Kernfach: Wirtschafts- und Sozialgeschichte



Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Hinweise auf Ausschreibungen, Call for Papers, Veranstaltungen, Neuerscheinungen und Medienauftritte.

Ausschreibungen

 
Derzeit keine Ausschreibungen 

Call for Papers

Im Moment kein aktueller Call for Papers. 

Veranstaltungen


18.-19. Dezember 2018, Fachtagung zum Special Issue ÖZG: Gutachten. Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, veranstaltet vom FZ Medical Humanities der FP Geschlechterforschung. Programm.

20. November 2018, 19.00 Uhr, Verleihung des Montafoner Wissenschaftspreises an Dr. Robert Groß für seine Dissertation "Die Beschleunigung der Berge. Eine Umweltgeschichte des Wintertourismus in Vorarlberg/Österreich, 1920-2010". Stand Montafon, Montafonerstr. 21,  Schruns. 

08.-10. November 2018 Schruns, Montafoner Heimatmuseum, "Konzepte Sexueller Gesundheit vom Mittelalter bis zum 21. Jahrhundert. Jahrestagung 2018 des Vereins für Sozialgeschichte der MedizinProgramm

24. Oktober 2018, 17.15- 19.00, Fünfter MuGI Abend (Medizin und Geschichte), „Kindebettfieber - Therapie und Prävention am Beispiel Tirols." Vortrag von Dr.in Marina Hilber, im Hörsaal 1-G0-144 im Medizinzentrum Anichstraße (MZA), Innsbruck, Anichstraße 35, Medizinische Universität Innsbruck, Universität Innsbruck

  

Medienauftritte


 

Montafoner Wissenschaftspreis für Robert Groß und Savina Konzett. Vorarlberger Nachrichten, 08.11. 2018.

 „Räume schaffen, damit Menschen kreativ werden.“ Interview mit Patrick Kupper, in: Energie & Fiktion, Mai 2018, 6-8, https://energie-und.ch/de/fiktion/raume-schaffen-damit-menschen-kreativ-werden, Version Française: «Créer des espaces pour libérer la créativité»,  https://energie-und.ch/fr/fiction/creer-des-espaces-pour-liberer-la-creativite.

Onlineportal Salto.bz: Interview mit Elisabeth Dietrich-Daum: Über die Grenze in die Psychiatrie

Dolomiten,Tagblatt der Südtiroler, 30. Mai 2018: Interview mit Elisabeth Dietrich-Daum: Südtiroler "Problem-Kinder" in Innsbrucker Horror-Haus

In der Sommerserie Young Academics der Österreichischen Akademie der Wissenschaften ist ein Forschungsportrait von Odinn Melsted erschienen.  Details

Motiviert von der Idee, ihre Forschungserfahrungen als Wirtschafts- und Sozialhistorikerinnen auch außerhalb der Universität einzubringen, haben die langjährigen MitarbeiterInnen des Kernfachs Dr. Maria Heidegger, Dr. Marina Hilber und Dr. Gerhard Siegl vor kurzem gemeinsam  ein neues Unternehmen für professionelle historische Dienstleistungen gegründet. "Heidegger, Hilber und Siegl. Die HISTORIKERinnen" stellen ihr breites Angebot auf ihrer neuen Website vor: www.diehistoriker.at