Mitglied des FZ Medical Humanities

wernerfelmayerg_fzAo. Univ.-Prof. Dr. phil. Gabriele Werner-Felmayer

Sektion für Biologische Chemie
Biozentrum  der Medizinische Universität Innsbruck

+43-512-9003-70341

gabriele.werner-felmayer@i-med.ac.at 

 

 

 

 

 

Dr.phil. (Mikrobiologie, 1985), Habilitation (Medizinische Biochemie, 1994), Ao.Univ.Prof. (1997). Derzeit Forschung an der Schnittstelle von Biomedizin und Gesellschaft, vor allem zu bioethischen Themen in Genetik/Genomik, Reproduktion und Regenerativer Medizin. Hierbei stehen Konzepte von Identität, Komplexität, Kausalität, Gesundheit und Krankheit sowie Evolution im Vordergrund. Die diesbezüglichen Forschungs- sowie Bildungsaktivitäten basieren auf interdisziplinären, kooperativen und interkulturellen Herangehensweisen. Seit 2007, Aufbau und Leitung des interdisziplinären Bioethik Netzwerks ethucation, das auch Österreichische Niederlassung des Internationalen Netzwerks, UNESCO Lehrstuhl für Bioethik (Haifa) ist. Von Mai 2015-2016, Gastprofessorin am King’s College, London, Department of Global Health and Social Medicine. Mitglied der Österreichischen Bioethikkommission beim Bundeskanzleramt und stv. Vorsitzende des Vereins Wissenschaft und Verantwortlichkeit (WuV).

Publications:

Globalization and market-orientation in ARTs – challenges for and within life sciences and medicine, Werner-Felmayer G. Forthcoming, in: "Cross-cultural and comparative perspectives on surrogacy and gamete donations: The entanglements of macro- and micro-politics in India, Israel and Germany", eds. Sayani Mitra, Tulsi Patel, Silke Schicktanz, Palgrave

Lost and Found – Evolution im Zeitalter der Genomik, Werner-Felmayer G. Begutachtet.at, Gesellschaft zur Förderung wissenschaftlicher Forschung und Publikation, 2017; 1-14 >> pdf

An Ethical Analysis of Assisted Reproduction Providers' Websites in Pakistan. Irshad A, Werner-Felmayer G.Cambridge Quarterly of Healthcare Ethics.2016; 25:497-504

Human Germline Modification--A Missing Link. Werner-Felmayer, G., Shalev, C. American Journal of Bioethics. 2015; 15: 49-51

Genetics as Social Practice - Transdisciplinary Views on Science and Culture, edited by Barbara Prainsack, Silke Schicktanz and Gabriele Werner-Felmayer; ISBN 978-1-4094-5549-3; Routledge, Oxford (UK) 2014

Funding (current):

Erasmus+ mobility program (2017/18) for Medical Humanities in Medicine partnering with Hebrew University/Hadassah Medical Faculty, Jerusalem, Israel

Fondation Brocher (Geneva, CH) 2016: Inter-country medically assisted reproduction (IMAR) – Conceiving a human rights ethic (together with C. Shalev)

Nach oben scrollen