• Europäische Ethnologie


Mag.a Valeska Flor

Foto von Mag.a Valeska Flor

 

 

 

E-Mail: Valeska.Flor@uibk.ac.at


 

Zur Person

Fach Europäische Ethnologie

Geb. 1981, aufgewachsen in Übach-Palenberg, NRW (Deutschland).


Studium

  • Seit 2000 Studium der Amerikanistik, Volkskunde und Politischen Wissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

  • 2004-2005 Studium an der National University of Ireland, Galway.

  • Seit 2006 Studium der Europäischen Ethnologie an der Universität Innsbruck.

  • 2009 Magisterarbeit "Die wunderbare Welt des Fußballs." Über die Rolle des Fußballs bei der Formierung regionaler Identität am Beispiel der Vereine Alemannia Aachen und Borussia Mönchengladbach.

  • Laufendes Dissertationsprojekt: Leben mit der Braunkohle: Umsiedlungen im rheinschen Braunkohlerevier. Eine kulturwissenschaftlich-volkskundliche Analyse (Arbeitstitel; Betreuung: Univ.-Prof. Dr. Ingo Schneider).


Berufliche Erfahrungen

  • 2001-2003 Freie Mitarbeiterin im Verein "An der Synagoge e.V."

  • 2003-2004 Studentische Hilfskraft im Verein "An der Synagoge e.V."

  • 2006 Studentische Hilfskraft in der Bibliothek des Instituts für Politische Wissenschaft (Universität Bonn).

  • 2008-2009 Studienassistentin im Fach Europäische Ethnologie an der Universität Innsbruck

  • 2009 Vertragsangestellte Universität Innsbruck/Fach Europäische Ethnologie

  • Oktober 2009-März 2010 Forschungsbeihilfe im Rahmen des Spezialforschungsbereichs HiMAT (History of Mining Activities in Tyrol and Adjacent Areas)

  • März 2010-August 2010 Universitätsassistentin (Dissertationsstelle) am Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie, Fach Europäische Ethnologie, der Universität Innsbruck (Karenzvertretung).

  • September 2010-Februar 2012 Projektmitarbeiterin SFB HiMAT (PP04).

  • WS 2012/2013 Externe Lehrbeauftragte am Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie, Universität Innsbruck 

  • WS 2013/2014 Externe Lehrbeauftragte am Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie, Universität Innsbruck


Lehrveranstaltungen

WS 2012/2013 645617 PS/2 Kultur und Geschichtlichkeit: Die Entstehung des Umweltbewusstseins und der Umweltschutzbewegungen (in Deutschland und Österreich) / M.A. Europäische Ethnologie 

WS 2013/2014 645612 VU/1 Grundlagen des philologisch-kulturwissenschaftlichen Studiums / B.A. Europäische Ethnologie

WS 2013/2014 645611 AG/1 Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten / B.A. Europäische Ethnologie

WS 2013/2014 645614 PS/2 Kulturvergleich: Kulturwissenschaftliche Fußballforschung / B.A. Europäische Ethnologie


Projekte

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projektteil 4, "Cultural Tendencies and Dominants in Modern Mining", des Spezialforschungsbereichs HiMAT ("The History of Mining Activities in the Tyrol and Adjacent Areas. Impact on Environment and Human Societies") der Universität Innsbruck. Gefördert vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF).

  • Mitarbeit im Studienprojekt "Grenzgänge. Zur Kulturanalyse von Orten des Durch- und Übergangs" (Leitung: Ingo Schneider, Rheinhard Bodner, Oliver Haid und Martin Steidl). Gefördert vom Fonds zum „Tiroler Jubiläumsjahres 1809-2009“.

  • Mitarbeit an der Überarbeitung der Dauerausstellung "Verfolgung und Widerstand" des Vereins "An der Synagoge e.V.", Träger der Gedenkstätte Bonn.

  • Mitarbeit am vom Land Nordrhein-Westfalen und vom Bund geförderten Projekt "Biographien von NS-Opfern - Lebensgeschichtliche Interviews im Netz".


Stipendien 

  • 2012-2013 Doktoratsstipendium der Nachwuchsförderung der Universität Innsbruck.

  • Juni 2012-Januar 2013 KWA-Stipendium des Büros für internationale Beziehungen.

  • 2010 Richard und Emmy Bahr-Stipendium.


