Publikationen

↓ der Mitglieder

↓ des Centers

 

 Der Großteil der Publikationen kann vom CGI entlehnt werden!
 Kontakt: gender-research@uibk.ac.at

Publikationen der Mitglieder

 

Cover Schnegg

Kordula Schnegg:
Antike Geschlechterdebatten.
Die soziale Verortung der Frauen und Männer in der griechisch-römischen Antike.


Attempto Verlag, 2021

Weblink

 

 

 

Cover Voithofer

Michael Ganner, Elisabeth Rieder, Caroline Voithofer, Felix Welti (Hg.):
Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Österreich und Deutschland

Innsbrucker Beiträge zur Rechtstatsachenforschung – Band 11                                                                  
ISBN 978-3-99106-028-4
brosch., 260 Seiten
2021, innsbruck university press • iup


Weblink
 

 

 

 

cover dk band

Verena Sperk / Sandra Altenberger / Katharina Lux / Tanja Vogler (Hg.):
Geschlecht und Geschlechterverhältnisse bewegen.
Queer/Feminismen zwischen Widerstand, Subversion und Solidarität.

 

transcript Verlag, 2020
Weblink

 

 

 

AEP Informationen Nr. 1 / 2020
Keine Zeit mehr für "Generalurteile über Weib und Mann". Rosa Mayreder im 21. Jahrhundert.

Weblink
Bestellen: Informationen@aep.at 

Herausgeberinnen: Elisabeth Grabner-Niel, Monika Jarosch, Andrea Urthaler.
Inhaltlich gestaltet wurde diese Ausgabe von Studierenden des Masterstudiums Gender, Kultur und Sozialer Wandel der Universität Innsbruck.

 

cover psychiatrisierte kindheiten
Elisabeth Dietrich-Daum|Michaela Ralser|Dirk Rupnow (Hg.):
Psychiatrisierte Kindheiten. Die Innsbrucker Kinderbeobachtungsstation von Maria Nowak-Vogl.

StudienVerlag, 2020

Weblink

 

 

cover gutachten begutachtete

Maria Heidegger, Regina Thumser-Wöhs, Gabriele Werner-Felmayer, Lisa Pfahl (Hg.):
Gutachten/Begutachtete. Expertise/Appraised

Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 3/2020

Studien Verlag

Weblink

 

 

 

cover schule und elternWerner Sacher, Fred Berger, Flavia Guerrini:
Schule und Eltern - eine schwierige Partnerschaft. Wie Zusammenarbeit gelingt.



Kohlhammer Verlag, 2019

Weblink

 

 

 

cover der fremdgemachte mannPaul Scheibelhofer:
Der fremd-gemachte Mann
Zur Konstruktion von Männlichkeiten im Migrationskontext


Springer Verlag, 2018

Weblink

 

 

cover zivilrecht Gregor Christandl/Simon Laimer/Kristin Nemeth/Florian Skarics/Daniel Tamerl/Martin Trenker/Caroline Voithofer/Mathias Walch (Hrsg.):
Intra- und Interdisziplinarität im Zivilrecht
28. Jahrestagung der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler

Nomos Verlag, 2018

Weblink

 

 

cover petras aufzeichnungen

Annette Steinsiek und Ursula A. Schneider (Hg:):
Schlier, Paula: Petras Aufzeichnungen oder Konzept einer Jugend nach dem Diktat der Zeit.

herausgegeben, kommentiert und mit einem Nachwort versehen von Annette Steinsiek und Ursula A. Schneider im Auftrag des Forschungsinstituts Brenner-Archiv
ISBN: 978-3-7013-1256-6
206 Seiten, Otto Müller Verlag, 2018

Weblink
 

 

100jahrefrauenwahlrecht

AEP Informationen Nr. 1 / 2018

100 Jahre Frauenwahlrecht... und die reale politische Mitwirkung

Bestellen: Informationen@aep.at 

Herausgeberinnen: Elisabeth Grabner-Niel, Monika Jarosch, Andrea Urthaler.
Inhaltlich gestaltet wurde diese Ausgabe durch das Doktorand*innen-Netzwerk.

