Forschungsgruppe Interpersonelle Gewalt und Geschlecht

Forschungsaktivitäten

Online-Workshop

Workshop Reihe Gewalt- und Geschlechterforschung

„Das versteckte Curriculum in der Gewaltforschung und der Einfluss von Machtkonstruktionen auf die Gewaltforschung“

22.11.2021, 14:15-18:15

Der Workshop widmete sich der Frage welchem versteckten Curriculum wir in der Gewaltforschung unterliegen, wie wir es erfassen und diskutieren können, wie es sich auf unser Forschen, Lehren und Lernen zu Gewalt auswirkt, welche Re-/Produktionen des Curriculums wir dadurch wiederum ausüben.

Bis zum 30. September kann ein Beitrag für die aktive Beteiligung eingereicht werden. Nähere Infos finden sich im cfp.

Cfp zum Workshop

Programm

Online-Workshop

"Forschung und die Vielfalt der Gewaltbegriffe und - ansätze”

21.05.2021, 08:45-12:00

Ziel des Workshops ist die Diskussion, Austausch und Reflexion zu unseren Überlegungen, Ansätzen und Erfahrungen mit Gewaltbegriffen. Es werden im Workshop moderierte Gruppen mit Schwerpunkten angeboten, zu denen Workshopteilnehmende sich einbringen können. Diese Gruppen befassen sich mit strukturellen, feministische & phänomenologisch-orientierte, und Psychologische und erziehungswissenschaftliche Ansätzen, und Gewalt im Recht. Eine genaue Beschreibung folgt noch. 

Zielgruppe: Der Workshop steht Forschenden und Praktiker*innen offen, die sich mit dem Gewaltbegriff befassen und diesen auch kritisch diskutieren möchten. Masterstudierende und PhD Studierende, die in einem Fach zu Gewalt forschen, sind herzlich willkommen. 

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit dem “eigenen” Gewaltbegriff/-ansatz, der in der eigenen Forschungstätigkeit verwendet wird. Eine aktive Teilnahme und Einbringen der eigenen Ansätze werden erwartet.

Infoblatt zum Workshop

Protokoll des Workshops

Online-Workshop

Workshop Reihe Gewalt- und Geschlechterforschung 

„WIE ERFORSCHE ICH GEWALT IN GESCHLECHTER- UND GENERATIONENVERHÄLTNISSEN?“

24.11.2020, 14:15-18:15

Der Workshop widmete sich der Frage der Reflexion und Reflexivität in Gewaltforschung. Die Abstractsammlung zu den Vorträgen findet sich hier:    pdf Download Abstractsammlung

Teilnehmer*innenliste Workshop:   TN-Liste

Infoblatt zum Workshop

Details zum Workshop

 

Nach oben scrollen