• Geschichtswissenschaften


Mag. Dr. Joseph Wang
 

Joseph Wang
Kontakt

E-Mail: J.Wang@uibk.ac.at

Raumnummer: 40701, 7. Stock

 

 

Zur Person

Universitätsassistent, Forschungsbereich Kommission für Neuere Geschichte Österreichs

Seit 2006 Projektant an diversen Projekten, u.a. "Wittgenstein: Vermischte Bemerkungen Neu", "Wittgenstein´s Vorlesungen zur Ästhetik im Kontext", "Ludwig v. Ficker als Kulturvermittler"
Studium der Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät und Studium der gesamten Heilkunde an der Universität Innsbruck


Forschungsschwerpunkte

Wittgenstein

Biomedizinische Ethik mit dem Schwerpunkt "Sterbehilfe"

Digital Humanities

Analytische Substanzontologie

Philosophische Anthropologie mit dem Schwerpunkt „Aristotelische Seelenlehre“


Publikationen

Wang, Joseph: "Implizites Wissen der Editorinnen und Editoren. Die neue Auflage des Gesamtbriefwechsels Wittgensteins als Beispiel für Datenmodellierung in Geisteswissenschaften". In: Windholz, Sascha/Feigl, Walter (eds.): Wissenschaftstheorie, Sprachkritik und Wittgenstein. In memoriam Elisabeth und Werner Leinfellner. Heusenstamm: Ontos, 2011, 147-176.

Joseph Wang: "Graphentheoretische Modelle zu Wittgensteins Vorlesungen und Gespräche über Ästhetik, Psychoanalyse und religiösen Glauben" in Mitteilungen aus dem Brenner-Archiv, Nr. 31, Innsbruck: Innsbruck University Press, 2012, 147-168.

Ludwig Wittgenstein: Gesamtbriefwechsel. 2nd Edition. Edited by McGuinness, Brian and Wang, Joseph. Charlottesville, VA: Intelex, forth coming.