Kernfach: Wirtschafts- und Sozialgeschichte



Lehre

Das Lehrangebot des Fachbereichs richtet sich insbesondere an Studierende der Fächer Geschichtswissenschaften und Lehramt Geschichte, Sozialkunde, Politische Bildung und umfasst Lehrveranstaltungen vom BA über MA bis zum Doktorat.

In unseren Lehrveranstaltungen bieten wir einen historischen Überblick über zentrale soziale und wirtschaftliche Entwicklungen sowohl in regionaler, transnationaler als auch in globaler Perspektive und führen in die wichtigsten theoretischen und methodischen Zugänge des Faches ein. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Theorien, Methoden und Fragestellungen der Umwelt-, Technik- und Medizingeschichte.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, Studierende in aktuelle Forschungsprozesse einzubinden und ihnen das Sammeln von ersten Erfahrungen in der wissenschaftlichen Projektarbeit zu ermöglichen.

Lehrveranstaltungen des Kernfachs (SOMMERSEMESTER 2020)

Zu finden unter "Philosophisch - Historische Fakultät" bzw. "School of Education".

 

Laufende und abgeschlossene Master- und Diplomarbeiten im Kernfach Wirtschafts- und Sozialgeschichte

 
Laufende und abgeschlossene Master- und Diplomarbeiten unserer Studierenden finden sie hier (Stand 31.01.2020).
 

Ressourcen für Studierende

Eine kleine Auswahl einführender Bücher, Überblickswerke und Web-Portale (Stand März 2020)

Einführende Bücher

 Wirtschaftsgeschichte

  • Hesse, Jan-Otmar, Wirtschaftsgeschichte. Entstehung und Wandel der modernen Wirtschaft, Frankfurt a. M. 2013.
  • Pierenkemper, Toni, Wirtschaftsgeschichte. Die Entstehung der modernen Volkswirtschaft, Berlin 2009.

Sozialgeschichte

Umweltgeschichte

  • Winiwarter, Verena/Knoll, Martin, Umweltgeschichte. Eine Einführung, Köln 2007.

Kulturgeschichte

  • Tschopp, Silvia Serena/Weber, Wolfgang, Grundfragen der Kulturgeschichte, Darmstadt 2007.

Technikgeschichte

  • Hessler, Martina, Kulturgeschichte der Technik, Frankfurt a. M. 2012.

Globalgeschichte

  • Conrad, Sebastian, Globalgeschichte. Eine Einführung, München 2013.

Geschlechtergeschichte

  • Opitz, Claudia, Geschlechtergeschichte, Frankfurt am Main u.a. 2010.

Historische Anthropologie

  • Tanner, Jakob, Historische Anthropologie zur Einführung, Hamburg 2004.

Medizingeschichte

  • Eckart, Wolfgang U./Jütte, Robert, Medizingeschichte. Eine Einführung, Böhlau 20142.
  • Gerabek, Werner E./Haage, Bernhard D./Keil, Gundolf/Wegner, Wolfgang (Hg.), Enzyklopädie Medizingeschichte, Berlin - New York 2005.

Wissenschaftsgeschichte

  • Hagner, Michael (Hg.), Ansichten der Wissenschaftsgeschichte, Frankfurt am Main 2001.
  • Eggers, Michael/Rothe, Matthias (Hg.), Wissenschaftsgeschichte als Begriffsgeschichte. Terminologische Umbrüche im Entstehungsprozess der modernen Wissenschaften, Bielefeld 2009.

Unternehmensgeschichte

  • Berghoff, Hartmut, Moderne Unternehmensgeschichte. Eine themen- und theorieorientierte Einführung, Paderborn 2004.
  • Pierenkemper, Toni, Unternehmensgeschichte. Eine Einführung in ihre Methoden und Ergebnisse, Stuttgart 2000

 Überblickswerke

  • Cerman, Markus et al. (Hg.), Wirtschaft und Gesellschaft. Europa 1000-2000, Wien 2011.
  • C.H.Beck Geschichte Europas, 10 Bde (9 erschienen), München 2010-.
  • Fischer, Wolfram (Hg.), Handbuch der europäischen Wirtschafts- und Sozialgeschichte, 6 Bde., Stuttgart 1980-1993.
  • Iriye, Akira/Osterhammel, Jürgen (Hg.), Geschichte der Welt, 6 Bde. (4 erschienen), München 2013-.
  • Malanima, Paolo, Europäische Wirtschaftsgeschichte. 10.-19. Jahrhundert, Wien 2010.
  • Marks, Robert: The origins of the modern world. A global and environmental narrative from the fifteenth to the twenty-first century, Lanham 20153.
  • Oldenbourg Enzyklopädie deutscher Geschichte (ULB:  http://bit.ly/1KqcaWE).
  • Persson, Karl Gunnar/Sharp, Paul, An economic history of Europe. Knowledge, institutions and growth, 600 to the present, Cambridge 20152.
  • Porter, Roy, Die Kunst des Heilens. Eine medizinische Geschichte der Menschheit von der Antike bis heute, Heidelberg 2003.
  • Radkau, Joachim, Natur und Macht. Eine Weltgeschichte der Umwelt, München 20022.

 Webportale (Auswahl)

 


Nach oben scrollen