• Geschichtswissenschaften


Ass.-Prof. i. R. Dr. Helmut Gritsch (Seit 1.12.2007 im Ruhestand)

Foto von Ass.-Prof. i. R. Dr. Helmut Gritsch

Zur Person

SüdtirolerInnenberatung im Büro für Südtirolagenden!
Kernfach: Geschichte der Neuzeit

Geboren in Naturns (Südtirol) 1942, Studium der Geschichte und Klassischen Philologie an der Universität Innsbruck, Dr. phil. 1972. Untersuchungen zur gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und geistigen Krise am Beginn des 16. Jahrhunderts (Michael Gaismair und der Bauernkrieg in Tirol und im Fürstbistum Trient, Sozialrevolutionäre Unruhen im Vinschgau im 16. Jahrhundert), sowie zur Kultur- und Wissenschaftsgeschichte vom 17. bis 19. Jahrhundert (Geschichte der Dominikanerhochschule in Bozen 1644-1783, Tiroler Studenten in Dillingen, Josef Egger als Historiker, Jakob Philipp Fallmerayer und Maximilian II. von Bayern); Beiträge zur Mikrohistorie (1200 Jahre Dorfgeschichte von Naturns, Redaktion des zweisprachigen Dorfbuches von Neumarkt an der Etsch ...). Mitglied des Direktoriums und der Kommission für pädagogische Forschung des Pädagogischen Instituts Bozen.