• Geschichtswissenschaften


Mag. Mag. Dr. Claus Oberhauser

Claus OberhauserKontakt

Tel.: +43 512 507-4387
Fax: +43 512 507-2878
E-Mail: claus.oberhauser@uibk.ac.at
Raumnummer: 40733, 7.Stock
Sprechstunde: nach Vereinbarung


Zur Person

Kernfach: Geschichte der Neuzeit

Geboren 1984 in St. Johann in Tirol, Diplomstudium Geschichte, Lehramtsstudium Geschichte und Deutsch, Abschluss des PhD-Studiums Jänner 2013, Forschungsaufenthalte in Washington, Vanves/Paris, London, Edinburgh, Sprecher des Clusters "Politische Kommunikation" des Forschungsschwerpunkts "Kulturelle Begegnungen - Kulturelle Konflikte" gemeinsam mit Dr. Niels Grüne.


Forschungsschwerpunkte

Aufklärung, Gegenaufklärung, Verschwörungstheorien, Theorie der Geschichte, Geheimgesellschaften, Kulturgeschichte


Preise

  • Preis 2013 Frankreichschwerpunkt Kategorie Dissertation
  • HYPO Forschungsförderungspreis 2012
  • Preis der Sektion "Junge Forschung" am 26. Österreichischen Historiker-Tag, Krems 2012
  • Doc-Stipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) 2011

 


Publikationen (Auswahl)

Die verschwörungstheoretische Trias: Barruel - Robison - Starck, Innsbruck-Wien-Bozen 2013.

Claus Oberhauser, Wolfgang Knapp (Hrsg.): Hinter den Kulissen. Beiträge zur historischen Mythenforschung, Innsbruck 2012.

Wer hat Angst vor den Illuminaten? Kritische Geschichtsschreibung heute, in: IDPRK 47 (2013).

Verschwörungstheorien, Macht und Gesellschaft, in: Zeitschrift für Internationale Freimaurerforschung 25 (2011), S. 31-51.

Siehe auch: Forschungsleistungsdokumentation (FLD)