Publikationen

  • Emotionen im Erzählen.  Narrative (Re)Konstruktion von Gefühlen. In: Schneider, Ingo u. Karl C. Berger (Hg.): Emotional Turn?! Kulturwissenschaftlich-volkskundliche Zugänge zu Gefühlen & Gefühlswelten. Tagungsband 27. Österreichiche Volkskundetagung. [in Vorbereitung]

  • [Gemeinsam mit Schneider, Ingo] Das Erzählen als kulturelles Erbe - Kulturelles Erbe als Erzählung. In: Schneider, Ingo u. Valeska Flor (Hg.): Erzählungen als kulturelles Erbe – Das kulturelle Erbe als Erzählung. 6. Arbeitstagung der Kommission für Erzählforschung in der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde an der Universität Innsbruck. (Innsbrucker Schriften zur Europäischen Ethnologie und Kulturanalyse, 2). Münster u.a. 2013. [in Vorbereitung]

  • Living with Lignite. A Glimpse an Lignite-linked Problems in the Rhenish Lignite-Mining Area. In: The Impact of Historic and Prehistoric Mining Activities on the Environment and Societies in Europe. Proceedings for the 2nd Mining in European History-Conference, 7.-10. November 2012. Innsbruck 2013.

  • "Living with Lignite" Resettlement and Recultivation - The Rhenish Lignite Mining District. In: On the Surface. The Heritage of Mines and Mining. Innsbruck, Austria June 2011. Conference Proceedings. CD ROM. Leeds 2011.

  • „... die Grenze existiert noch..., vor allem in unseren Gedanken und Gefühlen.“ Über geographische, politische und mentale Dimensionen der Grenze am Brenner. In: Schneider, Ingo u.a. (Hg.): Grenzgänge. Orte des Durch- und Übergangs in der „Europaregion Tirol“. Innsbruck - Wien - München - Bozen: Studien-Verlag 2009, 25 - 29.

  • Von Brennerpatschen, "Illegalen" und zweisprachigen Messen. Pfarrleben in der Gemeinde Brenner. In: Schneider, Ingo u.a. (Hg.): Grenzgänge. Orte des Durch- und Übergangs in der "Europaregion Tirol". Innsbruck - Wien - München - Bozen: Studien-Verlag 2009, 48 - 52.


Herausgeberschaft und Redaktion 

  • Erzählungen als kulturelles Erbe – Das kulturelle Erbe als Erzählung. 6. Arbeitstagung der Kommission für Erzählforschung in der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde an der Universität Innsbruck. (Innsbrucker Schriften zur Europäischen Ethnologie und Kulturanalyse, 2). Münster u.a. 2013. [Hrsg. gemeinsam mit Ingo Schneider; in Vorbereitung]

  • Schneider, Ingo; Bodner, Reinhard; Haid, Oliver und Steidl, Martin (Hrsg.): Grenzgänge. Orte des Durch- und Übergangs in der Europaregion Tirol. Innsbruck - Wien - München - Bozen 2009. [Red. gemeinsam mit Reinhard Bodner]

  • Bodner, Reinhard; Schneider, Ingo; Sohm, Kathrin: bricolage. Innsbrucker Zeitschrift für Europäische Ethnologie. Band 4: Grau. Innsbruck 2009. [Red. gemeinsam mit Reinhard Bodner und Margret Haider]


Vorträge u. Präsentation

  •  
  • „Zu wissen, dass unser Haus noch existiert, besucht werden kann, hat die Umsiedlung einfacher gemacht.“ Translozierte Gegenstände aus Umsiedlungsorten des Rheinischen Braunkohlereviers. Vortrag beim 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde "Materialisierung von Kultur. Diskurse, Dinge, Praktiken", 26.-28.09.2013, Nürnberg.

  • Zwischen Wut, Trauer, Resignation und Akzeptanz. Die emotionale Seite der Umsiedlungsprozesse im Rheinischen Braunkohlerevier. Vortrag bei der 27. Österreichischen Volkskundetagung "Emotional Turn?! Kulturwissenschaftlich-volkskundliche Zugänge zu Gefühlen & Gefühlswelten, 29. Mai bis 1. Juni 2013, Dornbirn.

  • "Wenn wir von Artenschutz sprechen, dürften Umsiedlungen gar nicht erst passieren." Lebensweltliche Veränderungen in Umsiedlungsorten des Rheinischen Braunkohlereviers. Vortrag Jour Fixe Europäische Ethnologie, 24.01.2013, Innsbruck.

  • "Living with Lignite. A glimpse on lignite-linked problems in the Rhenish lignite-mining region." Vortrag bei der 2. Mining in European History Tagung. 7.-10. November 2012, Innsbruck.

  • "Leben mit der Braunkohle. Umsiedlungen im Rheinischen Braunkohlerevier." Vortrag bei der 7. Doktorandentagung der Volkskunde. Mai 2012, Bamberg.

  • "Living with Lignite." Resettlement and Recultivation. The Rhenish Lignite Mining district. Posterpräsentation bei der internationalen Konferenz "On the Surface. The Heritage of Mines and Mining", veranstaltet vom Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie und dem Centre for Tourism and Cultural Change, Metropolitan University Leeds, Innsbruck 13.06.2011 - 16.06.2011.