Innsbrucker Gender Lectures


The Center Interdisciplinary Gender Studies Innsbruck (CGI)© Alena Klinger

  Die Innsbrucker Gender Lectures sind eine seit 2009 bestehende und öffentlich zugängliche Veranstaltungsreihe an der Universität Innsbruck, welche aktuelle Themen der Gender Studies aufgreift und aus unterschiedlichen Disziplinen und Perspektiven diskutiert. Seit Beginn der Veranstaltungsreihe werden die Vorträge aufgezeichnet und auf Radio FREIRAD ausgestrahlt.

Die Innsbrucker Gender Lectures verstehen sich als Diskussions- und Austauschforum, das es den Mitgliedern des Center Interdisziplinäre Geschlechterforschung Innsbruck (CGI) an der Universität Innsbruck und Genderforscher*innen aus dem In- und Ausland ermöglicht, brisante Themen in den Blick zu nehmen, unter geschlechterkritischer Perspektive zu diskutieren und sich über theoretische Grundlagen der inter- und multidisziplinären Geschlechterforschung auszutauschen. Zentral ist ihr Beitrag zur Internationalisierung der Geschlechterforschung an der Universität Innsbruck.

Innsbrucker Gender Lectures als Podcast

Die aufgezeichneten Vorträge können bequem als Podcast nachgehört werden:

  On-Demand Player öffnen

  Innsbrucker Gender Lectures auf Spotify

  Innsbrucker Gender Lectures auf cba

Innsbrucker Gender Lectures 2022/23 | Themenschwerpunkt: Gender&Digitalisierung

  25. Oktober 2022, 18:00, Online: https://webconference.uibk.ac.at/b/jul-gxa-ceu 
Lisa Nakamura,
 Department of American Cultures, University of Michigan
Histories of Online Racism and Gendered Harassment: Women of Color Digital Diversity Work as Community Defense.
Comment: Doris Allhutter, Institut für Technikfolgen-Abschätzung, Österreichische Akademie der Wissenschaften
Moderation: Gundula Ludwig, Center Interdisziplinäre Geschlechterforschung Innsbruck, Universität Innsbruck
 

  13. Dezember 2022, 18:00, Hörsaal 6/Innrain
Bianca Prietl,
Institut für Soziologie, Johannes Kepler Universität Linz
Das Geschlecht der Datafizierung. MachtWissen im digitalen Zeitalter.
Kommentar: Silvia Rief, Institut für Soziologie, Universität Innsbruck
Moderation: Flavia Guerrini, Center Interdisziplinäre Geschlechterforschung Innsbruck und Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck


  17. Januar 2023, 18:00, Hörsaal 4/Innrain
Julia Dück,
 Rosa-Luxemburg-Stiftung
N.N.
Kommentar: Carla Ostermayer, Doktoratskolleg "Geschlecht und Geschlechterverhältnisse in Transformation: Räume - Relationen - Repräsentationen", Universität Innsbruck
Moderation: Zoe* Steinsberger, Center Interdisziplinäre Geschlechterforschung Innsbruck und Doktoratskolleg "Geschlecht und Geschlechterverhältnisse in Transformation: Räume - Relationen - Repräsentation", Universität Innsbruck

 

  28. März 2023, 18:00
Ricarda Drüeke, Fachbereich Kommunikationswissenschaft, Universität Salzburg
Dissonante Öffentlichkeiten: Digital vernetzte Medien und rechte Akteur:innen
Kommentar: Matthias Kettemann, Institut für Theorie und Zukunft des Rechts, Universität Innsbruck
Moderation: Judith Goetz, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck

  9. Mai 2023, 18:00
Hannah Fitsch, Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung, TU Berlin 
Extreme brains. Körpernormierungen, neue Bezüglichkeiten und Subjektivierungsweisen des Digitalen am Beispiel der Neurowissenschaften.
Kommentar: Denise Bergold-Caldwell, Center Interdisziplinäre Geschlechterforschung Innsbruck, Universität Innsbruck
Moderation: Verena Sperk, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck


  13. Juni 2023, 18:00
Ute Kalender, Charité Berlin und Universität Paderborn 
Kontroll- oder Überlebensmedien? Queer-feministische Perspektiven auf Digitalität
Kommentar: Katharina Klappheck, Heinrich-Böll-Stiftung 
Moderation: Lisa Pfahl, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck
 

Innsbrucker Gender Lectures im Sommersemester 2022 

  5. April 2022, 18:00
Ilse Hartmann-Tews, Deutsche Sporthochschule Köln
Soziale Konstruktion von Geschlecht im Sport
Kommentar: Anika Frühauf, Institut für Sportwissenschaft, Universität Innsbruck
Moderation: Linda Rausch, Institut für Sportwissenschaft, Universität Innsbruck
 Vortrag nachhören

  3. Mai 2022, 18:30
Denise Bergold-Caldwell, CGI- Center Interdisziplinäre Geschlechterforschung Innsbruck, Universität Innsbruck
Die Kolonialität von Geschlecht:
Perspektiven auf Subjektivierungen in (post-)kolonialen Ordnungen
Kommentar: Sushila Mesquita, Referat Genderforschung, Universität Wien
Moderation: Gundula Ludwig, CGI- Center Interdisziplinäre Geschlechterforschung Innsbruck, Universität Innsbruck
 Vortrag nachhören


  28. Juni 2022, 18:00
Maria San Filippo, Emerson College and Fulbright U.S. Scholar at the Department of American Studies/University of Innsbruck
Full-Frontal Feminism: Sex Scenes in Jane Campion’s Turn of the Millennium Trilogy
Comment: Christian Quendler, Department of American Studies, University of Innsbruck
Moderation: Cornelia Klecker, Department of American Studies, University of Innsbruck
 Vortrag nachhören

 

  

Archiv der Innsbrucker Gender Lectures

 


Die Innsbrucker Gender Lectures werden in Kooperation mit Radio FREIRAD veranstaltet.


Nach oben scrollen