News

Veranstaltungen


350 Jahre Universität Innsbruck - Jubiläumsjahr 2019

7. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung
"Geschlecht und Geschlechterverhältnisse in Transformation: RÄUME - RELATIONEN - REPRÄSENTATIONEN"
TAGUNGSHOMEPAGE: https://www.uibk.ac.at/congress/oeggf2019/

Datum: Donnerstag, 7. November bis Samstag, 9. November 2019
Ort: Sozialwissenschaftliche Fakultät & Theologische Fakultät der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, 
       Universitätsstraße 13 und Karl-Rahner-Platz 1, 6020 Innsbruck, AUSTRIA


Kontaktemailadresse: OeGGF2019@uibk.ac.at

Die Jahrestagung der ÖGGF vom 7.-9. November 2019 findet an der Universität Innsbruck statt und widmet sich der Untersuchung der Transformation von Geschlecht und Geschlechterverhältnissen in ihren historischen, räumlichen und wechselseitigen Beziehungen, Bedingungen und Wirkungen. Mit der Ausrichtung der Jahrestagung möchte die Interfakultäre Forschungsplattform Geschlechterforschung der Universität Innsbruck zugleich das 350-Jahr-Jubiläum der Universität Innsbruck ergänzen. Wir möchten daher die Analyse der Wandlungsprozesse von Geschlechterverhältnissen fokussieren, d.h. nach Veränderungs- und Beharrungsregimen fragen einschließlich der sozialen Kämpfe und zivilgesellschaftlichen Protestkonstellationen, durch die diese angestoßen, behindert, mobilisiert und kommuniziert werden.

Organisationsteam: LINK

Die Österreichische Gesellschaft für Geschlechterforschung vernetzt Genderforscher_innen aus ganz Österreich, analog zur FP Geschlechterforschung an der Universität Innsbruck. Bei der Jahrestagung bringen Wissenschafter_innen aus Österreich und den Nachbarländern Beiträge zu bestimmten Themen aus geschlechterkritischer Perspektive mit Schwerpunkt auf die Nachwuchswissenschaft ein. Mit Nichtregierungsorganisationen und entsprechenden Arbeitsbereichen/Abteilungen der Landes- und Stadtregierung werden die Abende kulturell zu genderspezifischen Themen für die interessierte Bevölkerung von Tirol mit Betonung des Universitätsjubiläumsjahres 2019 und der Region gestaltet. Dadurch wird die gesellschaftspolitische Relevanz der Genderforschung unterstrichen und sichtbar gemacht.

Veranstaltet von der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung und der Interfakultären Forschungsplattform Geschlechterforschung in Kooperation mit dem Büro für Gleichstellung und Gender Studies der Universität Innsbruck.forschungsplattform-geschlechterforschung-identitaeten-diskurse-transformationen_signaturoeggflogobuero-fuer-gleichstellung-und-gender-studies_logo-cmyk

    

1968 | 2018 Geschlechterverhältnisse in Bewegung - Filmreihe über die Geschichte und die Aktualität sozialer Bewegungen für Geschlechtergerechtigkeit
veranstaltet vom Bereich Kritische Geschlechterforschung des Instituts für Erziehungswissenschaft
Filme: Reflections Unheard (Mi, 17.10.), Pride (Di, 6.11.), Feminism Inshallah: A History of Arab Feminism (Mi, 5.12.)
https://www.uibk.ac.at/iezw/forschung/kritische-geschlechterforschung/ablage/filmreihe_1968-2018_geschlechterverhaeltnisse-in-bewegung.pdf
www.uibk.ac.at/iezw/forschung/kritische-geschlechterwissenschaft.html

Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten / The Dynamics of the Contemporary Far Right
Universität Innsbruck, SOWI, Hörsaal 3, Universitätsstr. 15, 6020 Innsbruck
* Donnerstag, 8.11.2018 – Univ. Prof. Dr. Ruth Wodak (Universität Wien / Lancaster University) – Politik mit Angst. Zur Wirkung
  rechtspopulistischer Diskurse
* Donnerstag, 15.11.2018 – Prof. Dr. Karin Stögner (Universität Frankfurt/Universität Wien) – Ethnopluralismus und nationaler
  Differenz-Feminismus; Moderation: Bernhard Weicht
* Dezember 2018 - Prof. Dr. Klaus Theweleit (Staatliche Akademie der bildenden Künste Karlsruhe/Freiburg) - Vom Lachen der  
  Täter. Männlichkeit, Gewalt und die Rechte. Moderation: Paul Scheibelhofer
www.facebook.com/InstitutFurSoziologieUniversitatInnsbruck

SAVE THE DATE: Fachtagung zum Special Issue ÖZG: Gutachten, 18.-19. Dezember 2018 am Institut für Erziehungswissenschaft; veranstaltet vom FZ Medical Humanities der FP Geschlechterforschung (https://www.uibk.ac.at/geschlechterforschung/fz-medical-humanities.html) Details folgen!

Sobald die Innsbrucker Gender Lectures im Wintersemester 2018/19 und im Sommersemester 2019 fix geplant sind, kommen sie gleich auf die Homepage der FP Geschlechterforschung und werden ausgesendet. Bis dahin verweise ich auf:
https://www.uibk.ac.at/geschlechterforschung/innsbruckergenderlectures/2010-bis-heute.html und http://cba.fro.at/series/innsbrucker-gender-lecture

    

   

 

Frühere Veranstaltungen

Nach oben scrollen