 

 

voithofer2019Magdalena Flatscher-Thöni, Caroline Voithofer (Hg.):
Fortpflanzungsmedizingesetz und In-Vitro-Fertilisation-Fonds-Gesetz mit relevanten Bezügen zum Gewerbesicherheitsrecht, Gentechnikgesetz sowie IPR und Europarecht

ISBN: 978-3-7046-8136-2
Verlag Österreich, 632 Seiten, 2019
 
Weblink und Inhaltsverzeichnis
 
 
 

cover empowerment und exklusionThomas Hoffmann, Wolfgang Jantzen, Ursula Stinkes (Hg.):
Empowerment und Exklusion.
Zur Kritik der Mechanismen gesellschaftlicher Ausgrenzung.
Buchreihe: Dialektik der Be-Hinderung

ISBN-13: 978-3-8379-2767-2
409 Seiten, Psychosozial-Verlag, 2018

Weblink und Inhaltsverzeichnis

 



aep_nr4_2017_coverAEP Informationen Nr. 4 / 2017
Geschlecht und Migration. Ein spannungsgeladenes Verhältnis?

Die Ausgabe wurde inhaltlich von der Forschungsgruppe Geschlechterverhältnisse der Migrationsgesellschaften gestaltet. Mit Beiträgen von: Marcel Amoser, Sabine Gatt, Elisabeth Grabner-Niel, Kerstin Hazibar, María Teresa Herrera Vivar, Max Preglau, Paul Scheibelhofer, Gloria Tauber, Andrea Umahuer. Redaktion: Elisabeth Grabner-Niel, Monika Jarosch, Andrea Urthaler.
Titelbild/Illustrationen: Judith Klemenc.

Bestellen: Informationen@aep.at

   

oezs_2016 Gatt, Sabine; Hazibar, Kerstin; Sauermann, Verena; Preglau, Max; Ralser, Michaela. (Hg.):
Geschlechterverhältnisse der Migrationsgesellschaften.
Repräsentationen - Kritik - Differenz.

ISBN 978-3-658-15886-6
Springer Verlag, 2016
      

Weblink

 

 

ueber_heteronormativitaetMaria Teresa Herrera Vivar, Petra Rostock, Uta Schirmer, Karen Wagels (Hg.):
Über Heteronormativität
. Auseinandersetzungen um gesellschaftliche Verhältnisse und konzeptuelle  Zugänge.
Forum Frauen- und Geschlechterforschung Band 45
  
ISBN: 978-3-89691-245-9
Verlag Westfälisches Dampfboot, 236 Seiten, 2016
    
Weblink und Inhaltsverzeichnis

 

Hamed Speaking the UnspeakableAdham Hamed:
Speaking the Unspeakable.
Sounds of the Middle East Conflict
   
ISBN 978-3-658-14208-7
Springer Verlag, 2016
      

Weblink und Inhaltsverzeichnis

 

 

sichtbar_unsichtbar Maria Heidegger, Nina Kogler, Mathilde Schmitt, Ursula A. Schneider, Annette Steinsiek (Hrsg.):
sichtbar unsichtbar
Geschlechterwissen in (auto-)biographischen Texten
     
ISBN: 978-3-8376-2912-5
290 Seiten, transcript Verlag, 2015
Weblink


 

 

Elder CareErna Appelt, Eva Fleischer, Max Preglau (Hrsg.):
Elder Care 
Intersektionelle Analysen der informellen Betreuung und Pflege alter Menschen in Österreich

ISBN: 978-3-7065-5348-3
StudienVerlag, 236 Seiten, 2014
Reihe: Demokratie und Gesellschaft im 21. Jahrhundert, Band: 9


