News & Events

Neue Ausschreibung: DK "Geschlecht und Geschlechterverhältnisse in Transformation"

Das an das CGI angebundene Doktoratskolleg „Geschlecht und Geschlechterverhältnisse in Transformation“ wird um weitere drei Jahre verlängert. Bis 30. Juli 2020 können Anträge auf Aufnahme in das Doktoratskolleg eingereicht werden. Interessierte Geschlechterforscher*innen verschiedenster Fächer sind eingeladen, sich zu bewerben.

Weitere Informationen zum Doktoratskolleg und zur Antragstellung finden sich hier: https://www.uibk.ac.at/dk-gender/ausschreibung-dk-2020.html

 


Tätigkeitsbericht des CGI für 2019

Der Tätigkeitsbericht des CGI für das Jahr 2019 ist zum Download verfügbar:

Tätigkeitsbericht 2019 als pdf

 


 

 Rosa Mayreder im 21. Jahrhundert - AEP-Heftpr20200218_aep_1_2020_coveräsentation
***Termin wurde abgesagt***

Dienstag, 17. März, 18:30 Uhr
AEP-Frauenbibliothek, Schöpfstraße 19, Innsbruck

„MAN WIRD ERST WISSEN, WAS DIE FRAUEN SIND, WENN IHNEN NICHT MEHR   VORGESCHRIEBEN WIRD, WAS SIE SEIN SOLLTEN.“ (ROSA MAYREDER)
Studierende des Masterstudiums Gender, Kultur und Sozialer Wandel (Universität Innsbruck) haben sich mit den Schriften „Kritik der Weiblichkeit“ (1905) und „Geschlecht und Kultur“ (1923) der „feministischen“ Sozialphilosophin Mayreder befasst. Die Texte wurden als historische Quelle analysiert und als theoretische Schriften reflektiert sowie aus heutiger Sicht befragt. Die Ergebnisse werden als Ausgabe der AEP Informationen Nr. 1/2020 vorgestellt.


Programm:
Begrüßung und Präsentation der Studierenden
Eva Geber über Rosa Mayreder
Ausklang mit Umtrunk
 

 

Das AEP-Heft  Nr. 1/2020 ist ein Ergebnis des transdisziplinären Lehrprojektes mit Beteiligung folgender Einrichtungen: Interfakultäres MA Gender, Kultur und Sozialer Wandel | Forschungsplattform Interdisziplinäre Geschlechterforschung Innsbruck (CGI)|Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik | Arbeitskreis für Emanzipation und Partnerschaft (AEP)

Einladung zur Heftpräsentation als PDF

https://www.facebook.com/events/517787715800528/
https://aep.at/

 


 

 Filmvorführung und Workshop

Robolove. Ein Film von Maria Arlamovsky

***Termin wurde abgesagt***
Leokino 1, Anichstraße 36, 6020 Innsbruck

Im Anschluss Podiums- und Publikumsdiskussion von Regisseurin Maria Arlamovsky mit Literatur-und Kulturwissenschaftlerin Doris Eibl (Universität Innsbruck).
Moderation: Gabriele Werner-Felmayer (Medizinische Universität Innsbruck)
Veranstalter: Eine Kooperation von Wissenschaft und Verantwortlichkeit, ethucation und Forschungszentrum Medical Humanities.

Anknüpfend an die Filmvorführung bietet die Regisseurin einen Workshop an:

„Transhumane Technologien des Sozialen - Humanoide Roboter als Ausdruck menschlicher Sehnsucht und Phantasie“
Workshop mit Maria Arlamovsky
 

Donnerstag, 2. April 2020, 10:00 – 11:30 h
Seminarraum M01.392, CCB Innrain 80, 1. Stock

Bitte um Anmeldung an Sabine.Robic@uibk.ac.at bis 30. März 2020.

Weitere Informationsmaterialien:

Filmvorführung und Workshop.

 


 Innsbrucker Gender Lecture

Claudia Opitz: „Feminismus, Geschlechterdebatten und die Zukunft der Geschlechtergeschichte“

Kommentar: Kordula Schnegg, Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, Universität Innsbruck
Moderation: Christina Antenhofer, Fachbereich Geschichte, Universität Salzburg

***Termin wurde abgesagt***

Dienstag, 9. Juni 2020
19 - 21 Uhr

Hörsaal 3, Campus Innrain, Innrain 52

  


 Innsbrucker Gender Lecture

Christine Klapeer: „Queering Development in homonationalist Times? Ambivalenzen LGBTIQ*-inklusiver Entwicklungspolitiken.“

Kommentar: Andreas Oberprantacher, Institut für Philosophie, Universität Innsbruck
Moderation: Silvia Rief, Institut für Soziologie, Universität Innsbruck

***Termin wurde abgesagt***

Dienstag, 24. März 2020
19 - 21 Uhr

Hörsaal 2, SOWI-Campus, Universitätsstraße 15

 


Veranstaltungshinweis auf die Tagung

Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Österreich und Deutschland

Donnerstag, 13. Februar
9-19 Uhr

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck 

 


Innsbrucker Gender Lecture

Ilona Horwath: Von digitaler Gleichheit und algorithmischen Differenzen

Fakultät für Maschinenbau, Universität Paderborn, Deutschland
Kommentar: Heike Welte, Institut für Organisation und Lernen,  Universität Innsbruck
Moderation: Heidi Siller, Gender Medicine Unit, Medizinische Universität Innsbruck

Dienstag, 14. Januar 2020
19 - 21 Uhr
Hörsaal 2, SOWI-Campus, Universitätsstraße 15 

 


Kolloquium

Winterkolloquium 2019/20

Nächster Termin: 3. Dezember 2019, 17.00 - 18.45 Uhr

Veranstaltungsort: Madonnensaal, Karl-Rahner-Platz 3, 2. Stock, Raum 201

Im Anschluss: 60. Innsbrucker Gender Lecture mit Leonhard Dobusch

 


Veranstaltung

7. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung (ÖGGF)

Geschlecht und Geschlechterverhältnisse in Transformation: Räume - Relationen - Repräsentationen

07. - 09. November 2019, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Campus Universitätsstraße, Universitätsstraße 15 und Karl-Rahner-Platz 3

Tagungsprogramm: https://www.uibk.ac.at/congress/oeggf2019/ 


Jahrestagung 2019 4Jahrestagung 2019 3Jahrestagung 2019 1

                fp_cgi_logo-rgb    buero-fuer-gleichstellung-und-gender-studies_logo-cmyk  oeggflogo



Auszeichnung

Monika Jarosch

Am 18. Oktober 2019 wurde Monika Jarosch von der Universität Innsbruck das Ehrenzeichen verliehen.  Der Dies Academicus im Jubiläumsjahr fand im feierlichen Rahmen in der Aula der Uni Innsbruck statt. Wir gratulieren herzlich!

Link: https://www.uibk.ac.at/newsroom/zum-jubilaeum-verdiente-persoenlichkeiten-geehrt.html.de

 


Archiv

 

Nach oben scrollen