• Dem Institut zugeordnet


 Mag. Dr. Andreas Oberhofer

Mag. Dr. Andreas Oberhofer


 



 


Zur Person

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Forschung und Lehre

Koordinator des Forschungsschwerpunkts "Kulturelle Begegnungen - Kulturelle Konflikte"

Geboren in Brixen (Südtirol), Studium der Geschichte und Deutschen Philologie 1997-2002 an der Universität Innsbruck, Mag. phil. 2002, Dr. phil. 2006.

Born in Brixen (South Tyrol), studied history and German philology at the University of Innsbruck; 2002 Mag. phil.; 2006 Dr. phil.; researcher at the Institute of Historical Sciences and European Ethnology at Innsbruck University.

Forschungsschwerpunkte: Medizingeschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte im Tirol des 18./19. Jahrhundert, Andreas Hofer.

Main research interest: medical history, economic and social history in the Tyrol of the 18th and 19th century, Andreas Hofer.


Lehre

  • SS 2008: Vorlesung-Übung mit methodisch-praktischem Bezug aus Österr. Geschichte Info

  • SS 2010: Gemeinsam mit Ellinor Forster: Proseminar aus Österreichischer Geschichte Info

  • SS 2011: Proseminar aus Österreichischer Geschichte (645216, PS2): Die Inszenierung des Todes Info

  • SS 2012: Proseminar aus Österreichischer Geschichte: Protest! Anlässe, Träger und Folgen von Ungehorsam und Widerstand Info

  • WS 2012/13: Übung aus Österreichischer Geschichte: Arts & Politics. Visuelle Quellen zur Österreichischen Geschichte Info


Projekte

1. Abgeschlossen

  • Der Andere HoferBuchcoverInterreg IIIA-Projekt (Italien-Österreich), gemeinsam mit Sabine Pitscheider, Elena Taddei und Alois Unterkicher: Erstellung einer medizinhistorischen Datenbank auf der Grundlage der Krankengeschichten des im Tauferer Ahrntal von 1847 bis 1899 tätigen Arztes Dr. Franz von Ottenthal (2002–2007)

  • Mitarbeit an der digitalen Erfassung der Besucherbücher des Sandhofs im Passeiertal (Schwerpunkt 19. Jahrhundert)

  • Andreas-Hofer-Biographie (2004–2009)

  • Wissenschaftliche Beratung: Neuaufstellung der Dauerausstellung des "Museum Passeier – Andreas Hofer" am Sandhof

  • Wissenschaftliche Beratung: "Andreas-Hofer-Tour 2009"

  • Mitarbeit am Interreg-IV-Projekt (Österreich–Italien) "Psychiatrische Landschaften. Die Psychiatrie und ihre Patientinnen und Patienten im historischen Raum Tirol-Südtirol von 1830 bis zur Gegenwart" (2008–2011).

2. Laufend

  • Gemeinsam mit Mag. Miriam Trojer: "Die Brixner Inschriften. Bestandsaufnahme der epigraphischen Zeugnisse des Mittelalters und der Frühen Neuzeit" (2011-2013).


Publikationen und Vorträge (zuletzt)

FSP Kulturelle Begegnungen - Kulturelle Konflikte

Publikationen 2013

Beiträge in Büchern / Zeitschriften

Zeitschriftenaufsatz (Originalarbeit)
  • Oberhofer, Andreas (2013): Neue Publikationen und Erkenntnisse über den Tiroler Aufstand von 1809.
    In: Historisches Jahrbuch 133, S. 463 - 493.

Vorträge 2013

Präsentationen auf Kongressen, Tagungen o.Ä.

Konferenzvortrag (auf persönliche Einladung)
  • Vortragende/r: Oberhofer, Andreas: Der Widerstand Tirols gegen den Zentralstaat in der Zeit der Napoleonischen Kriege: Zwischen historischer Wirklichkeit und posthumer Idealisierung / Rezistenţa Tirolului împotriva statului centralizat în timpul războaielor napoleoniene.
    Der Aufstieg zur Provinz. Die Länder der österreichischen Monarchie in ihrem Angleichungsprozess an das Zentrum / Ascensiunea la statutul de provincie. Ţările monarhiei habsburgice în procesul lor de adaptare/echilibrare la centru, Cluj-Napoca / Klausenburg, 18.10.2013.