Buchcover: Jungen und Männer als Patienten bei einem Südtiroler Landarzt (1860-1900)Alois Unterkircher:
Jungen und Männer als Patienten bei einem Südtiroler Landarzt (1860-1900)

ISBN 978-3-515-10612-2
392 Seiten, Franz Steiner Verlag, 2014


Weblink

Buchcover: GeschlechterGeschichte der Katholischen Aktion im Austrofaschismus - Diskurse  - Strukturen - RelationenNina Kogler:
GeschlechterGeschichte der Katholischen Aktion im Austrofaschismus

Diskurse  - Strukturen - Relationen

ISBN 978-3-643-50545-3
523 Seiten, LIT Verlag, 2014


Weblink

Buchcover: Unternehmerisch und erschöpft? Anforderungen und Widersprüche von Arbeit und LebensgestaltungAlexandra Weiss (Hg.):
Unternehmerisch und erschöpft?

Anforderungen und Widersprüche von Arbeit und Lebensgestaltung
ÖGB-Verlag, 216 Seiten, 2013
ISBN: 978-3-7035-1614-6
Inhaltsverzeichnis;  Buch bestellen

Mit Beiträgen von: Franz Schultheis, Birgit Sauer, Hans Pongratz, Kornelia Hauser,
Georg Michenthaler, Sybille Pirklbauer, Johann Ofner und Martin Soucek, Angela
Pittl, Horst Schreiber, René Schindler, Alexandra Föderl-Schmid, Stepha  Schulmeister,
                                         Bettina Haidinger, Yves Wegelin und Alexandra Weiss.

Gesellschaft BuchcoverErna Appelt, Brigitte Aulenbacher, Angelika Wetterer (Hrsg.):
Gesellschaft -  Feministische Krisendiagnosen

(Forum Frauen- und Geschlechterforschung Band 37)

Verlag Westfälisches Dampfboot - 268 Seiten, 2013
ISBN: 978-3-89691-237-4

Weblink

Johanna Kostenzer:
Female Genital Mutilation & Cutting in Europe. An overall approach to eliminate the practice

AkademikerVerlag, 2013
ISBN: 978-3-639-46120-6

Buchcover: Child Care. Kulturen Konzepte und Politiken der Fremdbetreuung von Kindern.Maria A.Wolf, Elisabeth Dietrich-Daum, Eva Fleischer, Maria Heidegger (Hg.):
Child Care. Kulturen Konzepte und Politiken der Fremdbetreuung von 
Kindern.


Juventa Verlag, 2013
Inhaltsverzeichnis
Bestellmöglichkeit

Buchcover: Frau & Mann im Recht. Eine kritische Diskursanalyse zum Unterhalt bei aufrechter Ehe.Caroline Voithofer:
Frau & Mann im Recht. Eine kritische Diskursanalyse zum Unterhalt bei aufrechter Ehe.

Wien: LIT Verlag, 2013

Buchcover: Christine Busta: Erfreuliche  Bilanz. Dialektgedichte.Ursula Schneider, Annette Steinsiek (Hg.):
Christine Busta: Erfreuliche Bilanz. Dialektgedichte.

Salzburg, Wien: Otto Müller. 2013.

Buchcover: Mehr Frauen in die Kommunalpolitik. Strukturmaßnahmen der EU zur Frauenförderung am Beispiel der Tiroler Politiklehrgänge für Frauen 2001 bis 2011. Obertegger, Jutta:
Mehr Frauen in die Kommunalpolitik. 
Strukturmaßnahmen der EU zur Frauenförderung am Beispiel der Tiroler 
Politiklehrgänge für Frauen 2001 bis 2011.

AkademikerVerlag. 2013.
ISBN: 978-3-593-39503-6.

Buchcover ImperiumLeitner, Ulrich:
Imperium - Geschichte und Theorie eines politischen Systems.

