Innsbrucker Gender Lectures

Aktuell

Innsbrucker Gender Lectures im Wintersemester 2019/20

60. Innsbrucker Gender Lecture

Leonhard Dobusch: Offenheit als Organisationsprinzip: Offen für Diversität oder Exklusion durch Offenheit?

Institut für Organisation und Lernen, Universität Innsbruck
Kommentar: Katharina Zangerle, Institut für Organisation und Lernen
Moderation: Manfred Auer, Institut für Organisation und Lernen

Dienstag, 3. Dezember 2019
19 - 21 Uhr

Seminarraum VI (Theologie), Karl-Rahner-Platz 3/1. Stock, Raum-Nr. 102

Plakat


61. Innsbrucker Gender Lecture

Ilona Horwath, Technik & Diversity, Fakultät für Maschinenbau, Universität Paderborn, Deutschland
Kommentar: N.N.
Moderation: N.N.

Dienstag, 14. Januar 2020
19 - 21 Uhr


 

62. Innsbrucker Gender Lecture

Christine Klapeer, Studienfach Geschlechterforschung, Universität Göttingen
Kommentar: NN
Moderation: NN

Dienstag, 24. März 2019
19 - 21 Uhr


63. Innsbrucker Gender Lecture

April/Mai: NN


64. Innsbrucker Gender Lecture

Claudia Opitz Belakhal, Department Geschichte, Universität Basel
Kommentar: Kordula Schnegg, Leiterin der FP Center Interdisziplinäre Geschlechterforschung Innsbruck
Moderation: Christina Antenhofer, Fachbereich Geschichte, Universität Salzburg

Dienstag, 9. Juni 2019
19 - 21 Uhr

 

 


Veranstaltet von der Interfakultären Forschungsplattform Geschlechterforschung
in Kooperation mit Radio Freirad (www.freirad.at)

Nach oben scrollen