  • Vortragende/r: Oberhofer, Andreas: Der „Tyrolismus“ und seine Karikatur: Gegenentwürfe zur heilen Welt.
    Gegenwelten, Innsbruck, 11.10.2013. (Weblink)

  • Vortragende/r: Oberhofer, Andreas: (K)ein Baustein Tiroler Identität? Zur Rezeption der Ereignisse von 1363.
    1363-2013. 650 Jahre Tirol mit Österreich, Innsbruck, 24.05.2013. (Weblink)

  • Vortragende/r: Oberhofer, Karl; Grabherr, Gerald: Neue Aspekte zur Frühzeit von Brigantium.
    2000 Jahre danach. Der Auerberg und der Beginn der römischen Besiedelung in Südbayern, Bernbeuren, 13.04.2013. (Weblink)

Einzelvorträge (berufliche Weiterbildung / Wissenstransfer)

Vortrag (Wissenstransfer / Weiterbildung)
  • Vortragende/r: Oberhofer, Andreas: Fortbildung für Angestellte des Ausstellungshauses "Das Tirol Panorama": Handreichungen für die praktische Arbeit. "Der Andreas-Hofer-Mythos. Überlegungen zu Bestandsaufnahme, Analyse und Dekonstruktion".
    Das Tirol Panorama, Innsbruck, 24.01.2013 - 28.02.2013.

Vorträge für die Öffentlichkeit

Öffentlicher Vortrag
  • Oberhofer, Andreas: Der Berg und die Freiheit.
    ARTeVENT, Vent, 09.08.2013.

  • Oberhofer, Andreas: Moderation des Vortrags "Die Habsburgermonarchie und das Heilige Land: Überlegungen zu Religion und Außenpolitik im 19. Jahrhundert" von Barbara Haider-Wilson.
    Raymund Schwager - Innsbrucker Religionspolitologische Vorlesungen, Innsbruck, 13.06.2013.

Publikationen 2012

Beiträge in Büchern / Zeitschriften

Sammelbandaufsatz (Originalarbeit)
  • Oberhofer, Andreas (2012): Der Andreas-Hofer-Mythos. Mehr Schein als Sein?
    In: Oberhauser, Claus; Knapp, Wolfgang: Hinter den Kulissen. Beiträge zur historischen Mythenforschung. Innsbruck: innsbruck university press (IUP) (= Edited volume series), ISBN 978-3-902811-08-0, S. 71 - 100. (Weblink)

  • Oberhofer, Andreas (2012): Traditionen um 'Anno neun' und ihr Zusammenhang mit gängigen Tirol-Klischees. Warum Andreas Hofer niemals UNESCO-Weltkulturerbe werden wird.
    In: Mückler, Hermann; Faschingeder, Gerald: Tradition & Traditionalismus. Zur Instrumentalisierung eines Identitätskonzepts. Wien: Promedia (= Edition Historische Sozialkunde - Internationale Entwicklung), ISBN 978-3-85371-343-3, S. 95 - 118.

Rezensionen

Zeitschriftenbeitrag (Rezension)
  • Oberhofer, Andreas (2012): Thomas Ertl (Hg.), Der Ötzi pflückt das Edelweiß. Beisteine Tiroler Identität. Tyrolia-Verlag, Innsbruck-Wien 2011.
    In: Tiroler Heimat. Zeitschrift für Regional- und Kulturgeschichte Nord-, Ost- und Südtirols 76, S. 456 - 457.

Vorträge 2012

Präsentationen auf Kongressen, Tagungen o.Ä.