Campus Verlag. ISBN: 978-3-593-39503-6. 2011.
Inhaltsverzeichnis

Buchcover: Regulation und Politisierung von Geschlechterverhältnissen im fordistischen und postfordistischen Kapitalismus.Weiss, Alexandra:
Regulation und Politisierung von Geschlechterverhältnissen im fordistischen und postfordistischen Kapitalismus. 

Westfälisches Dampfboot. ISBN: 978-3-89691-910-6. 2012.
Inhaltsverzeichnis

Buchcover: Soziale Frage im Wandel. Probleme und Perspektiven des Sozialstaates und der Arbeitsgesellschaft.Weiss, Alexandra (Hg.):
Soziale Frage im Wandel. Probleme und Perspektiven des Sozialstaates und der Arbeitsgesellschaft.

Wien: ÖGB-Verlag. ISBN 978-3-7035-1525-5. 2012.
Weblink und Inhaltsverzeichnis

Buchcover: Psychiatrische Landschaften. Die Psychiatrie und ihre Patientinnen und Patienten im historischen Raum Tirol seit 1830.Dietrich-Daum, E.; Kuprian, H.J.W.; Clementi, S.; Heidegger, M.; Ralser, M (Hg.):
Psychiatrische Landschaften. Die Psychiatrie und ihre Patientinnen und Patienten im historischen Raum Tirol seit 1830.

Innsbruck: innsbruck university press (IUP). 2011.
ISBN 978-3-902811-11-0. Weblink

Buchcover: Das Subjekt der Normalität. Das Wissensarchiv der Psychiatrie: Kulturen der Krankheit um 1900.Ralser, Michaela:
Das Subjekt der Normalität. Das Wissensarchiv der Psychiatrie:
Kulturen der Krankheit um 1900.


Paderborn: Wilhelm Fink Verlag. 2010.
ISBN 978-3-7705-4980-1.
Weblink und Inhaltsverzeichnis

Buchcover: Who Cares? Betreuung und Pflege in Österreich. Eine geschlechterkritische Perspektive.Appelt, Erna; Heidegger, Maria; Preglau, Max; Wolf, Maria A.:
Who Cares? Betreuung und Pflege in Österreich.
Eine geschlechterkritische Perspektive.
 

Innsbruck-Wien-Bozen: Studienverlag. 2010.
ISBN 978-3-7065-4804-5.
Weblink


Buchcover GeschlechtervorstellungenSchnegg, Kordula:
Geschlechtervorstellungen und soziale Differenzierung bei Appian aus Alexandrien.

Wiesbaden: Harrassowitz. 2010.
ISBN 978-3-447-06156-8.

Weblink 

 

 

Buchcover: Körper er-fassen. Körpererfahrungen, Körpervorstellungen, Körperkonzepte.Schnegg, Kordula; Grabner-Niel, Elisabeth:
Körper er-fassen. Körpererfahrungen, Körpervorstellungen, Körperkonzepte.

Innsbruck-Wien-Bozen: Studienverlag. 2010.
ISBN 978-3-7065-4835-9.
Weblink und Inhaltsverzeichnis

Appelt, Erna (2009): Gleichstellungspolitik in Österreich. Eine kritische Bilanz. Innsbruck-Wien-Bozen: Studienverlag (= Demokratie im 21. Jahrhundert 5). ISBN 9783706518574.

Wolf, Maria A. (2008): Eugenische Vernunft. Eingriffe in die reproduktive Kultur durch die Medizin 1900-2000. Wien [u.a.]: Böhlau. ISBN 978-3-205-77761-8.

 


Publikationen des Centers Interdisziplinäre Geschlechterforschung Innsbruck

 

Tätigkeitsbericht 2019 Cover Tätigkeitsbericht des Centers Interdisziplinäre Geschlechterforschung Innsbruck 2019


Tätigkeitsbericht  

 

 

 

 

 

 buchcover_igliii Identitäten verhandeln - Identitäten de/konstruieren
 
Innsbrucker Gender Lectures III
  Erna Appelt, Elisabeth Grabner-Niel, Marion Jarosch, Michaela Ralser(Hg.)


