• Geschichtswissenschaften


Mag. Dr. Gerhard Siegl

Mag. Dr. Gerhard SieglKontakt


Mobil: +43 699 117 35 976

E-Mail: gerhard.siegl@uibk.ac.at bzw. siegl.gerhard@aon.at

 

 

 

Zur Person

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kernfach: Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Geboren in Innsbruck 1975, Studium der Geschichte und „gewählte Fächer" (Medien und Geisteswissenschaften, Zeitgeschichte, Internationale Politik, Wirtschafts- und Sozialgeschichte), Mag.phil. 2001, seither als freiberuflicher Historiker und Projektmitarbeiter tätig. Seit 1. November 2008 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie. Dr. phil. 2011

Private Homepage: http://historiker.wordpress.com/


Publikationen (Auswahl)

  • Siegl, Gerhard: Bergbauern im Nationalsozialismus. Die Berglandwirtschaft zwischen Agrarideologie und Kriegswirtschaft (Innsbrucker Forschungen zur Zeitgeschichte, Band 28), Innsbruck-Wien-Bozen: Studienverlag, 2013, 339 Seiten, ISBN: 978-3-7065-5214-1.

  • Van Gils, Hein A.; Siegl, Gerhard; Bennett, Rohan Mark: The living commons of West-Tyrol, Austria: lessons for land policy and land administration, in: Land Use Policy, 38C (2014), pp. 16–25, DOI: 10.1016/j.landusepol.2013.10.011, published online: 16–Nov–2013.

  • Tasser, Erich; Schermer, Markus; Siegl, Gerhard; Tappeiner, Ulrike (Hg.): Wir LandschaftMacher. Vom Sein und Werden der Kulturlandschaft in Nord-, Ost- und Südtirol, Bozen: Verlagsanstalt Athesia, 2012, 261 Seiten, ISBN: 978-88-8266-906-5.

  • Albrich, Thomas; Barbacetto, Stefano; Bonoldi, Andrea; Meixner, Wolfgang; Siegl, Gerhard (Hg.): Stimmungs- und Administrationsberichte aus Tirol 1806–1823. Stati d’animo e situazione amministrativa in Tirolo: relazioni 1806–1823 (Veröffentlichungen des Südtiroler Landesarchivs, Band 35; Pubblicazioni dell’Archivio provinciale di Bolzano, volume 35), Innsbruck: Universitätsverlag Wagner, 2012, 408 Seiten, ISBN: 978-3-7030-0815-3.

  • Siegl, Gerhard; Steiner, Guenther: Ja, jetzt geht es mir gut … Die Entwicklung der bäuerlichen Sozialversicherung in Österreich, Wien: Goldegg Verlag, 2010, 492 Seiten, ISBN: 978-3-902729-28-6.