THURNER Erika, Dr. A.Univ.Prof.

e-mail: erika.thurner@uibk.ac.at


Erreichbarkeit

Institut für Politikwissenschaft
Universität Innsbruck
Universitätsstraße 15
6020 Innsbruck
Tel.: 0512/507-7053
Fax: 0512/507-2849


Lebenslauf

Geb. 1952 in Bregenz/Österreich, Studium der Geschichte, Zeitgeschichte und Psychologie in Wien und Salzburg (Dr. phil. seit März 1983), seit April 1991 Universitäts-Dozentin für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte an der Universität Linz/Oberösterreich; seit SoSe 1987 Lehrbeauftragte bzw. Gastprofessorin an den (Zeit)-Geschichte und Politikwissenschafts-Instituten der Universitäten Linz, Wien, Salzburg und Innsbruck. Ab 1. März 1999 Ausweitung der Venia auf Politikwissenschaft - Ernennung zur Ao.Prof. am Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck.


Forschungsschwerpunkte

- Minderheiten- und Migrationsforschung, Ethnizitäts- und Nation(alismu)sforschung
- Frauen- und Genderforschung
- Politische Systeme und Systemvergleich (Erste/Zweite Republik bzw Österreich - Deutschland; West- und osteuropäische Länder im Vergleich).
- Kultur-, Lager und Milieuforschung (politisch-gesellschaftliche Netzwerke); (Kollektiv)-Biographie-Forschung
- Moderne Regionalgeschichte
- Parteiengeschichte und Geschichte der Arbeiterbewegungen
- Politische Theorie und Ideengeschichte

Wissenschaftliche Auszeichnungen

- Januar 2001: Bruno-Kreisky-Anerkennungspreis für das politische Buch
- 2000 Library-Award/USA - Outstanding Academic Book Choice (für National Socialism and Gypsies in Austria)
- 1986 Kulturförderungspreis der Stadt Salzburg
- 1992 Ludwig-Jedlicka-Gedächtnis-Preis, Universität Wien
- 1993 Käthe-Leichter-Preis (Bundesministerium für Frauenangelegenheiten und BM für Arbeit und Soziales, Wien)


Publikationen (Auswahl)

Selbständige Publikationen:

- Nationale Identität und Geschlecht in Österreich seit 1945, Innsbruck/Wien/München 2000.

- Der "Goldene Westen"? Arbeitszuwanderung nach Vorarlberg seit 1945, Bregenz 1997.

- "Nach '45 war man als 'Rote'/'Roter' auch ein Mensch." Der Wiederaufbau der Salzburger Sozialdemokratie nach 1945. Materialien zur Arbeiterbewegung Nr.53, Wien/Zürich 1990 (publ. Habil.-Schrift 447S.).

- Kurzdokumentation des nationalsozialistischen Zigeunerlagers Lackenbach (1940-1945), Eisenstadt 1984.

- Nationalsozialismus und Zigeuner in Österreich. Veröffentlichungen zur Zeitgeschichte 2, hrsg. von Erika Weinzierl, Ernst Hanisch und Karl Stuhlpfarrer, Wien/Salzburg 1983 (pub1. Dissertation: Die Zigeuner als Opfer nationalsozialistischer Verfolgung in Österreich, Salzburg 1983, 235S. plus 60S. Anhang).


Bearbeitung und Herausgeberschaft:

- Die andere Geschichte 2. Eine Salzburger Frauengeschichte des 20. Jahrhunderts, Salzburg 1996 (mit Dagmar Stranzinger).

- Erinnerungen aus Verfolgung und Widerstand: Helene Legradi. Das andere Wien. Materialien zur Zeitgeschichte Band 5 (Hrsg. der Gesamtreihe: Erika Weinzierl, Rdolf G Ardelt und Karl Stuhlpfarrer), Wien/Salzburg 1989.

- Erinnerungen aus Verfolgung und Widerstand: Anna Rattner/Lola Blonder, 1938 - Zuflucht Palästina. Zwei Frauen berichten. Materialien zur Zeitgeschichte Band 6 (Hrsg. der Gesamtreihe: Erika Weinzierl, Rudolf G. Ardelt und Karl Stuhlpfarrer), Wien/Salzburg 1989.

- Erinnerungen aus Verfolgung und Widerstand: Susanne Kriss/Hertha Fuchs-Ligeti/Gundl Herrnstadt-Steinmetz, Wien - Belgien - retour? Materialien zur Zeitgeschichte Band 7 (Hrsg. der Gesamtreihe Erika Weinzierl, Rudolf G. Ardelt und Karl Stuhlpfarrer), Wien/Salzburg 1990.

- Bewegte Provinz. Arbeiterbewegung in mitteleuropäischen Regionen vor dem Ersten Weltkrieg, Wien/Zürich 1992 (gemeinsam mit Rudolf G. Ardelt).


Fremdsprachige Publikationen:

- National Socialism and Gypsies in Austria. Updated and expanded Edition. Edited and translated by Gilya Gerda Schmidt (Übersetzung der 1983 publizierten Dissertation "Nationalsozialismus und Zigeuner in Österreich"), Foreword by Michael Berenbaum, Survivor of the Shoah Visual History Foundation Washington, The University of Alabama Press, Tuscaloosa and London 1998.

- Women in Austria. Günter Bischof, Anton Pelinka, and Erika Thurner, editors, Contemporary Austrian Studies, Vol. VI, New Brunswick /London 1998.

- Feminist Perspectives on Women in Austria/"Introduction" and "Austrian Women in the Anti-Nazi Resistance Movement in Belgian Exile" and "Book review-essay", in: Women in Austria (wie oben).

- Bruno Kreisky, in: Europe since 1945: An Encyclopedia, Garland Publishing Inc./Loyola University, New Orleans/Louisiana (1998).

- Book review: David F. Good et al., eds., Women in Austria. Essays on their situation in the 20th century, in: Günter Bischof/Anton Pelinka(eds.), Contemporary Austrian Studies., Vol. IV, New Brunswick/London 1996.

- Gypsies in the Austrian Burgenland - the Camp at Lackenbach, in: In the Shadow of the Swastika. The Gypsies during the Second World War, Vol. 2. Edited by Donald Kenrick, Centre de recherches tsiganes, University of Hertfordshire Press/UK 1999.

- La soluzione nazista della questione zingara nella cosidetta ,,Marca orientale". in: Mirella Karpati, Zingari ieri e oggi, Roma 1993 (auch in Deutsch erschienen).

- Zingari nel burgenland. Il Lager di Lackenbach, in: Lacio Drom, anno 26 n.2 - Roma 1990.


Zahlreiche unselbständige Veröffentlichungen (Aufsätze, Rezensionen, etc. in Sammelbänden, Zeitschriften, usw.) zu den angeführten Themenbereichen!