  ISBN 978-902936-90-5
  brosch., 212 Seiten
  2015, innsbruck university press  /  Weblink

 


Buchcover: Interdisziplinäre Perspektiven der Geschlechterforschung. Innsbrucker Gender Lectures IIInterdisziplinäre Perspektiven der Geschlechterforschung.
Innsbrucker Gender Lectures II
Erna Appelt, Sabine Gatt, Marion Jarosch, Nina Kogler (Hg.)

ISBN 978-3-902936-02-8
brosch., 244 Seiten
2013, innsbruck university press • iup

Inhaltsverzeichnis und Einleitung

Mit Beiträgen von Christine Baur, Anna Bergmann, Doris G. Eibl, Barbara Holland-
Cunz, Manfred Kienpointner, Gertraude Krell, Elisabeth Mairhofer, Claudia Posch,
Max Preglau, Encarnación Gutiérrez Rodríguez, Kordula Schnegg.

 

Buchcover: Innsbrucker Gender Lectures I, Band 1

Innsbrucker Gender Lectures I
Doris G. Eibl, Marion Jarosch, Ursula A. Schneider, Annette Steinsiek (Hg.) 

ISBN 978-3-902811-29-5
brosch., 320 Seiten
2012, innsbruck university press • iup
Preis: 26,90 Euro
Inhaltsverzeichnis

Mit Beiträgen von Manfred Auer, Brigitte Aulenbacher, Albrecht Becker, Jürgen Budde, Laurie R. Cohen, Martin Dannecker, Olivia Espín, Elisabeth  Holzleithner, Gudrun-Axeli Knapp, Ulrike Marx, Michaela Ralser, Mathilde Schmitt, Sigrid Schmitz, Renate Syed, Heinz-Jürgen Voß, Heike Welte. 

 

Tätigkeitsbericht 2011-13Tätigkeitsbericht der Interfakultären Forschungsplattform
Geschlechterforschung 2011 bis 2013

Tätigkeitsbericht  

Buchcover: Tätigkeitsbericht der Interfakultären Forschungsplattform Geschlechterforschung 2008 bis 2010Tätigkeitsbericht der Interfakultären Forschungsplattform
Geschlechterforschung 2008 bis 2010

Tätigkeitsbericht  

Buchcover: Genderkalender 2010Genderkalender 2010

Der Kalender ist im Rahmen der Forschungsplattform Geschlechterforschung für das Jahr 2010 gestaltet worden. Er soll die Inhalte und Ergebnisse des interdisziplinär und interfakultär arbeitenden ForscherInnen-Netzwerkes der Universität Innsbruck einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen.

HerausgeberInnen: Ursula Schneider, Annette Steinsiek (Forschungsinstitut  Brenner-Archiv), Elisabeth Dietrich-Daum, Maria Heidegger, Marina Hilber, Alois Unterkircher (Institut für Geschichte und Ethnologie)
Designkonzept und Layout: Videographic/Raitmayr, Innsbruck
Druck: Steigerdruck, Axams

Das Produkt ist ein ästhetisch ansprechender Wandkalender, der sich aus 12 Monatsblättern und einem Infoblatt zusammensetzt. Die Monatsblätter sind von Mitgliedern der Genderplattform gestaltet worden, die damit ihren spezifischen Forschungsschwerpunkt präsentieren und auf ein an der Universität Innsbruck angesiedeltes Projekt verweisen. Zugleich sollen die Beiträge für gesellschaftlich relevante Themen der Geschlechterpolitik sensibilisieren. Das Infoblatt selbst informiert allgemein über die Ziele und Anliegen der Plattform.

 zum Seitenanfang

Nach oben scrollen