Konferenzvortrag (auf persönliche Einladung)
  • Vortragende/r: Oberhofer, Andreas: Verräter und Helden während der Befreiungskriege.
    49. Deutscher Historikertag 2012 "Ressourcen - Konflikte", Mainz, 26.09.2012. (Weblink)

Konferenzvortrag (auf Einreichung / Anmeldung)
  • Vortragende/r: Oberhofer, Andreas: Der Andreas-Hofer-Mythos als Passionsgeschichte.
    Kulturgeschichtetag 2012, Innsbruck, 07.06.2012. (Weblink)

Beitrag als Chairperson / SektionsleiterIn / DiskussionsleiterIn / DiskussionsteilnehmerIn
  • Oberhofer, Andreas: Moderation Panels "HISTORICAL APPROACHES".
    Symposium of the Research Group "Religion - Politics - Violence" of the Austrian Research Association: "The European Wars of Religion. An Interdisciplinary Reassessment of Source, Myths, and Interpretations", Innsbruck, 08.06.2012. (Weblink)

Gastvorträge

Gastvortrag
  • Vortragende/r: Oberhofer, Andreas: Traditionen um 'Anno neun' und ihr Zusammenhang mit gängigen Tirol-Klischees, oder: Warum Andreas Hofer niemals UNESCO-Weltkulturerbe werden wird.
    Universität Wien - Ringvorlesung "Traditionalismen", Wien, 08.05.2012. (Weblink)

Vorträge für die Öffentlichkeit

Öffentlicher Vortrag
  • Oberhofer, Andreas; Trojer, Miriam: Das Projekt "Die Brixner Inschriften" oder: Von Lust und Frust in der Inschriftenforschung.
    Tiroler Geschichtsverein, Innsbruck, 13.12.2012.




Institut für Archäologien

Vorträge 2013

Präsentationen auf Kongressen, Tagungen o.Ä.

Konferenzvortrag (auf persönliche Einladung)
  • Vortragende/r: Oberhofer, Karl; Grabherr, Gerald: Neue Aspekte zur Frühzeit von Brigantium.
    2000 Jahre danach. Der Auerberg und der Beginn der römischen Besiedelung in Südbayern, Bernbeuren, 13.04.2013. (Weblink)




Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie

Publikationen 2013

Beiträge in Büchern / Zeitschriften

Zeitschriftenaufsatz (Originalarbeit)
  • Oberhofer, Andreas (2013): Neue Publikationen und Erkenntnisse über den Tiroler Aufstand von 1809.
    In: Historisches Jahrbuch 133, S. 463 - 493.

Vorträge 2013

Präsentationen auf Kongressen, Tagungen o.Ä.

Konferenzvortrag (auf persönliche Einladung)
  • Vortragende/r: Oberhofer, Andreas: Der Widerstand Tirols gegen den Zentralstaat in der Zeit der Napoleonischen Kriege: Zwischen historischer Wirklichkeit und posthumer Idealisierung / Rezistenţa Tirolului împotriva statului centralizat în timpul războaielor napoleoniene.
    Der Aufstieg zur Provinz. Die Länder der österreichischen Monarchie in ihrem Angleichungsprozess an das Zentrum / Ascensiunea la statutul de provincie. Ţările monarhiei habsburgice în procesul lor de adaptare/echilibrare la centru, Cluj-Napoca / Klausenburg, 18.10.2013.

  • Vortragende/r: Oberhofer, Andreas: Der „Tyrolismus“ und seine Karikatur: Gegenentwürfe zur heilen Welt.
    Gegenwelten, Innsbruck, 11.10.2013. (Weblink)

  • Vortragende/r: Oberhofer, Andreas: (K)ein Baustein Tiroler Identität? Zur Rezeption der Ereignisse von 1363.
    1363-2013. 650 Jahre Tirol mit Österreich, Innsbruck, 24.05.2013. (Weblink)

Einzelvorträge (berufliche Weiterbildung / Wissenstransfer)

Vortrag (Wissenstransfer / Weiterbildung)
  • Vortragende/r: Oberhofer, Andreas: Fortbildung für Angestellte des Ausstellungshauses "Das Tirol Panorama": Handreichungen für die praktische Arbeit. "Der Andreas-Hofer-Mythos. Überlegungen zu Bestandsaufnahme, Analyse und Dekonstruktion".
    Das Tirol Panorama, Innsbruck, 24.01.2013 - 28.02.2013.

