-Wert.


Gratis
Treppensteigen kostet nichts, man kann an nahezu jedem Ort „trainieren“: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz,
im Büro, beim Einkaufen, …


Trainingstipps
Langsam beginnen, bei jeder Stufe die Beine kräftig strecken. Abwechselnd eine Etage langsam, die nächsten Etagen schnell hochgehen. Armeinsatz bewusst erhöhen.


Aufmerksam
Um Stolperfallen zu vermeiden, sollten Sie sich bewusst und achtsam bewegen.

Quelle: https://www.bosch-bkk.de/media/bkk_medien/20_leistungen/40_vorsorge_und_gesundheit/gesundheitstipps/Bosch_BKK_GesTipp_03_2014_Treppensteigen.pdf