Oksana Khrystenko

Mag. Dr. Oksana Khrystenko
Institut für Germanistik
Innrain 52
A-6020 Innsbruck

9. Stock, Zi. 40915

Tel.: +43 512-507-41360
E-Mail: oksana.khrystenko@uibk.ac.at

Zur Person|Lehre|Forschung|Publikationen 


Forschung        

Kulturlinguistik (Linguokulturologie)
Soziolinguistik
Stilistik
Gesprächsanalyse
kognitive Linguistik

Ausgewählte Vorträge

Khrystenko Oksana: „Was hat sie im FC überhaupt gemacht?“ Frauen als Objekt in den männlichen kommunikativen Praktiken (KuLi-Kulturbezogene und kulturanalytische Linguistik,Basel 30.08-01.09.2018)

Khrystenko Oksana: „Höflichkeitsstandards im Redeverhalten in deutschen und ukrainischen Parömien“ (Europhras, Bialystok 10-12.09.2018).

Khrystenko Oksana: „Lexikalisch-semantische Transferenzen als Ergebnis der Sprachkontaktsituation in der bukowinischen Region“ (Gesellschaft für interkulturelle Germanistik „Europa im Übergang“, Flensburg 9-15.09.17)

Khrystenko Oksana: „Interkulturelle Besonderheiten im Gebrauch nominaler Anreden (am Beispiel des Deutschen und Ukrainischen)“ (Sprachliche Höflichkeit: historische, aktuelle und künftige Perspektiven, Wuppertal 29-01.10.16).

Khrystenko Oksana: „Geschlechter-Asymmetrie in stereotypen Vorstellungen deutscher Jugendlicher“ (Internationale Tagung „Gewalt und Sprache“,Bratislava 30.06-02.07.16).

Khrystenko Oksana: „Zweisprachige lexikografische Erfassung des Jugendsubstandards (am Beispiel des Deutschen und Ukrainischen)“ (XIII.Weltkongress der Internationalen Vereinigung für Germanistik, Shanghai 23.08-30.08.2015).

Khrystenko Oksana: „Motivationstypen von den Substandardphraseologismen („Phraseologie und Kultur.EUROPHRAS“, Maribor 26.08-30.08.2012).