Vorträge für die Öffentlichkeit

Öffentlicher Vortrag
  • Oberhofer, Andreas: Der Berg und die Freiheit.
    ARTeVENT, Vent, 09.08.2013.

  • Oberhofer, Andreas: Moderation des Vortrags "Die Habsburgermonarchie und das Heilige Land: Überlegungen zu Religion und Außenpolitik im 19. Jahrhundert" von Barbara Haider-Wilson.
    Raymund Schwager - Innsbrucker Religionspolitologische Vorlesungen, Innsbruck, 13.06.2013.

Publikationen 2012

Beiträge in Büchern / Zeitschriften

Sammelbandaufsatz (Originalarbeit)
  • Oberhofer, Andreas (2012): Der Andreas-Hofer-Mythos. Mehr Schein als Sein?
    In: Oberhauser, Claus; Knapp, Wolfgang: Hinter den Kulissen. Beiträge zur historischen Mythenforschung. Innsbruck: innsbruck university press (IUP) (= Edited volume series), ISBN 978-3-902811-08-0, S. 71 - 100. (Weblink)

  • Oberhofer, Andreas (2012): Traditionen um 'Anno neun' und ihr Zusammenhang mit gängigen Tirol-Klischees. Warum Andreas Hofer niemals UNESCO-Weltkulturerbe werden wird.
    In: Mückler, Hermann; Faschingeder, Gerald: Tradition & Traditionalismus. Zur Instrumentalisierung eines Identitätskonzepts. Wien: Promedia (= Edition Historische Sozialkunde - Internationale Entwicklung), ISBN 978-3-85371-343-3, S. 95 - 118.

Rezensionen

Zeitschriftenbeitrag (Rezension)
  • Oberhofer, Andreas (2012): Thomas Ertl (Hg.), Der Ötzi pflückt das Edelweiß. Beisteine Tiroler Identität. Tyrolia-Verlag, Innsbruck-Wien 2011.
    In: Tiroler Heimat. Zeitschrift für Regional- und Kulturgeschichte Nord-, Ost- und Südtirols 76, S. 456 - 457.

Vorträge 2012

Präsentationen auf Kongressen, Tagungen o.Ä.

Konferenzvortrag (auf persönliche Einladung)
  • Vortragende/r: Oberhofer, Andreas: Verräter und Helden während der Befreiungskriege.
    49. Deutscher Historikertag 2012 "Ressourcen - Konflikte", Mainz, 26.09.2012. (Weblink)

Konferenzvortrag (auf Einreichung / Anmeldung)
  • Vortragende/r: Oberhofer, Andreas: Der Andreas-Hofer-Mythos als Passionsgeschichte.
    Kulturgeschichtetag 2012, Innsbruck, 07.06.2012. (Weblink)

Beitrag als Chairperson / SektionsleiterIn / DiskussionsleiterIn / DiskussionsteilnehmerIn
  • Oberhofer, Andreas: Moderation Panels "HISTORICAL APPROACHES".
    Symposium of the Research Group "Religion - Politics - Violence" of the Austrian Research Association: "The European Wars of Religion. An Interdisciplinary Reassessment of Source, Myths, and Interpretations", Innsbruck, 08.06.2012. (Weblink)

Gastvorträge

Gastvortrag
  • Vortragende/r: Oberhofer, Andreas: Traditionen um 'Anno neun' und ihr Zusammenhang mit gängigen Tirol-Klischees, oder: Warum Andreas Hofer niemals UNESCO-Weltkulturerbe werden wird.
    Universität Wien - Ringvorlesung "Traditionalismen", Wien, 08.05.2012. (Weblink)

Vorträge für die Öffentlichkeit

Öffentlicher Vortrag
  • Oberhofer, Andreas; Trojer, Miriam: Das Projekt "Die Brixner Inschriften" oder: Von Lust und Frust in der Inschriftenforschung.
    Tiroler Geschichtsverein, Innsbruck, 13.12.2012.