Interfakultäres Masterstudium Gender, Kultur und Sozialer Wandel 


Gender Studies studieren! - seit dem WiSe 2010/11 ist das an der Universität Innsbruck möglich. Das Masterstudium Gender, Kultur und Sozialer Wandel ist mit seiner interdisziplinären Ausrichtung und der interfakultären Struktur ein Erfolgsprojekt mit steigender Nachfrage an der Universität Innsbruck. Das Studium wird wissenschaftlich von der FP Center Interdisziplinäre Geschlechterforschung Innsbruck betreut und von 7 Fakultäten* gemeinsam getragen. Die forschungsgeleitete Lehre für die 6 Pflichtmodule und insgesamt 13 Wahlmodule wird zu einem Teil aus dem bestehenden Angebot der beteiligten Fakultäten übernommen, zum anderen Teil von den Mitgliedern der FP CGI eigens für das MA GKSW konzipiert und angeboten. Einen Eindruck von Breite der Studieninhalte und -themen vermittelt die Liste der bereits abgeschlossenen Masterarbeiten.
Für alle organisatorischen Fragen ist die Studienkoordination im Büro für Gleichstellung Gender Studies die richtige Anlaufstelle; bei studienrechtlichen Fragen hilft die Studienbeauftragte des MA GKSW weiter.

  https://www.uibk.ac.at/studium/angebot/ma-gender-culture-and-social-change.html

  https://www.uibk.ac.at/ma-gender/

*) Fakultät für Betriebswirtschaft, Fakultät für Bildungswissenschaften, Fakultät für Soziale und Politische Wissenschaften, Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik, Katholisch-Theologische Fakultät, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät, Philosophisch-Historische Fakultät

 

Nach oben scrollen